Die schönsten Seen und Schwimmbäder im Allgäu

Allgäu Seen Schwimmbäder
Das Alpenbad in Pfronten im Winter
(© Pfronten Tourismus, E. Reiter)

Gerade im Unterallgäu und Westallgäu gibt es schöne Seen und Schwimmbäder. Familien mit Kindern, die in den Bergen Urlaub machen, sehnen sich gerade im Sommer nach Abkühlung und Erfrischung und im Winter nach warmem Wasser, Wellness und Saunen. Deshalb haben wir hier 10 Tipps im Allgäu für das nasse Vergnügen für euch zusammengestellt.

Badsee bei Beuren

Dieser schöne naturbelassene See eignet sich besonders für Familien mit kleinen Kindern, weil der See sehr flach ist und sich daher schnell aufwärmt. Dennoch könnt ihr auf dem See schön Tret- und Ruderboot fahren. Am Ufer findet ihr einen Bootsverleih.

Adresse

Badsee
Am Badsee
88316 Isny im Allgäu
Baden-Württemberg

Booking.com

Waldsee bei Lindenberg

Der Waldsee ist einer der höchst gelegenen Moorseen (765 Meter), und somit etwas ganz besonderes für euer Badevergnügen im Allgäu. Moorsee? Hört sich jetzt nicht sooo appetitlich an, denkt ihr? Weit gefehlt. Der Moorsee hat seinen Namen vom Hochmoor bekommen. (Wer mehr darüber wissen will, nimmt den Moorlehrpfad, der um den See führt).

Der Waldsee ist klar, sauber und ein schönes Ausflugsziel für Familien. Liegewiesen, Beachvolleyballplatz und Tischtnnisplatten machen das Freizeitvergnügen komplett. Kinder finden Schaukeln und einen Spielplatz mit Piratenschiff vor. Der Eintritt ist frei.

Adresse

Waldsee
Autstraße 40
88161 Lindenberg im Allgäu
Bayern

Schachenweiher bei Ottobeuren

Der gemütlicher Weiher mit Badestelle lädt seine Gäste im Sommer zum entspannten Abkühlen, Schwimmen und Plantschen ein. Das Badeufer fällt schön flach ab und eignet sich so bestens für Familien mit Kindern. Eine Badeinsel auf dem Wasser dient als Sonnendeck und Sprungbrett, ansonsten könnt ihr euch auf der Liegewiese ausbreiten. Im Sommer wird der Kiosk bewirtschaftet, er führt Snacks, Eis und kühle Getränke.

Adresse

Schachenweiher
Schachen 29
87724 Ottobeuren
Bayern

Strandbad Freiberger See

Der Freibergsee liegt inmitten der Oberstdorfer Bergen im Wald, sehr idyllisch und ruhig. Im Sommer ist der See natürlich beliebtes Badeziel für Wasserliebende und dann kann es in dem ansonsten so ruhigen See ganz schön rummelig werden. Besonders am Naturbad treffen sich Familien, Schwimmer und Jugendliche zum Plantschen und Spaß haben.

Adresse

Naturbad Freibergsee
Freibergsee 2
87561 Oberstdorf
Bayern

Wonnemar in Sonthofen

Das Erlebnisbad ist ein Magnet für Familien mit Kindern, gerade im winter. Das Spaßbad im Allgäu hat mehrere Schwimmbecken, einen Rutschenturm mit verschiedenen Rutschen für unterschiedliche Ansprüche (reicht von Kamikaze-Turm bis Crazy-River-Reifenrutsch), Kinderbecken, Außenbecken, Wellenbecken mit Strömungskanal und Whirlpool. Das Kleinkinderbecken ist mit Felsengrotte und Piratenschiff ein schöner nasser Ort, um sich auszutoben.

Adresse

WONNEMAR Sonthofen
Stadionweg 5
87527 Sonthofen
Bayern

Moorschwimmbad Reichenbach

Das Naturfreibad in Oberstdorf ist ein kleiner Geheimtipp im Allgäu. As Schwimmbad liegt sehr idyllisch zwischen Feldern und Wiesen unter schattigen Bäumen. Was sofort auffällt, ist dass das Wasser ganz besonders weich ist, das entsteht durch die Mischung des Moores mit dem frischen Quellwasser, das aus den bergen in den See fließt und von den Grundwasserquellen.

Das Naturfreibad im Allgäu wird dadurch also ständig mit frischem Wasser gespeist, was den Zusatz von Chemikalien überflüssig macht. Familien mit Kindern finden einen Sandspielplatz vor und einen kleinen Wasserspielplatz.

StadtLandTour Tipp

Im netten Moorstüble könnt ihr euch mit Salaten, Pommes und kleinen leckeren Gerichten stärken.

Adresse

Moorschwimmbad Reichenbach
Reichenbach 70 
87561 Oberstdorf
Bayern

Naturbad Prinze Gumpe in Bad Hindelang

Das klare Naturfreibad ist ein echtes Kleinod für einen abkühlenden Ausflug mit Kindern im Allgäu. Das Naturbad liegt inmitten der Natur mit Bergblick, Liegewiesen und Bäumen. Das Bad wurde mit einer Kneippanlage ergänzt und hat einen schönen Schwimmteich. Der klare Gebirgsbach, der das Bad speist, sorgt für Wasseraustausch und klares, kühles Badevergnügen.

Wenn ihr nach einer Berg-Wanderung hier eine Rast einlegt, euch am Ufer des Sees, niederlasst und beim Schwimmen auf das Bergpanorama schaut, dann kann der Urlaub kaum schöner sein.

Ein Wirtshaus am See versorgt euch mit leckerem Essen.

Adresse

Prinze Gumpe Hinterstein
Auf dem Buck 6
87541 Bad Hindelang
Bayern

Freibad Sonnenbüchl in Bad Wörishofen

Das Sommerbad liegt idyllisch zwischen Schatten spendenden Bäumen, gesäumt von grünen Liegewiesen. Das Freibad in Bad Wörishofen ist einfach ein klassisches Freibad wie aus der eigenen Kindheit: 50 Meter Schwimmbecken, 30 Meter Nichtschwimmerbecken, Kinderplanschbecken und Spielplatz. Und gerade weil es eigentlich so unspektakulär ist, ist es so ein wunderbares Freibad. Sommer, Sonne, Wasser, Ferienstimmung. Herrlich!

Adresse

Freibad Sonnenbüchl
Sonnenbüchl 2
86825 Bad Wörishofen
Bayern

Alpenbad Pfronten Allgäu
© Pfronten Tourismus, E. Reiter

Alpenbad in Pfronten

Das Schwimmbad verfügt über ein Freibad und einen Innenbereich. Draußen wartet eine gigantische Rutsche auf wagemutige Kinder und ein Wildwasserkanal. Im Hallenbadbereich gibt es eine Felsengrottte, Rutsche und 25 Meter Becken. Das ist super angenehm, dass man so unkompliziert zwischen drinnen und draußen wechseln kann, falls das Wetter mal umschlägt.

Aber vor allem ist das Alpbad einfach wunderschön, weil es eine gigantische Aussicht auf die Berge hat. Die seht ihr von drinnen, ebenso wie draußen auf der Freibad Liegewiese. Mit Kindern könnt ihr ganz entspannt einen Tag in Pfronten im Alpbad verbringen.

Adresse

Alpenbad Pfronten 
Falkensteinweg 14
87459 Pfronten
Bayern

Alpsee in Schwangau

Der Alpsee im Ortsteil Hohenschwangau hat eine schwindelerregende Tiefe von 62 Metern. Irre, oder? Vielleicht liegt es daran, dass der See so geheimnisvoll und tiefgründig wirkt. Smaragdgrün ruht er da zwischen Wald und Felsen. Und wir können uns König Ludwig vorstellen, wie er in dieser Idylle und Ruhe sein schwermütiges Gemüt gekühlt hat. Und richtig, der Alpsee war auch des Königs Lieblingssee.

Diese Aussicht auf die Natur und die Schlösser im Hintergrund ist aber auch zu bezaubernd. Baden könnt ihr am Südufer des Sees. Dort gibt es eine Badestelle. Aber Vorsicht, der See ist sauber, schön, aber kalt. Brrr. Frostbeulen leihen sich besser an der Badestelle ein Ruderboot und schippern damit über den schönen See.

Tolle Tipps und Ideen für Familien im Allgäu

Mehr Ausflugsziele und Unternehmungen mit Kindern in den Bayerischen Alpen gibt es unter Familienurlaub Allgäu und Familienurlaub Bayern.

Jahreszeiten & Feste
Sommer
Ausflüge & Aktivitäten
Schwimmbäder Badeseen