Tegernsee mit Kindern: 11 Ideen für Ausflüge & Aktivitäten

Tegernsee mit Kindern
Wasser & Berge: Urlaub mit Kindern am Tegernsee
(DaLiu / Depositphotos.com)

Schöne Orte am Tegernsee gibt es zuhauf, das ist schon mal klar. Wir suchen aber hier nach den schönsten Orten für Familien mit Kindern. Wo fühlen sich Familien mit kleinen Kindern am wohlsten? Was können Teenager am Tegernsee unternehmen? Und wo wollen Oma und Opa am liebsten Urlaub machen. Am Tegernsee findet ihr nicht nur wunderschöne Badestellen und spektakuläre Kulissen für eure Naturerlebnisse. Die Region ist auch geprägt von ländlichen Bauernhöfen, schönen Almen und bietet natürlich auch jede Menge feinste bayerische Kulinarik in idyllischen Biergärten und auf lauschigen Seeterrassen.

Und gerade für Actionfans bietet die Region rund um den Tegernsee jede Menge Vergnügen an Land, auf dem Wasser und in der Luft: Mountainbiking, Wandern in den Bergen, Surfen, Schwimmen, Kajakfahren und Paragliding machten Aktivsportler glücklich.

Was wir besonders lieben an der Region ist, dass wir bei unserem Familienurlaub am Tegernsee einfach alle auf unsere Kosten kommen und zwar immer unkompliziert und total entspannt. Sei es bei der schönen Bergtour, wo wir frische Luft und Traumaussichten genießen, während die Kinder den Bach stauen und nach Berg-Geistern‚ Aussicht halten. Oder im Strandbad am See, wo wir unsere Beine wohlig in der Sonne ausstrecken, während die Kinder auf dem Spielplatz klettern.

Und auch Essen gehen mit Kindern ist am Tegernsee extrem entspannt. Wer kleine Kinder hat, weiß, wie anstrengend lange Abendessen sein können, wo lange stillgesessen werden muss. Nicht so hier: Biergärten mit Abenteuerspielplatz, Garten-Cafés mit Schaukeln, Gasthöfe mit Minigolf Anschluss lassen Erwachsenen- und Kinderbedürfnisse verschmelzen. Und auch beim Essen kommen anspruchsvolle Genießer mit regionalen hervorragenden Speisen sowie einfache Esser, die sich auf Spätzle, Kaiserschmarren und Brezen freuen gleichermaßen auf ihre Kosten. Entspannter kann ein Urlaub mit Kindern einfach nicht sein!

Lest hier unsere besten Tipps für Familien mit Kindern am Tegernsee.

Anzeige

Die Actionalm: eine leichte Wanderung auf die Schliersbergalm mit rasantem Abgang

Ferien mit Kindern in Tegernsee – das bedeutet natürlich tolle Wanderungen, Bergpanorama, Bergluft und Bergalm. Eine schöne familienfreundliche Wanderung in den Bergen mit kleinen Kindern ist der Weg zur Schliersbergalm. Der Weg ist eher ein Spaziergang als eine Wanderung, aber pssssst, das sagen wir natürlich niemandem. Denn wir wollen ja keinem das Wandererlebnis klein reden. Die Wanderung zur Alm eignet sich daher auch bestens für Großeltern, die nicht mehr so gut zu Fuß sind. Und auch für Kinderwagen. Es gibt sogar eine Option, mit der Seilbahn nach oben zu fahren. Aber wir wollen ja wandern, deshalb machen wir uns auf den Weg!

Der Dekan-Maier-Weg dauert etwa eine Stunde und geht gemütlich bergauf, vorbei an Weiden, sonnigen Blumenwiesen und Schatten spendenden Bäumen. 

Oben auf der Schliersbergalm erwartet euch dann nicht etwa eine urige Holzhütte, wo ihr ein rustikales Bauernbrot mit selbst geschlagener Almbutter angeboten bekommt und einen Krug Wasser, nein, mitnichten! Auf der Alm ist ein ganzes Actionspektakel aufgebaut mit Trampolin, Freibad, Miniachterbahn, Minigolf – einfach alles, was Kinder toll finden. Da bekommt man sogar die Teenager noch begeistert.

Runter geht es dann entweder auf dem gleichen Weg zurück, oder mit der Gondel – oder natürlich mit der Sommerrodelbahn. Die bringt euch von der Bergstation der Schliersbergbahn bis hinunter zur Talstation. Aber aufgepasst! Nicht zu schnell werden, die Bobs können in den Kurven entgleisen.

Adresse

Schliersbergalm
83727 Schliersee

Booking.com
Alm Siebenhütten
© Der Tegernsee, Julian Rohn

Die ruhige Almhütte: eine familiengerechte Wanderung zur Alm Siebenhütten

Viel ruhiger und uriger als die Schliersbergalm ist der Wanderweg zur Alm Siebenhütten. Mit Kindern benötigt ihr auch etwa eine Stunde vom Parkplatz Gernbergbrücke in Kreuth bis zur Alm. Der Weg ist abwechslungsreich und führt euch am Hofbauernweissachbach entlang über Stock und Stein, Brücken und Wälder. Gerade Kinder lieben es, immer wieder Rast am Fluss zu machen, zu plantschen, ein paar Stöckchen hineinzuwerfen und sie wegtreiben sehen oder auch ein Schiff aus Rinde und Blättern zu bauen und auf den Weg zu schicken. So ist die Stunde Wanderweg im Nu verflogen.

Auf der Siebenhüttenalm erwarten euch dann nicht sieben, sondern nur noch drei Holzhütten, in denen ihr euch mit einfacher Brotzeit stärken könnt. Klassische karierte Tischdecken auf rustikalen Holztischen, ein Blümchen im Glas, krosse Brezen und ein Stück selbst gebackener Kuchen machen das Glück perfekt.

Von der Siebenhüttenalm habt ihr jetzt keinen spektakulären Talblick, weil sie am Fluss liegt, aber das ist gerade für Familien mit Kindern ein guter Kompromiss, denn der idyllische Weg und die schöne Lage am Wasser entschädigt.

StadtLandTour Tipp

Auf dem Rückweg einen Abstecher bei der Herzoglichen Fischzucht in Wildbad-Kreuth machen und sich mit Räucherfisch fürs Abendessen eindecken.

Adresse

Start: Parkplatz Gernbergbrücke, 83708 Kreuth

Almwirtschaft Siebenhütten
Siebenhütten 1
83708 Kreuth

Klettern mit Kindern: in den Kletterwald Tegernsee

Wenn ihr in den Bergen Urlaub mit Kindern macht, dann wird sicher bald die Sehnsucht nach einem schönen Klettererlebnis in euch geweckt. Wer nicht am Berg sein Glück versuchen möchte, der kann sich bestens gesichert im Kletterwald Tegernsee austoben. Der Hochseilklettergarten liegt im Wald am Oedberg und bietet euch 6 Parcours in verschiedenen Schwierigkeitsstufen.

Kinder von 5 bis 8 Jahren klettern in Begleitung eines Erwachsenen, Kinder ab 12 Jahren können selbst von Baum zu Baum klettern.

StadtLandTour Tipp

Nebenan die Sommerrodelbahn mitbenutzen. Siehe nächster Tegernsee Tipp!

Adresse

Kletterwald Tegernsee
Angerlweber 3
83703 Ostin

Die Oedberg Sommerrodelbahn hinuntersausen

Ein gelungener Familienausflug mit Kindern am Tegernsee ist es, den Kletterwald mit einem Besuch auf der benachbarten Sommerrodelbahn zu kombinieren. Dort werdet ihr dann direkt mit dem Rodel den Berg hochgeschleppt auf den Oedberg rauf, von wo ihr mit Gekreische und Gequietsche die anderthalb Kilometer wieder hinunter sausen könnt. In den Rodeln seid ihr angeschnallt, die Maximalgeschwindigkeit ist auf familienfreundliche 40 km/h begrenzt.

An der Rodelbahn gibt es auch ein schönes Lokal mit Terrasse, wo ihr ordentlich essen könnt mit dazu gehörendem großem Abenteuerspielplatz inklusive Klettergerüst, Seilbahn und Rutsche. Daneben wiederum findet sich der Streichelzoo, wo ihr mit Kaninchen, Ziegen und Schafen auf Tuchfühlung gehen könnt. Wieder mal eine Attraktion am Tegernsee, wo alle auf ihre Kosten kommen: Adrenalinjunkies, Tierfreunde, Abenteurer und Kulinariker. Ein gelungenes Gesamtkonzept für die ganze Familie also!

Adresse

Sommerrodelbahn Oedbergflizzer
Angerlweber 3
83703 Gmund

Familienwanderung Wendelstein Männlein Tour
© Der Tegernsee, Julian Rohn

Auf den Spuren der Berggeister: Familienwanderung auf der Wendelstein Männlein Tour

Bei eurem Familienurlaub am Tegernsee wird euch immer wieder auffallen, dass diese Region einfach geschaffen ist für einen Urlaub mit Kindern. So abwechslungsreich, vielseitig, wunderschön – wir kommen aus dem Schwärmen gar nicht heraus. Was uns besonders gut gefällt, ist, dass die meisten Aktivitäten, die am Tegernsee mit Kindern machbar sind, ganz unkompliziert auch für die Erwachsenen tolle Ferienerlebnisse bieten. Kein Wunder, dass wir hier alle so gut entspannen!

Also, genug geschwärmt! Kommen wir zum Ausflugstipp. Das ist mal wieder eine Wanderung, aber eine wunderschöne: der Wendelstein Männlein Weg nämlich, eine schöne Familienwanderung am Schliersee mit Rast im Berggasthof Siglhof und jeder Menge Attraktionen am Wegesrand für Familien. Die Tour ist mit anderthalb Stunden gar nicht so lang, wir empfehlen euch aber dennoch, gerade mit Kindern, einen halben Tag einzuplanen, weil es unterwegs immer wieder tolle Anreize zu Rast, zum Staunen, zum Spielen und Austoben gibt.

Im Kurpark von Bayrischzell beginnt ihr eure Wanderung an der Wendelstein-Männlein-Figur. Hier könnt ihr euch erst einmal auf dem Barfußpfade ausprobieren und im Kneipp-Becken eure Kältetauglichkeit testen. Den Weg weisen euch die niedlichen Berggeister-Figuren am Wegesrand, die von unseren Kindern immer freudestrahlend entdeckt und begrüßt werden. Weil sie so freundlich aussehen, wagen wir uns hinauf in den Wald und vergessen, dass wir ganz schön steil bergauf gehen- Mitten im Wald dann blicken wir vom Aussichtsturm auf Bergisch Zell hinab und genießen die Traumaussicht. Unterwegs begegnen uns ein Waldlehrpfad, ein Wasserfall, ein Abenteuerspielplatz und die Zeit vergeht wie im Flug.

Nach einem steilen 20 -minütigen Anstieg erreichen wir den Siglhof, wo wir uns in der Kaiserschmarrn-Hütte mit wirklich großartigem Kaiserschmarrn stärken. Wo gerade noch auf dem Weg bergan ein bisschen gejammert wurde, sind die Kinder nun erstaunlich agil und toben sich auf dem Spielplatz aus.

Zurück geht’s dann wieder den gleichen Weg, oder den Rundweg weiter, der uns nach etwa einer halben Stunde wieder zum Parkplatz bringt.

  • Start der Wanderung und Parken: am Bahnhof in Bayerisch Zell
  • Dauer: etwa 1,5 Stunden
  • Länge: 4 km

Tegernsee Schlechtwetter Tipp: In die Spielscheune Spielstadl

Ja, auch am Tegernsee kann es mal regnen. Aber wir sind ja im Familieneldorado, deshalb müssen wir uns keine Sorgen machen, etwas zu finden, wo sich unsere Kinder austoben können. Beste Zeiten, um zum Spielstadl nach Fischbachau zu fahren. Im Ortsteil Schneider erwarten euch ein Außen- wie Innenspielplatz. Und das ist wirklich ein Kinderparadies: unter dem Scheunendach können die Kinder x-Spielsachen ausprobieren, durch Geheimgänge klettern, auf Strohburgen hüpfen, den Kraxlpfad erklimmen und einfach einen Riesenspaß haben.

Draußen wartet der idyllische Obstgarten mit allerhand Bauerngetier, wie Hühner, Bienen, Ziegen und Kätzchen. In den Liegestühlen schlummern entspannt die Erwachsenen und das Leben ist einfach schön.

Eintritt für Kinder ist 3 Euro. Erwachsene Begleitpersonen haben freien Eintritt. Auch mal schön.

Adresse

Spielstadl
Grünberg 2
83730 Fischbachau
Ortsteil Schneider

Warmfreibad Kreuth
© Der Tegernsee, Dietmar Denger

Baden am Tegernsee: ins Warmfreibad Kreuth

Ok, Badestellen findet ihr am Tegernsee natürlich wie Sand am Meer. Ein schöner Badeort mit Kindern ist das Warmfreibad Kreuth, weil hier gerade Familien mit kleinen Kindern entspannt gemeinsam die Wasserwelten entdecken können. Warme 25 Grad Wassertemperatur sind ideal für kleine Kinder und Menschen, die schnell frösteln.

Das Freibad liegt idyllisch eingebettet zwischen den Bergen mit Blick auf die hübsche Sankt Leonhard Kirche. Grüne Wiesen säumen die Becken und für Familien mit kleinen Kindern bieten die beiden Kleinkindbecken Raum zu Plantschen und Baden. Was gibt es Schönere, als hier einen lauen Sommertag mit der Familie zu verbringen?

Für die älteren Kinder und Menschen ist das wohl temperierte große Schwimmbecken mit Wildwasserkanal und Wassersprudeln ein erfrischender Spaß. Tischtennisplatten und Bistro an Land machen den Urlaubsspaß komplett.

Adresse

Warmfreibad Kreuth
Nördliche Hauptstraße 3
83708 Kreuth

Badestellen Tegernsee
© Der Tegernsee, Peter Prestel

Ab ins Strandbad: unsere Top 3 der schönsten Badestellen am Tegernsee mit Kindern

Strandbad Seeglas in Gmund

Der schönste Strand am Tegernsee mit Kindern? Da gibt es jede Menge! Aber wir müssen uns hier auf drei begrenzen. Also nun. Uns gefällt sehr gut das Strandbad Seeglas in Gmund im nördlichen Tegernsee mit seinem Bootssteg, dem klaren Wasser und dem großen Kinderspielplatz. Zugang zum Strandbad ist kostenlos. Der Strand geht flach ins Wasser über – ideal für Familien mit kleinen Kindern.

Gastronomie mit guter Küche findet ihr vor Ort im angrenzenden Café und Restaurant Seeglas. Das Strandbad vereint Bedürfnisse von Kleinen und Großen auf die gewohnt lässige Tegernsee-Weise.

Adresse

Strandbad Seeglas
Seeglas 1
83703 Gmund am Tegernsee

Strandbad Ringsee

Eines unserer liebsten Strandbäder am Tegernsee mit Kindern ist das See Strandbad Ringsee in Rottach-Egern. Seicht abfallender Einstieg ins Wasser, Kinderspielplatz und eine große Liegewiese mit Beachvolleyballplatz und Tischtennis machen größere wie kleine Tegernsee-Urlauber glücklich.

Ein Kiosk, in dem ihr Brotzeit und Grillwürste kaufen könnt, erspart euch das Einpacken eines eigenen Picknicks. Geht natürlich aber auch. Schön für Hundebesitzer: es gibt einen eigenen Hundestrand an der Weissachmündung. Parken und Toiletten findet ihr vor Ort.

Adresse

See-Strandbad Ringsee
Weissachdamm
83700 Rottach-Egern

Das See- und Warmbad Rottach-Egern 

Das Bad kommt hier zwar erst an dritter Stelle, aber fragt man unsere Kinder zwischen 3 und 12 Jahren, dann steht das Seebad in Rottach-Egern ungeschlagen auf Platz eins und ist damit auf jeden Fall der Lieblingsort am Tegernsee. Das Freibad ist gespeist mit warmem Wasser, so dass die kleinen Kinder lange im Wasser bleiben können ohne zu frieren und zu bibbern. Kleinkindbecken, Riesen Wasserrutsche, Sportbecken, Strömungskanal, Sprudelanlage – das Freibad bietet viel Actionspaß für alle Altersgruppen.

Gleichzeitig gibt es einen Zugang zum See und eine große schöne Liegewiese. Wer es also natürlicher mag und im erfrischenden Tegernsee seine Runden ziehen möchte, der wird im See- und Warmbad Rottach-Egern ebenso glücklich.

Adresse

See- und Warmbad Rottach-Egern 
Nördliche Hauptstaße 35
83700 Rottach-Egern

Bootsfahrt Tegernsee
© Der Tegernsee, Dietmar Denger

Eine Bootsfahrt über den Tegernsee

Wenn ihr mit euren Kindern Ferien am Tegernsee im Sommer macht, dann vergesst nicht, die Luftmatratze einzupacken. Oder das Schlauchboot. Denn auf dem Tegernsee könnt ihr so schön Boot fahren, euch auf der Luftmatratze treiben lassen und in den Himmel schauen oder eine wilde Schlauchboot-Schlacht mit euren Kindern veranstalten. Ihr könnt euch natürlich ebenso ein Tretboot oder Ruderboot ausliehen und dann ganz gemütlich über den schönen Tegernsee schippen und die Landschaft genießen. Zum Beispiel beim Bootsverleih Rixner im Ort Tegernsee oder beim Seewirt Tegernsee und dann gleich anschließend auf der schönen Seeterrasse einkehren.

Wenn ihr es besonders romantisch haben wollt, dann empfehlen wir euch den Bootsverleih Malerwinkel in der Egerne Bucht im Südosten des Tegernsees. Hier habt ihr es eher ruhiger und bekommt besonders idyllische Aussichten auf den See und das umliegende Panorama.

Wir finden: eine Bootsfahrt auf dem Tegernsee gehört zu einem Familienurlaub mit Kindern unbedingt dazu!

Familienwanderung Schwarzentenn Alm
© Der Tegernsee, Dietmar Denger

Eine Familienwanderung zur Schwarzentenn Alm unternehmen

Und wir sind schon wieder auf unserer Liste der schönsten Ausflugsziele für Familien mit Kindern bei einer Wanderung gelandet. Es ist aber auch zu schön, den ganzen Tag draußen in der Natur zu sein und sich am Panorama zu erfreuen. Uns wird es hier so schnell nicht langweilig und den Kindern auch nicht.

Also auf zur Schwarzentenn Alm! Die liegt in etwa 1.000 Meter Höhe und ist entspannt in einer guten Stunde zu erreichen. Start ist in Kreuth am großen Wanderparkplatz. Hier ist der Weg zur Alm ausgeschildert. Eine einfache Bergwanderung führt euch über einen schönen Weg sanft ansteigend an blühenden Bergwiesen vorbei bis hoch zur Alm.

Oben könnt ihr speisen. Einen Spielplatz gibt es nicht, aber dafür ein paar Tiere, Hühner und Ziegen, die den Kindern schön die Zeit vertreiben.

StadtLandTour Tipp

Den selbst gebackenen Kuchen probieren!

Adresse

Schwarzentennalm
83708 Kreuth

Gut Kaltenbrunn Tegernsee
©️ Der Tegernsee, Christoph Schempershofe.jpg

Familienbiergarten mit Seeblick: Gut Kaltenbrunn am Tegernsee

In Gut Kaltenbrunn kann man gut rasten – nach einem Bad im Tegernsee, nach dem Wandern, zum Abendessen. Mit Kindern, Hunden, in Abendrobe, mit Wanderstock – die Gastronomie ist eingestellt auf verschiedene Bedürfnisse. Ein Biergarten mit Selbstbedienung, ein Restaurant, Spielplatz – und einen kostenloses Zugang zum See gibt es obendrein.

Adresse

Gut Kaltenbrunn
Kaltenbrunn 1
83703 Gmund am Tegernsee

Die besten Reisetipps für Familien in Bayern

Noch mehr Ausflugsziele und Aktivitäten mit Kindern im schönen Bayern findet ihr unter Familienurlaub Tegernsee und Familienurlaub Bayern.

Reiseziele
Tegernsee Bayern
Ausflüge & Aktivitäten
Berge & Wandern