Rothenburg ob der Tauber mit Kindern: 12 schöne Tipps für Familien

Rothenburg ob der Tauber mit Kindern
Der Marktplatz in Rothenburg ob der Tauber
(© Rothenburg Tourismus Service / W. Pfitzinger)

Ach ist das schön in Rothenburg ob der Tauber! Die alte fränkische Reichsstadt ist sicher einer der schönsten, lieblichsten, romantischsten Städte in Deutschland. Rothenburg ist DER Inbegriff der romantischen Stadt und daher auch Höhepunkt der Romantischen Straße. In der Hochsaison, wie in den Sommermonaten und im Dezember drängen sich die Besuchermassen durch die sonst zu beschauliche Stadt.

Wenn ihr mit Kindern nach Rothenburg ob der Tauber reist, empfehlen wir euch jenseits von Juli und August die fränkische Stadt zu besuchen, denn dann bekommt ihr das bezaubernde Flair dieser Stadt ganz unverstellt präsentiert. Dann gehören die mittelalterlichen Gassen wieder den Einheimischen, und ihr bekommt freie Aussicht auf die alten Bürgerhäuser und pastellfarbenen Fachwerkhäuser.

Was Rothenburg ob der Tauber für Kinder zu bieten hat? Eine große mittelalterliche Altstadt mit Stadtmauer, die von 46 trutzigen Türmen überragt wird, schiefe und krumme Gässchen zum Erkunden und Entdecken, pastellfarbene Fachwerkhäuser, die mit üppigen Blumenkästen geschmückt sind und wie aus dem Bilderbuch entsprungen scheinen. Wer mit Kindern nach Rothenburg ob der Tauber reist, taucht ab in eine vergangene Welt.

Denn Rothenburg scheint wie aus der Zeit gefallen zu sein ist. Das wird besonders deutlich in der Abenddämmerung, wenn zur gleichen Stunde eine hagere Gestalt im schwarzen Mantel, Hut und Hellebarde und einer Laterne in der Hand mit langen Schritten über den Marktplatz läuft. Der Nachtwächter von Rothenburg gehört zu einer der top Attraktionen im Tauber Städtchen: früher gehörte zu seinen Aufgaben die Rothenburger vor Gesindel zu beschützen heute erklärt er den neugierigen Besuchern Rituale aus dem Mittelalter. Für einen mittelalterlichen Stadtrundgang gibt es keine bessere Kulisse als Rothenburg!

Was ihr in Rothenburg mit Kindern unternehmen solltet? Weihnachten im Sommer erleben! Das „Weihnachtsdorf Käthe Wohlfahrt“ ist an 365 Tagen im Jahr geöffnet. Christbaumkugeln, Pyramiden, altes Kunsthandwerk, Räuchermännchen – um den 6 Meter hohen Weihnachtsbaum könnt ihr das ganze Jahr über eine zuckersüße Weihnachtswelt erleben und natürlich auch alles Kunsthandwerk erwerben.

Was ihr noch mit Kindern in Rothenburg machen müsst? Ihr solltet auf jeden Fall über die Stadtmauer laufen und so das mittelalterliche Rothenburg von hier erleben. Und raus ins Grüne fahren, denn was Rothenburg unter anderem so reizvoll für Familien mit Kindern macht, ist das wunderschöne Umland an der Tauber. In nur 5 Minuten seid ihr von der Altstadt draußen in der Natur, wo ihr tolle Waldspaziergänge machen an den Flussauen spazieren und das fränkische Umland genießen könnt.

Wo es für Familien mit Kindern besonders schön ist in Rothenburg ob der Tauber, welche Orte sich für Familien lohnen und was ihr mit Kindern in Rothenburg erleben könnt, das lest ihr hier in unseren 12 besten Tipps Rothenburg mit Kindern!

Rothenburg Altstadt
© Rothenburg Tourismus Service / J. Schöbel

Durch die Altstadt laufen

Wenn ihr mit Kindern in Rothenburg ob der Tauber seid, dann habt ihr es wirklich leicht, schöne Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Denn in Rothenburg reihen sich eine Sehenswürdigkeit an die andere. Der wunderschöne Marktplatz, die Jakobus Kirche mit dem berühmten Heilig-Blut-Altar von Riemenschneider, die pastellfarbenen Fachwerkhäuser, die alten Gässchen – Rothenburg ob der Tauber ist einfach wunderschön!

Für Familien mit Kindern ist ein Rundgang über die Stadtmauer ein echtes Highlight! Ihr könnt ihr euch treppauf-treppab rund um die Altstadt herumbewegen und immer wieder großartige Einblicke auf Rothenburg erhalten. Das unterhält Kinder wie Erwachsene gleichermaßen.

Rund 4 Kilometer ist die Stadtmauer lang. Am Röderturm (und in vielen anderen der 46 Türme auch) könnt ihr aufsteigen und dann die Runde drehen. Der Boden ist teilweise recht uneben, weshalb wir mit einem Kinderwagen hier oben Schwierigkeiten hätten.

Booking.com

Euch im Mittelalterlichen Kriminalmuseum gruseln

Das Mittelalterliche Kriminalmuseum in Rothenburg liegt mitten in der Altstadt und ist ein düsterer Besuchermagnet. Hier solltet ihr sicherlich nicht mit Kindern, die etwas zartbesaiteter sind hineingehen.

Euch erwarten gruselige Folterinstrumente, Schandmaul Masken, Marterwerkzeuge wie Daumenschrauben und Co. Die eiserne Jungfrau hat auch uns Erwachsenen echt erschüttert. Fies, wie grausam die Menschen im Mittelalter waren.

Empfohlenes Alter: ab 10 Jahre
Adresse

Mittelalterliche Kriminalmuseum
Burggasse 3-5
91541 Rothenburg ob der Tauber

Rothenburg Nachtwächter
© Rothenburg Tourismus Service / James Derheim, European Focus Private Tours

Eine Tour mit dem Nachtwächter unternehmen

Rothenburg ob der Tauber bietet die perfekte Kulisse für eine Tour mit dem Nachtwächter. Das wird sicher ein unvergessliches Erlebnis für euch und eure Kinder, wenn ihr mit dem charmanten Nachtwächter durch Rothenburg bei Nacht streift!

Ausgestattet mit Hellebarde und Laterne, Schlapphut und dunklem Mantel führt euch der Nachtwächter durch dunkle Gassen und einsame verschwiegene Plätze. Er muss sie ja kennen, all die dunkeln und zwielichtigen Ecken in seiner Stadt, ist er doch dafür verantwortlich, dass die Stadtbewohner friedlich schlafen können. Auf seiner Tour unterhält euch der Nachtwächter mit amüsanten Anekdoten der Rothenburger und erzählt euch viel Historisches, ohne aber die Bedürfnisse von Kindern aus den Augen zu lassen.

Eine tolle Unternehmung, wenn ihr mit Kindern in Rothenburg seid. Können wir wärmstens empfehlen!

Spannende Aktivitäten für Familien in Rothenburg

Ins Wirtshaus unter den Linden gehen

Das Wirtshaus unter den Linden ist ein toller Ort für Familien mit Kindern, gerade im Sommer. Denn hier gibt es einen großartigen Biergarten, der direkt an der Tauber gelegen ist. Eure Kinder können am Ufer im flachen Wasser planschen und die Gegend erkunden, während ihr ganz entspannt unter schattigen Bäumen sitzt und die gute fränkische Küche, vielleicht sogar ein neues der köstlichen fränkischen Biere genießt.

Einen Spielplatz gibt es auch, Kuchen schmeckt toll, der Preise sind moderat – mit Sicherheit einer unserer Lieblingsorte in Rothenburg mit Kindern.

Adresse

Unter den Linden
Kurze Steige 7B
91541 Rothenburg ob der Tauber

Ins Käthe Wohlfahrt Weihnachtsdorf

Das Käthe Wohlfahrt Weihnachtsdorf ist so skurril wie kommerziell, so kitschig wie genial, so unterhaltsam wie traditionell und genau deshalb solltet ihr es euch bei eurem Besuch mit Kindern in Rothenburg ob der Tauber unbedingt besucht haben und es den verzückten Japanern und Amerikanern gleichtun.

Wer schon immer mal den absoluten Christmas Overkill haben wollte, wird in dieser Weihnachtswelt mit Sicherheit glücklich und fündig: Engelsfiguren, Nussknacker, Weihnachtskugeln, Pyramiden – die Auswahl an kitschigem, aber auch wunderschönen Holzhandwerk ist schier unendlich. Kunst aus dem Erzgebirge, Osterschmuck, Kuckucksuhren gibt es hier auch zu kaufen. Und dann diese Nussknacker Auswahl! Im Weihnachtsdorf findet ihr Nussknacker aller Couleur: Oma-Nussknacker, Uhrmacher-Nussknacker, Schneemann-, Husaren-, Doktoren-, Wikinger-Nussknacker.

Die Kinder glauben sofort, dass in Rothenburg der Weihnachtsmann wohnt. Von wegen Himmelfpfort!

StadtLandTour Tipp

Ein Weihnachtsmuseum gibt es hier übrigens auch, das ihr rund ums Jahr besuchen könnt.

Adresse

Käthe Wohlfahrt - Weihnachtsdorf
Herrngasse 1
91541 Rothenburg ob der Tauber

Auf den Naturerlebnis-Spielplatz Neue Burg

Dieser naturbelassene Spielplatz ist einer unserer Lieblingsspielplätze in Rothenburg. Der Neue Burg Spielplatz liegt wunderschön inmitten von Wald und Wiesen und ist oftmals für uns das Ziel eines schönen ausgedehnten Spaziergangs.

Die Spielgeräte sind größtenteils aus Holz gemacht, was das naturnahe Erlebnis verstärkt. Hier können die Kinder ausgiebig balancieren, schaukeln und rutschen. Eine Nestschaukel und ein Spielhaus sowie Wipptiere gibt es hier auch, so dass jüngere wie älteren Kinder auf ihre Kosten kommen.

Und wir? Wir sitzen ganz entspannt auf einer Bank im Schatten, freuen uns über unsere fröhlichen Kinder und genießen die schönen Ausblicke ins Taubertal.

Adresse

Neue Burg Spielplatz
Klosterweth
91541 Rothenburg ob der Tauber

Meistertrunk Rothenburg
© Rothenburg Tourismus Service, Pfitzinger

Die Pfingstfestspiele erleben

Jedes Jahr wird am Pfingstwochenende das Stück „der Meistertrunk“ in Rothenburg ob der Tauber aufgeführt, ein historisches Festspiel, das seit Ende des 19. Jahrhunderts regelmäßig hier gespielt wird.

Bei dem Stück geht es um die Eroberung Rothenburgs durch den Heerführer Tilly im Dreißigjährigen Krieg. Viele Schauspieler kommen aus der Region und schlüpfen schon seit Jahren in die opulenten Kostüme und Rollen. Versteht sich von selbst, dass sämtliche Rothenburger sich das Stück ansehen, ist es doch nicht unwahrscheinlich, dass Opa, Mutter und Tante in dem Stück mitwirken.

Ob ihr euch das jetzt mit euren Kindern antut, hängt natürlich vom Alter und von der Konzentrationsfähigkeit eurer Kinder ab. Aber dennoch empfehlen wir euch diesen Rothenburg-Tipp, weil zu Pfingsten Rothenburg in ein buntes Mittelaltertreiben verwandelt wird und die Stadt mit ihrer perfekten Mittelalter Kulisse dann einfach noch mehr in alte Zeiten entführt. Dann gibt es nämlich zahlreiche Gaukler und Kunsthandwerker, die ihre Waren ausstellen, ein buntes Markttreiben, Musikdarbietungen, und historische Festumzüge in Kostümen.

Eigentlich könnt ihr den Festspielen auch nicht wirklich entkommen, wenn ihr zu Pfingsten in Rothenburg seid. Denn „der Meistertrunk“ wird über die gesamte Altstadt verteilt aufgeführt, auf der Festwiese und im Kaisersaal.

Eine private Tour mit einem lokalen Guide durch Rothenburg machen

Wer kennt seine Stadt am besten mit all seinen Geheimnissen, den schönen Orten jenseits des Mainstreams, die besten Cafés, das leckerste Eis der Stadt? Richtig! Die Locals natürlich. Wer mit seinen Kindern Rothenburg entdecken möchte, kann das am besten mit einer privaten Altstadt-Tour machen, bei der euer Guide ganz gezielt auf eure persönlichen Bedürfnisse eingehen kann.

Alle lokalen Guides sind professionell und sehr versiert in der Rothenburger Geschichte und den historischen Geschehnissen. Und neben all dem Historischen können sie euch echt wertvolle Tipps für den Rest eures Aufenthaltes in Rothenburg und Umgebung geben.

Rothenburg Burggarten
© Rothenburg Tourismus Service / W. Pfitzinger

In den Burggarten gehen

Eine der schönen grünen Oasen in Rothenburg ob der Tauber ist der Burggarten. Wenn ihr in Rothenburg mit Kindern unterwegs seid und einmal richtig durchatmen wollt, dann ist das der richtige Ort für euch. Ihr lustwandelt unter altem Baumbestand vorbei an den Statuen, die die vier Jahreszeiten verkörpern bis zu den Skulpturen, die die vier Elemente darstellen.

Wenn ihr vorne zur Mauer lauft, habt ihr einen großartigen Blick über das Taubertal und die Altstadt. Packt die Kameras ein, denn hier könnt ihr tolle Motive schießen! Man versteht gut, warum sich die Kaiser früher hier niedergelassen und ihre Kaiserpfalz gegründet haben.

Adresse

Burggarten
Alte Burg
91541 Rothenburg ob der Tauber

Schwimmen im Naturbad Nordenberg

Wenn ihr im Sommer mit Kindern in Rothenburg unterwegs seid und euch nach einer Abkühlung dürstet, dann können wir euch den Naturbadeweiher in Windelsbach empfehlen. Das liegt ein bisschen außerhalb, nördlich von Rothenberg, aber in ein paar Minuten habt ihr es mit dem Auto geschafft. Oder ihr nutzt das Ziel für eine Radtour zum See.

Inmitten der satten grünen Natur liegt dieser kleine, aber feine smaragdgrüne See. Ein Restaurant mit Terrasse gibt es hier auch und einen schönen Wasserspielplatz mit Pumpe und Wasserspirale. Den Kindern gefällt es hier sehr gut. Uns auch!

StadtLandTour Tipp

Rund um den Weiher findet ihr schöne Wander- und Spazierwege in der schönen Natur. Es lohnt sich, hier auf Streifzüge zu gehen und sich ein bisschen umzuschauen! 

Adresse

Naturbad Nordenberg
Am Waldschwimmbad
91635 Windelsbach

Mehr Reisetipps zu diesem Thema

In den Kletterwald Rothenburg

Im Kletterwald Rothenburg könnt ihr euch in luftige Höhen schwingen in einem schattigen schönen Waldgebiet. 150 Hindernisse und Parcours erwarten euch in diesem schönen Hochseilgarten. Kinder ab 5 Jahre können bereits an den grünen Parcours klettern, ab 14 Jahren dürfen sie alleine in die schwindelerregendsten Höhen von bis zu 17 Metern. Das ist ganz schön hoch!

Natürlich seid ihr mit dem bewährten Sicherungssystem bestens abgesichert. Und dann geht es schon auch los über Wackelbrücken, Hindernisse, Leitern von Baum zu Baum. Wer mit seinen Kindern in Rothenburg Urlaub macht, für den ist der Klettergarten eine tolle Abwechslung!

Wie ihr hinkommt? Zum Parkplatz zwischen Rothenburg und Bossendorf und den Rest zu Fuß erledigen. Oder die Koordinaten 49.366572, 10.158682 ins Navi eingeben.

Adresse

Kletterwald Rothenburg ob der Tauber
91541 Rothenburg ob der Tauber

An den Münstersee ins Herrgottstal fahren

Herrgott ist das schön hier! Etwa zwanzig Fahrminuten von Rothenburg ob der Tauber entfernt liegt der Münstersee – eine Oase im Sommer und der Lieblingsort unserer Kinder. Denn hier befindet sich nicht nur der Münstersee, auf den wir gleich noch zu sprechen kommen, sondern auch der Abenteuer-Wasserspielplatz der Träume unserer Kinder.

Der liegt schon einmal traumhaft inmitten der wundervollsten Natur, was uns Erwachsene besonders entzückt, direkt neben dem Badesee. Und bietet den kleinen Matschfans die tollsten Voraussetzungen zum Entdecken und Spielen mit Wasser. Hier werden Staudämme gebaut, Wasser gepumpt, Flöße gezogen und Fontänen kreiert.

Die Kinder sind so in ihrem Element, dass sie den See gar nicht mehr wahrnehmen. Aber ein Bad im kühlen Nass lassen wir uns natürlich dennoch nicht entgehen. Der See ist nicht riesig, es reicht aber für ein paar Schwimmzüge und zum Planschen sowieso. Das Wasser wird vom Herrgottsbach gespeist, der den See immer mit frischem Wasser versorgt. Die Qualität ist wirklich sehr gut, aber kühl ist es. Liegewiesen, ein Kiesstrand, ein Nichtschwimmerbereich, Grillplatz – wir haben alles, was wir für einen herrlichen Sommertag mit Kindern brauchen!

Rund um den See findet ihr die schönsten Landschaften und tolle Spazierwege. Oberhalb des Sees fließt der Herrgottsbach, das klingt doch schon mal nach einem paradiesischen Ort, oder? Ist es auch! Folgt einfach dem Bachlauf, zwischendurch kühlt ihr eure Füße ein wenig im Bach, wandert über üppige Blumenwiesen und genießt den Schatten unter den alten Bäumen im Wald. Ein toller Ort für einen Ausflug mit Kindern von Rothenburg aus!

Adresse

Münstersee
97993 Creglingen

Die Umgebung von Rothenburg mit der Familie erkunden

Mehr Ideen für Aktivitäten mit Kindern findet ihr unter Familienurlaub Rothenburg ob der Tauber und Familienurlaub Bayern.