Ganz weit oben: die schönsten Baumwipfelpfade in Deutschland

Baumwipfelpfade Deutschland
Ganz weit oben: die schönsten Baumwipfelpfade in Deutschland
(© StadtLandTour)

Baumwipfelpfade, Tree-Top-Walks, Baumkronenwege – egal wie man es nennt, es ist ein tolles Erlebnis zwischen den Baumkronen die Welt aus einer komplett anderen Perspektive zu betrachten. Beflügelt Kinder wie Erwachsene. Die größten, die schönsten, die beliebtesten? Hier sind unsere Favoriten der schönsten Baumwipfelpfade aus der StadtLandTour Redaktion.

Naturerlebnispark Panarbora
Foto: Panarbora

Naturerlebnispark Panarbora in Waldbröl im Bergischen Land

50 Kilometer östlich von Köln liegt Panarbora, der Erlebnispark mit Bergischen Land. Schon von weitem sieht man den 40 Meter Aussichtsturm von dem man einen berauschenden Blick über das Bergische Land, ins Siebengebirge und bis nach Köln hat. So bringt man auch Kinder zum Spazierengehen: In den Baumkronen führt ein 1.600 Meter langer Pfad durch luftige Höhen. Ein tolles Ausflugsziel während eines Familienurlaubs in NRW.

Und weiter unten? Für Nicht-Schwindelfreie bietet der Erlebnispark genügend andere Abenteuer: Spieletunnel, Hecken-Irrgarten, einen Parcours der Sinne und einen sehr schönen Abenteuerspielplatz.

Und sonst? Fußball spielen, chillen, grillen, Urlaub genießen.

StadtLandTour Tipp

In der Jugendherberge im Park übernachten! Im Familienhaus, Baumhaus oder im Dorf gibt es günstige Zimmer für Abenteuerlustige.

Adresse

Jugendherberge Waldbröl “Panarbora” 
Naturerlebnispark
Nutscheidstr. 1 
51545 Waldbröl
Nordrhein-Westfalen

Schöne Reisetipps für Familien in Nordrhein-Westfalen
Baumwipfelpfad Biosphärenhaus Pfälzerwald
Biosphärenhaus Pfälzerwald/Nordvogesen

Baumwipfelpfad und Biosphärenhaus in Fischbach im Pfälzerwald

270 Meter lang und zwischen 10 und 18 Meter über dem Boden können Familien mit Kindern die Natur und Tierwelt in Fischbach im Pfälzerwald erkunden. Wer die Höhe nicht scheut, steigt auf die 35 Meter hohe Aussichtsplattform, von der man einen sagenhaften Blick über die Baumkronen hat. Der Baumwipfelpfad ist kein Klettergarten, sondern ein Naturlehrpfad, auf dem Kinder spielerisch die Natur kennenlernen können. Riesenrutsche, Wackelbrücken und interaktive Lernstationen machen besonders Spaß.

Toll für Familien mit Kindern: es führen 2 Wege durch die Wipfel, ein sanfter und sicherer und einer für Abenteurer, die über Seile und Rampen klettern möchten. Runter geht’s dann auch wieder entweder über eine bequeme Rampe oder – huuuiiiii! über die 40 Meter lange Baumrutsche.

Natur erfahren im Biosphärenhaus

Der Baumwipfelpfad gehört zum Biosphärenhaus, wo Kinder bei einer spannenden Entdeckungsreise die Natur erforschen können. Unser Highlight ist die Nachtetage. Die nachtaktiven Bewohner des Pfälzerwaldes wie Eule, Fledermaus und Glühwürmchen werden in der animierten Zeitreise zum Leben erweckt.

Auf dem Außengelände findet sich eine Falknerei, eine Wappenschmiede und schöne Erlebnis Rundwege mit Stationen zum Lernen und Hollywoodschaukeln zum Abhängen. Der Spielplatz Keltenwiese wurde 2014 neu eröffnet und ist ein sehr schöner holzlastiger Spielplatz mit liebevollen Details wie Holzpferde, Wachturm und Pferdestall. Im Sommer finden viele Veranstaltungen statt, wie Nachtwanderungen oder Übernachtungen in Baumkronen.

Adresse

Biosphärenhaus Pfälzerwald / Nordvogesen
Am Königsbruch 1
66996 Fischbach bei Dahn
Rheinland-Pfalz

Die Pfalz mit Kindern erkunden

Mehr Ausflugsziele und Unternehmungen in der Region findet ihr unter Familienurlaub Rheinland-Pfalz.

Baumwipfelpfad Bayerischer Wald
© Erlebnis Akademie AG/Baumwipfelpfad Bayerischer Wald

Für Schwindelfreie: der Baumwipfelpfad im Bayerischen Wald

Dem Himmel ganz nah: Hier im Nationalpark Bayerischer Wald befindet sich der größte Baumwipfelpfad der Welt. Bis zu 25 Meter hoch wandelt man zwischen dem Blätterwerk durch die Natur. Das ist wirklich erhebend, wenn man die Waldwelt von hier oben erlebt. Allein die Geräusche sind hier oben sind ganz anders, man ist mittendrin in der Tier- und Pflanzenwelt des Mischwaldes. Von den Aussichtstürmen hat man eine tolle Sicht in die weite Ebene, bei guten Bedingungen bis zu den Alpen. Erlebnisstationen bereiten die Waldwelt für Kinder didaktisch ansprechend auf.

Richtig getobt werden kann dann wieder unten. Denn am Ende wartet ein Abenteuerspielplatz.

Preise: Familienticket: 21 Euro

StadtLandTour Tipp

Für Eltern mit Kinderwagen gibt es einen Aufzug. Der Weg oben ist auch mit Kinderwagen gut zu machen.

Adresse

Baumwipfelpfad Bayerischer Wald
Böhmstraße 43
94556 Neuschönau
Bayern

Die besten Ausflugstipps für Familien in Bayern

Noch mehr Ideen für Unternehmungen mit Kindern gibt es unter Familienurlaub Bayern und Familienurlaub Bayerischer Wald.

Der Baumkronenweg Waldkirch im Schwarzwald

Der Baumkronenweg gehört zu unseren Favoriten der Baumkronenpfade, gerade weil er so schön idyllisch mitten im Schwarzwald liegt und man dem Wesen der Region so nahe kommt. Zwischen Baumwipfeln dem Vögelgezwitscher lauschen und dann den Blick über die grünen Wipfel schweifen lassen, das ist einfach herrlich! Herrlich ist auch die legendäre Abfahrtrutsche, die wir am Ende unseres Familienausflugs fröhlich hinabsausen. Dafür hat sich dann der Aufstieg auch wirklich gelohnt.

Ein Ausflug mit Kindern zum Baumkronenpfad geht rund 40 Minuten den Berg hinauf. Das lohnt sich aber, denn wenn man oben angekommen ist, findet ihr einen tollen Abenteuerparcours und einen gut beschilderten Baumkronenpfad mit Aufgaben und Informationen, die die Kinder beschäftigen. Und dann kommt ihr irgendwann zur Aussichtsplattform. Von hier habt ihr wirklich sagenhafte Ausblicke. Und die Geräusche der Vögel- und Tierwelt sind auch noch einmal ganz andere als vom Boden aus.

Adresse

Baumkronenweg Waldkirch
Eichbühlweg 6a
79183 Waldkirch
Baden-Württemberg

Tipps für Familien im Schwarzwald

Weitere Ausflugsziele und Aktivitäten mit Kindern in der Region könnt ihr euch unter Familienurlaub Schwarzwald und Familienurlaub Baden-Württemberg anschauen.

Baumwipfelpfad Skywalk im Allgäu

Wenn ihr mit euren Kindern im Allgäu Urlaub macht, dann solltet ihr unbedingt den Baumwipfelpfad Skywalk laufen. Auf 40 Metern Höhe lauft ihr über den Baumwipfeln als ob ihr durch den Himmel spaziertet. Und von hier oben habt ihr einen fantastischen Panoramablick über das Allgäu, die Alpen und den Bodensee. Wahnsinnsaussicht! Familien mit Kinderwagen und Rollstuhlfahrer können den Aufzug nutzen, um in diesen Genuss zu kommen. Für alle anderen, die gut zu Fuß sind, gibt es einen ansteigenden Weg nach oben, der mit Treppen durchzogen ist. Je nachdem, wie ihr oben angekommen seid, ob leicht schnaufend oder mit dem Aufzug, findet ihr einen 540 Meter langen Weg vor, der sich durch die Wipfel der mächtigen Bäume schlängelt.

Was wir neben der tollen Aussicht an dem Baumkronenpfad so toll finden ist, dass es rund um den Skywalk ein echtes Kinderparadies gibt, in dem ihr euch gut einen halben Tag aufhalten könnt. Ok, der rasante Abstieg über Wackelbrücken und Röhrenrutsche geht schnell (keine Sorge, man kommt auch anders runter), aber neben dem Pfad findet ihr einen tollen Abenteuerspielplatz vor und einen liebevoll gestalteten Erlebenispfad. Da könnt ihr euch messen beim Weittierweitsprung und nachprüfen, ob ihr den Hasen- oder Fuchssprung schlagen könnt. Ihr könnt im Waldschaukelbegtt dösen, ins Spinnenetz klettern, Tiere füttern und die Tannenzapfen-Weitwurf-Maschine bedienen.

Adresse

skywalk allgäu Naturerlebnispark
Oberschwenden 25
88175 Scheidegg

Das Allgäu mit der Familie bereisen

Mehr Tipps für Ausflüge mit Kindern findet ihr unter Familienurlaub Allgäu.

Ausflüge & Aktivitäten
Aussichten Spaziergänge