Familienurlaub in Brandenburg

Brandenburg Familienurlaub
© powell83 - Fotolia.com

Familienurlaub in Brandenburg

Havelland, Fläming, Spreewald – Brandenburg ist vielseitiger als sein Ruf. Der Fläming lockt mit mittelalterlichen Burgen, wie Burg Rabenstein, dem Kloster Zinna und dem deutschlandweit einzigartigen Fläming Skate, dem rund 200 Kilometer langer Rad- und Skateweg. Das Havelland mit seinen Streuobstwiesen und den vielen Seen und Flussläufen zum Baden, Spazieren und Angeln. Und das Biosphärenreservat Spreewald mit seinen lagunenartiken Fließgewässern zum Kanufahren und Paddeln.

Ach, dann gibt es ja auch noch die Uckermark, das Ruppinerseenland, Elbe-Elster-Land – Brandenburg ist reich und voll mit alten historischen und Naturschätzen. Die Landeshauptstadt Potsdam bietet als UNESCO Welterbestätte Kultur satt. Filmpark Babelsberg, die Biosphäre Potsdam und diverse Landgüter wie das Krongut Bornstedt bieten Familien und anderen Urlaubern tolle Erlebnisse.

Alle Brandenburg Listen im Überblick

Elefant in Mecklenburg

Die 13 besten Ausflüge für Familien mit Kindern ins Berliner Umland

Klar, in Berlin kann man jede Menge mit Kindern erleben. Aber gerade für Berliner und Gäste, die länger in der Hauptstadt sind, lohnt es sich, auch einen Abstecher ins umliegende Brandenburg oder Mecklenburg zu unternehmen. In letzterem gibt es beispielsweise ein Elefantendorf, wo alte, ausgediente Zirkuselefanten ein Zuhause gefunden haben. Und in Templin eine Westernstadt mit Rodeo und Indianershows.

Casino Glienicke Potsdam

Die 6 schönsten Aussichtspunkte für Familien in Berlin und Potsdam

Sightseeing mit Kindern ist nicht immer einfach. Aber Stufen steigen, auf Türme klettern, Treppen hochrennen tun alle Kinder gerne. Und die Panoramablicke und grandiosen Aussichten eröffnen uns allen neue Perspektiven. Aussichtsplattformen, Kirchtürme, Hügel, Fernsehtürme eignen sich auch bestens für Ratespiele: wer sieht zuerst Schloss Sanssouci? Wer findet den größten See? Wo ist der Zoo? Sightseeing aus der Vogelperspektive also.

Weihnachtsmärkte Potsdam

Die fünf schönsten Weihnachtsmärkte in Potsdam

Zur Adventszeit ist es besonders schön in der Landeshauptstadt Brandenburgs: das UNESCO Welterbe mit seinen Schlössern, Seen und historischen Gebäuden ist eine märchenhafte Kulisse für das vorweihnachtliche Treiben. Holländisches Handwerk, Polnische Spezialitäten, Böhmische Kunstwerke – Potsdam besinnt sich bei der Präsentation der Weihnachtsmärkte auf seine Geschichte, die von den Einwanderern der Nachbarländer geprägt ist.

Schloss Babelsberg vom Wannsee

Potsdam mit der Familie erleben: Die 9 tollsten Ausflugsziele und Erlebnisse

Potsdam ist klein, schön, lebendig und hat gerade für Familien mit Kindern unglaublich viel Lebensqualität zu bieten. Die wundervolle Seenlandschaft lädt zum Paddeln und Bootsfahren ein, die hübsche, übersichtliche Stadt zum Spazieren und Bummeln und die Kulturangebote zum Schwelgen. Hier kommt unsere StadtLandTour Bestenliste für Familien zu Potsdam!