Rodeln im Harz: die besten Orte zum Schlittenfahren

Rodeln im Harz
Im Harz gibt es jede Menge Rodelstracken für Familien
(PantherMediaSeller / Depositphotos.com)

Wer im Winter im Harz mit Kindern Urlaub macht, der findet hier nicht nur die schönsten Winterwanderwege, Skipisten, sondern natürlich auch tolle Rodelbahnen und Rodelberge für euren Winterurlaub. Im Harz braucht es nicht viel Schnee, damit ihr Schlittenfahren könnt – schon eine dünne Schneedecke ist ausreichend für das große Schneevergnügen. Besonders familienfreundlich geht es beim Schlittenfahren im Harz zu: denn an vielen Rodelstrecken befinden sich Schlittenverleihe und Gaststätten, in denen ihr einkehren und euch aufwärmen könnt.

Die besten Pisten zum Schlittenfahren mit Kindern im Harz haben wir für euch herausgesucht und (teilweise) getestet. Denn sogar beim Schlittenfahren machen die Pisten und Hänge große Unterschiede. Ihr findet im Harz familienfreundliche Rodelstrecken, rasante Rodeltouren, einfache Rodelhänge für kleine Kinder zum Üben und Rodelstrecken mit Flutlichtanlage, auf denen ihr noch nach Einbruch der Dunkelheit, wenn die Skilifte geschlossen haben, mit euren Kindern Schlittenfahren könnt.

Wo kann man am besten mit Kindern Schlittenfahren im Harz? Welche familienfreundlichen Rodelstrecken im Harz gibt es? Und wo rodelt ihr am besten mit kleinen Kindern? Rund um den Brocken im Nationalpark Harz findet ihr gleich mehrere Rodelstrecken für die unterschiedlichsten Ansprüche. Und in den Orten Schierke und Braunlage findet ihr zahlreiche Rodelpisten, auf denen ihr durch die weiße Winterwelt sausen könnt. Naturrodelbahnen und präparierte Rodelstrecken – im Harz findet ihr den großen Rodelspaß für alle Familienmitglieder.

Für Anfänger und Fortgeschrittene: die Rodelbahn am Bocksberg

Im Sommer könnt ihr ihr mit euren Kindern die Sommerrodelbahn runterflitzen. Im Winter ist die Rodelbahn am Bocksberg ein echtes Rodelparadies für Familien. Die etwa 1,5 Kilometer lange Rodelstrecke ist schön rasant und flott – und abends auch beleuchtet. Samstags könnt ihr sogar bis 21.30 Uhr die Rodelstrecke dank der Flutlichtanlage benutzen.

Rauf kommt ihr mit einer Kabinenbahn und runter saust es sich sowieso von allein. Eine gemütliche Blockhütte mit warmen Speisen und sanitären Anlagen gibt es hier auch.

StadtLandTour Tipp

Auf dem Bocksberggipfel gibt es einen leichten Rodelhang mit Zauberteppich für die ersten Rodelversuche und besonders geeignet für Familien mit kleinen Kindern. Der Hang ist gut präpariert und wird auch bei Bedarf beschneit. Das wissen natürlich auch die Skifahrer und Snowboarder, mit denen ihr euch die Rodelbahn teilt. Das geht aber in der Regel sehr rücksichtsvoll zu.

Adresse

ErlebnisBocksBerg - Bocksberg Seilbahn
An den Teichwiesen
38644 Goslar Hahnenklee
Niedersachsen

Booking.com

Rodeln mit Brockenblick: die Rodelstrecke in Torfhaus

Wer im Harz mit Kindern Schlittenfahren möchte, ohne das mühsame Bergauflaufen, der ist in Torfhaus goldrichtig. Denn hier könnt ihr für euer Rodelvergnügen ganz bequem mit dem Rodellift hochfahren. Die Schlitten in den Schlepplift eingehangen, aufgesessen und auf geht’s den Berg hinauf.

Torfhaus liegt auf etwa 800 Metern Höhe – von hier oben habt ihr auch einen schönen Blick auf den Brocken. Die Rodelstrecke ist etwa 300 Meter lang und macht geübten und ungeübten Schlittenfahrern Spaß. Die Rodelstrecke ist auch gut für kleinere Kinder geeignet. Besonders toll sind die abendlichen Rodelpartien nach Einbruch der Dunkelheit, wenn die Flutlichtanlage die Rodelstrecke beleuchtet. 

Parken könnt ihr auf dem Parkplatz am Besucherzentrum des Nationalparks.

StadtLandTour Tipp

Die Preise für den Lift sind recht moderat und familienfreundlich, so dass sich eine 10er Karte lohnt, damit ihr auch immer wieder rauf und runter kommt.

Adresse

Rodellift "Brockenblick"
Torfhaus 36
38667 Altenau
Niedersachsen

Die lange Rodelbahn am Wurmberg in Braunlage

Wer im Harz Schlittenfahren will, findet sich früher oder später am Wurmberg bei Braunlage ein. Die Rodelstrecke führt euch auf 1,6 Kilometern Länge vom Rodelhaus an der Wurmberg Seilbahn bis ins Tal hinunter.

Hinauf kommt ihr mit euren Schlitten mit der Gondelbahn, runter geht es recht rasant durch den Wald. Der Weg ist ziemlich schmal und auch nicht überall befestigt an den Seiten. Deshalb empfehlen wir euch, dass ihr eure Kinder auf dem eigenen Schlitten mitnehmt.

StadtLandTour Tipp

Am Hexenritt am Wurmberg befindet sich auch die Snowtubing Arena – dabei sitzt ihr in einem Gummireifen und saust im Affenzahn, euch um die eigene Achse drehend den Hang hinunter. Das ist gut gesichert und ihr werdet am Ende gebremst, denn Kontrolle habt ihr bei der Abfahrt in den Snow-Tubes nicht mehr. Ein echter Hexenritt eben.

Adresse

Wurmberg-Seilbahn
Am Amtsweg 5
38700 Braunlage
Niedersachsen

Rodeln mit kleinen Kindern: die Rathauswiese Braunlage

Wenn ihr mit kleinen Kindern im Harz rodeln wollt, dann empfehlen wir euch die Rodelbahn neben der Skiwiese in Braunlage. Rodelhänge sind sowieso für junge und ungeübtere Rodler die bessere Option, bevor es auf die längeren Rodelstrecken geht.

Die Rathauswiese ist die perfekte Kinderrodelstrecke und befindet sich mitten in Braunlage. Die Rodelbahn ist etwa 500 Meter lang und muss zu Fuß aufwärts bestiegen werden, einen Lift gibt es hier nicht für die Rodler. Dafür aber einen separaten Aufgang, so dass man sich nicht in die Quere kommt. Kein Wunder, dass das ein beliebter Treffpunkt für Familien zum Rodeln ist!

Cafés zum Aufwärmen habt ihr dank der Innenstadtlage alle nah.

StadtLandTour Tipp

Am Ortsausgang im Süden von Braunlage befindet sich noch ein beliebter Familien-Schlittenberg, der Hasselkopf mit einer etwa 500 Meter langen Schlittenstrecke.

Adresse

Rathauswiese
Herzog-Johann-Albrecht-Straße 14
38700 Braunlage
Niedersachsen

Rodeln für alle: Schlittenfahren in Bad Harzburg

Wer im Harz richtig Rodeln will, der fährt nach Bad Harzburg. Denn hier stehen gleich vier großartige Rodelstrecken für euch zur Verfügung – auch super, wenn ihr Kinder im unterschiedlichen Alter habt. Die älteren wagen sich auf die langen Rodelstrecken, werden ihr mit den kleinen Kindern am Hang Schlittenfahren übt.

1. Die längste Rodelpiste am Molkenhaus

In Bad Harzburg befindet sich die längste Rodelbahn im Harz: mit ihren 3 Kilometern Länge habt ihr die volle Packung Rodelspaß. Die Rodelbahn startet oben am Molkenhaus. Für den Aufstieg könnt ihr die Seilbahn nehmen und dann zum Molkenhaus rüberlaufen. Wer mag, läuft zu Fuß hoch, das ist zuweilen recht steil, aber durchaus machbar.

2. Rodeln am Butterberg

Der Rodelhang an der Eichendorffstraße ist super für unkompliziertes Rodelvergnügen ohne Lift und großes Tam-Tam. Einfach den 200 Meter langen Hang hochlaufen und wieder runterflitzen. Und wieder hoch und wieder runter... Der Hang ist breit, die Abfahrt entspannt, genau das Richtige für Familien mit Kindern.

3. Rodeln am Golfplatz

Im Winter wird der Bad Harzburger Golfplatz für die Schlittenfahrer freigegeben. Auf der breiten Wiese gibt es unterschiedliche Abschnitte – für Ungeübte und Waghalsigere.

4. Der Langenberg

Der Langenberg liegt zwischen Harlingerode und Göttingerode bei Bad Harzburg. Der Rodelhang ist familienfreundliche 250 Meter lang – ideal also für unkomplizierte Schlittenfahrten mit Kindern! Ihr erreicht den Rodelhang am Langenberg über die Straße „Am Krautgarten“.

Rodeln Hohegeiß Braunlage Harz
© Skicentrum Hohegeiß

Schlittenfahren für verschiedene Ansprüche in Hohegeiß

Im Ortsteil Hohegeiß in Braunlage könnt ihr gleich an mehreren Hängen mit euren Kindern rodeln gehen. Eine Rodelstrecke ist super für geübte und ältere Kinder und ein Rodelhang bietet bestes Schlittenvergnügen für die Kleineren. Die beiden Rodelhänge liegen sich quasi gegenüber. Sehr familienfreundlich, gerade für Familien mit mehreren Kindern und unterschiedlichen Ansprüchen.

„Am Gretchenkopf“ ist der Rodelhang für kleine Kinder. Mit seiner Länge von 150 Metern und dem sanften Gefälle tummeln sich hier Familien und geben sich dem Rodelspaß hin. Hoch kommt ihr zu Fuß, runter mit dem Rodel! Von hier habt ihr übrigens auch einen schönen Blick auf den Brocken.

Der andere Rodelberg in Hohegeiß ist der „Weinberg“ mit 350 Metern Länge und rasanter Buckelpiste – die ist nicht ohne! Hoch kommt ihr auch zu Fuß oder mit dem Rodellift am Skizentrum im Hasental.

StadtLandTour Tipp

Nach Einbruch der Dunkelheit rodeln geht hier auch, denn dann wird die Flutlichtanlage angeschmissen und ihr könnt bis zum Umfallen weiter rodeln.

Adresse

Skicentrum Hohegeiß
Am Brande 16
38700 Braunlage

Rodeln in Bad Sachsa am Ravensberg

Der Südharz ist ein schönes Wintersportgebiet für Familien – drei Skilifte und verschiedene Pisten für Abfahrt und Langlauf bringen jedes Jahr im Winter viele Wintersportbegeisterte zum Ravensberg. Und natürlich gibt es in Bad Sachsa auch schöne Rodelstrecken.

Eine familienfreundliche Rodelbahn, die gerade bei Kindern sehr beliebt ist, ist die die Rodelbahn im Skizentrum Ravensberg. Die präparierte etwa 300 Meter lange Piste eignet sich bestens für erste Schlittenversuche. In Bad Sachsa gibt es Rodelverleihe, die euch mit dem entsprechenden Equipment versorgen.

StadtLandTour Tipp

Es lohnt sich auch, auf einer Wanderung durch das schöne Wintersportgebiet rund um den Ravensberg einen Schlitten mitzunehmen. Unterwegs gibt es schöne Rodelhänge und -strecken, an denen ihr eine Rodelpartie mit Kindern einlegen könnt. Die Familienrodelbahn an der Brandstraße zum Beispiel und die Alte Schlittenbahn gegenüber von der Touri-Info.

Adresse

Skizentrum Ravensberg
Ravensberg,
37441 Bad Sachsa
Niedersachsen

Schlittenfahren in Clausthal-Zellerfeld

In Clausthal-Zellerfeld gibt es eine schönen Rodelberg, auf dem ihr ganz entspannt mit euren Kindern durch die schöne Winterlandschaft schlittern könnt. Der Rodelberg Zellerfeld ist etwa 250 Meter lang. Ihr erreicht ihn über die Spiegelthaler Straße.

Einen Lift gibt es hier nicht, ihr müsst den Berg schon nach oben laufen, aber dafür ist der Rodelberg auch nicht so überlaufen.

StadtLandTour Tipp

Rund um den Rodelberg ist es besonders schön – die Gegend bietet sich für schöne Spaziergänge in der weißen Winterlandschaft an.

Adresse

Rodelberg Zellerfeld
Spiegelthaler Straße
38678 Clausthal-Zellerfeld
Niedersachsen

Die Rodelbahn in Sankt Andreasberg

Wo im Sommer auf der Sommerrodelbahn gerodelt wird, liegt es nahe, dass man auch im Winter schön Schlittenfahren kann. Genauso ist es in Sankt Andreasberg! Wer mit seinen Kindern im Harz rodeln will, der kann das auf der etwa 400 Meter langen Rodelpiste in St. Andreasberg bestens tun.

Besonders praktisch für Familien: der obere Teil ist eher steil und den geübten Rodlern vorbehalten, wer kleine Kinder hat oder ungeübt ist, der läuft einfach nur bis zur Hälfte und nutzt den entspannten flacheren Teil zum Schlittenfahren. Dann muss man auch nicht so steil bergaufgehen.

StadtLandTour Tipp

Der Rodelberg am Kurhaus wird auch im Dunkeln beleuchtet und bei Bedarf beschneit. 

Adresse

Matthias-Schmidt-Berg
37444 St. Andreasberg
Niedersachsen

Rodeln für Klein und Groß in Schierke

Wer im mit Kindern im Harz rodeln will, der findet in und rund um Schierke viele Optionen zum Schlittenfahren. Ihr könnt es in Schierke an vielen Rodelhängen den Einheimischen gleichtun, die ihren Nachwuchs an den einfachen Hängen schlittern lassen.

Ein besonders familienfreundlicher Rodelhang in Schierke befindet sich hinter der Touri-Info. Hier toben sich vor allem fröhlich die kleineren Schlittenfahrer aus. Ein weiterer Rodelberg liegt gegenüber der Jugendherberge, der Großmutter Rodelbahn genannt wird. Da war die Oma aber rasant unterwegs, denn auf den 200 Metern könnt ihr ganz schön flott rodeln gehen.

StadtLandTour Tipp

Eine Besonderheit in Schierke ist die Natureis-Renn-Rodelbahn – die wird präpariert und vorwiegend von Profis und Rodlern genutzt, die es richtig können. Das ist aber auch spannend zuzusehen, wie die Mutigsten sich in diesen Eiskanal stürzen.

Die besten Reisetipps für Familien im Harz

Noch mehr Ideen für Unternehmungen mit Kindern in der Region findet ihr unter Familienurlaub Harz.

Jahreszeiten & Feste
Winter
Ausflüge & Aktivitäten
Berge & Wandern