Kurzurlaub mit Kindern – 10 tolle Reiseziele in Deutschland

Freizeit Reisen Kinder
Unterwegs m der Natur
(©StadtLandTour)

Gemeinsam Abenteuer erleben, Neues entdecken, miteinander entspannen – Familienzeit macht glücklich! Eine kurze Reise mit der Familie bringt oft neuen Schwung und Energie in den Alltag. Ob Wochenendtrip oder eine kurze Woche ist dabei völlig unerheblich. Wer ganz kleine Kinder hat und noch nicht an die Wochenenden und Schulferien gebunden ist, hat natürlich das ganz große Kurzurlaubslos gezogen: unter der Woche gibt es oft viele Vergünstigungen in Hotels und Ferienwohnungen.

Wer nur ein paar wenige Tage übrig hat, um mit seinen Kindern zu verreisen, benötigt auch eine gute Planung, damit die Kinder keine lange Eingewöhnungszeit benötigen. Ein kinderfreundliches Hotel, das Kuscheltier und viel Action an der frischen Luft sind schon mal sehr gute Voraussetzungen für einen gelungenen Kurzurlaub mit der Familie.

Für einen entspannten Kurzurlaub mit den Kindern, muss man auf keinen Fall weit reisen, in Deutschland gibt es viele schöne Regionen, die sich dafür eignen. Schaut doch mal direkt vor eurer Türe nach: der Bauernhof auf dem Land, eine Kanutour mit Übernachtung im Zelt im Spreewald, eine Wochenend-Hüttenwanderung im Allgäu oder eine Radtour an der Ostsee sind schöne Gelegenheiten, um gemeinsam Zeit am Wochenende zu verbringen und einen Kurztrip zu genießen. StadtLandTour hat für euch die schönsten Ideen für einen Kurzurlaub mit Kindern in Deutschland zusammengestellt.

Freizeit Tipps Familien Ausflug
© Emsland Tourismus

Ein Wochenende im Emsland: die Moorenlandschaften entdecken

Das Emsland im Nordwesten von Niedersachsen, zwischen Oldenburg und Osnabrück gelegen, ist eine tolle Ferienregion für einen Kurzurlaub mit Kindern. Die wunderschöne Moorenlandschaft mit ihrer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt katapultiert uns flugs in exotische Welten. Exotische Vögel wie die Sumpfohreule, die Uferschnepfe und das Rebhuhn sind hier zum Beispiel ansässig.

Besonders schön ist ein Kurztrip ins Emsland mit Kindern im Frühling, wenn das ganze Moor anfängt zu blühen. Die Weite, diese besonderen Gerüche, die Schönheit – das bringt uns schnell in Urlaubsstimmung. Für wissbegierige Familien gibt es Moor-Lehrpfade, Barfuß- und Erlebnispfade. Hallenbäder, Museen zum Anfassen, schwimmende Klassenzimmer – zu erleben gibt es im Emsland vieles.

Auf keinen Fall verpassen sollte man das Erholungsgebiet Surwolds Wald mit Sommerrodelbahn, Kletterwald, Freibad, Abenteuerspielplatz, Minigolfplatz und und und. Alles für einen Kurzurlaub mit der Familie auf einem Fleck. Ein Hotel gibt es hier natürlich auch. Und wer einen kinder- und hundefreundlichen Campingplatz sucht, der sollte es sich im Camping Surwold gemütlich machen.

Reisen Kinder Brandenburg
MB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

Kurzurlaub in Brandenburg mit oder ohne Eselwanderung

Brandenburg ist prädestiniert für einen Kurzurlaub mit der Familie: die Brandenburgische Seenlandschaft ist legendär, die Wellnesslandschaft mit Sauna- und Freizeitbädern ideal für Kinder und die Landschaft ist wunderschön. Ein Wochenende auf dem Hausboot über die brandenburgischen Seen schippern, die unendlichen Weiten und das Glitzern der Seenlandschaften genießen und den Kindern Tom Sawyer und Huckleberry Finn vorlesen – besser kann man einen Kurzurlaub mit der Familie nicht verbringen.

Ansonsten kann man in Brandenburg bestens Segeln, Kahnfahren, Angeln und Baden gehen. Historische Schlösser, wie Schloss Paretz im Havelland, Schloss Rheinsberg, Neuhardenberg und Branitz mit ihren wunderschönen Gärten sind allein einen Wochenendtrip wert. Und wer in seinem Kurzurlaub mit Kindern alles komprimiert auf einen Fleckhaben möchte: Seenlandschaften, Kultur, Abenteuerspielplatz und das Schloss der Schlösser, der fährt natürlich nach Potsdam mit seinem Schloss Sansouci.

StadtLandTour Empfehlung für einen Wochenendtrip mit Kindern in Brandenburg: eine Eselwanderung durch die Uckermark. Das beamt einen sofort in Urlaubsgefühle.

Altersempfehlung für Kinder: von 6 bis 12 Jahre. Eselwanderungen durch die Uckermark bietet zum Beispiel Celine Aktiv Reisen an. Inklusive Übernachtungen.

Reisen mit Kindern
TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

Wochenendtrip mit der Familie nach Potsdam

Die Brandenburgische Landeshauptstadt bietet seinen Besuchern alles, was man für einen Kurztrip mit der Familie braucht: kleine Märkte Bassinplatz), Floßfahrten auf dem Wasser (Huckleberry Floß), Theater, Museen und eine tolle und entspannte Lebensart. Das wissen auch viele unserer europäischen Nachbarn, die es sich nicht nehmen lassen, einen Kurzurlaub nach Potsdam zu unternehmen. Da haben wir es schon näher.

Ein Spaziergang durch Potsdam fühlt sich an wie eine Reise durch Europa: römische Plätze, gotische Kirchen, Russische Kolonien und Holländische Viertel. Und wer nicht mehr laufen mag, nimmt eine Pferdedroschke in Richtung Schloss Cecilienhof und genießt damit ein bisschen Wiener Flair. Dazwischen findet man immer wieder grüne Oasen, Parks, Seen und Spielplätze. Eine Übernachtung im Holländischen Viertel ist zentral und wunderschön: gleich vor der Türe gibt es kleine Cafés und gemütliche Restaurants. Größere Kinder freuen sich über einen Besuch im Filmpark Babelsberg, kleinere über das Schmetterlingshaus in der Biosphäre Potsdam.

Das Museum Barberini hat spektakuläre Ausstellungen, Kinder lieben die hochmodernen Audioguides. Wer mehr Familien Tipps zu Potsdam sucht, wird hier fündig.

Reisen Familie Reiterhof
StadtLandTour

Ein Pferdewochenende mit der Familie im Münsterland

Ein Paradies für kleine Reiterinnen und Pferdenarren! Im Münsterland gibt es mit die höchste Pferdedichte in ganz Europa. Und dazu natürlich eine riesige Auswahl schönster Pferdehöfe für einen Familienurlaub: Pferdehöfe mit Badesee, Pferdehöfe mit Sauna, Ponyhöfe mit Streichelzoo. Mit einem Kurzurlaub auf einem Pferdehof macht ihr eure Kinder sicher auf immer glücklich!

Und bevor die Nicht-Reiter jetzt wegschauen, ein Urlaub mit der Familie auf dem Ponyhof ist nicht nur für Reiter etwas. Während die einen sich im Pferdeparadies bewegen und gar nicht mehr aus den Ställen kommen wollen, unternehmen die anderen schöne Kutschfahrten, machen eine Radtour oder lesen einfach mal ihr Buch im Schatten der großen Bäume aus.

Unser StadtLandTour Ponyhof Favorit: der Ponyhof Schleithoff in Havixbeck kommt unserem Kindertraum von Ferien auf dem Ponyhof schon ziemlich nah. Schöne Ferienwohnungen, Kaffee und Kuchen unter alten Apfelbäumen und natürlich Reitstunden für Groß und Klein. Das nennen wir Pferdeglück!

Ein Familienwochenende im Sauerland

Die schöne Mittelgebirgsregion Sauerland teilen sich Nordrhein-Westfalen und Hessen. Für viele Familien aus dem Ruhrgebiet, aber auch für die aus der Region Köln-Bonn ist das Sauerland DAS Naherholungsgebiet und Ausflugsziel. Ideal also für einen Familienurlaub mit Kindern! Die Skiregion Winterberg ist gerade im Winter ein tolles Ziel für ein Ski- oder Rodelwochenende. Aber auch im Sommer kann man hier rasante Abenteuer mit der Sommerrodelbahn erleben. Kletterwald, Naturerlebnispfad, Panorama Erlebnisbrücke – rund um den Erlebnisberg Kappe bei Winterberg finden gerade Familien mit Kindern viel Action an der frischen Luft.

Was einen Kurzurlaub im Sauerland so attraktiv macht, ist die Dichte der spannenden Attraktionen – in 1 bis 2 Fahrstunden erreicht man die meisten Attraktionen: den Freizeitpark Fort Fun, Stauseen, Schwimmbäder und Tierparks.

Unser Seen Favorit: der Hennesee in Meschede mit schattigen Liegewiesen, Bootsverleih und Strandbuchten. Was ihr bei eurem Wochenendtrip ins Sauerland machen solltet? Ein Familienzimmer in der Villa Wunderbar in Willingen buchen, im Winter rauf auf den Berg und im Schlitten runter sausen, im Sommer ins Lagunenerlebnisbad, auf die Sommerrodelbahn, das Besucherbergwerk besichtigen. Und ansonsten: spazieren, Uno spielen, eine Nachtwanderung machen, Waffeln essen gehen und viiiiel kuscheln.

Freizeit Reisen Kinder
Landhotel Zur Grünen Kutte, copyright Familie Heidinger

Die Sterne gucken: ein Kurzurlaub mit Kindern im Thüringer Wald

Wer alleine mit Kind reist, der kommt den Sternen besonders nah im Rhöner Sternenwagen in Bernshausen, das ist ein umgebauter Bauwagen mit Bad, Küche, Dusche und allem Komfort. Schiebedach auf und in den Himmel gucken – herrlich!

Und was noch tun an einem Wochenendtrip im Thüringer Wald? Na, wandern natürlich, auf dem Familienwanderweg zwischen Birx und Unterweig. Und ins Besucherzentrum Arche Rhön in Kaltenwestheim mit der Waldschule, der Fledermaushöhle und dem Erlebnispfad. Mehr Informationen dazu findet ihr unter Familienurlaub in Thüringen.

Oder in die Feengrotten, auf den Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich und unbedingt (!) im Thüringer Rhönhaus in Oberweid am Ellenbogen Haxn essen!! Das kinderfreundliche Traditionsgasthaus hat köstliches Essen und Streichelzoo, Kinderspielhaus und uriges Ambiente dazu. Am besten, gleich dort ein Zimmer nehmen und dann von hier die Ausflüge unternehmen.

Und wer es größer und luxuriöser und mit Schwimmbad mag, der bucht sich im Berghotel Friedrichroda ein.

Freizeit Familien Reisen Ostsee
StadtLandTour

Ein Kurzurlaub mit Kindern an der Ostsee

Ein Kurzurlaub mit Kindern an der Ostsee bietet Erholung, die für eine lange Zeit im Alltag reicht. Das milde und gemäßigte Klima, die frische Seeluft, die wunderschöne Landschaft – nicht umsonst zählt die Ostsee zu den beliebtesten Urlaubszielen in Deutschland. Wer in der Nebensaison, oder außerhalb der Wochenenden verreisen kann, kann deutlich günstiger übernachten als in der Primetime. Außerdem teilt man sich dann die Autobahn oder den Zug auf der Anfahrt mit den anderen Wochenendausflüglern.

Für einen Kurztrip mit der Familie an die Ostsee bietet sich eines der vielen praktischen Familienhotels an. Der Gutshof Bastorf zum Beispiel bietet für Familien mit Kindern Apartments und geräumige Familienzimmer an. Garten, Sauna, leckeres Essen in der Reetdachscheue – für ein sorgloses Wochenende mit der Familie ist hier sicher gesorgt. Familienfreundlich geht es auch im Familien Wellness Hotel Seeklause in Trassenheide zu. Schwimmbad, Restaurant mit Spielbereich für Kinder, Tischtennisplatte, Shuttlebus zum Strand. Toll, um ein Wochenende mit der Familie an der Ostsee auszuspannen.

Freizeit Reisen Kinder Tipps Stralsund
StadtLandTour

Ein Kurzurlaub mit Kindern in Stralsund

Warum keine Städte-Kurzreise mit Kindern unternehmen? Zumal wenn es so eine schöne, historische, bezaubernde, freundliche, Ostseenahe Stadt wie Stralsund ist. Die UNESCO Weltkulturerbe-Stadt bietet tolle Sehenswürdigkeiten der norddeutschen Backsteingotik mit dem Rathaus Stralsund am Alten Markt aus dem 13. Jahrhundert, das sicher eines der schönsten Bauwerke ist, das wir bestaunen durften. Mit Kindern sollte man unbedingt ins Ozeaneum, das tolle Meeresmuseum, das Eltern und Kinder begeistert, danach noch die Gorch Fock am Hafen bestaunen, ein Fischbrötchen essen, die Meeresluft einatmen und einfach das Flair der Hansestadt genießen.

Wir haben mit Kindern tolle Erfahrungen im Wyndham Stralsund Hansedom Hotel gemacht. Das Hotel liegt etwas außerhalb, ist aber an das Schwimm- und Freizeitbad Hansedom angeschlossen, das heißt, nach dem frühstück kann man direkt mit dem Bademantel ins tropische Badeparadies abtauchen. Toll für Eltern mit Kindern.

Und wer will, der unternimmt eine Schifffahrt mit der Weißen Flotte auf die Sonneninsel Hiddensee oder zum Strelasund. Ein Kurzurlaub mit der Familie in Stralsund lohnt sich garantiert!

Eine Wochenende im Tropical Island

Echt jetzt? Im Ernst? Ja! Absolut! Ist schräg, aber in echtes Erlebnis, nicht nur für die Kinder. Die Zeppelinhalle beherbergt nicht nur ein gigantisches tropisches Badeparadies (mehr dazu findet ihr unter Ausflüge ins Berliner Umland), sondern bietet auch Komfortzimmer, Lodges, Zelte und Suiten an – innerhalb der Glashalle und außerhalb.

In den externen „Mobile Homes“ zum Beispiel finden 6 Personen Platz und sie liegen direkt neben dem Tropical Island. Die „Nature Homes“ sind ebenfalls ein ruhiger Rückzugsort nach einem erlebnisreichen Tropical Island Tag. Wer sich die volle Packung geben möchte, der übernachtet direkt in der Halle in einem der Safari Zelte, der Vorteil: man kann sich tagsüber zwischendurch zu einem Nickerchen zurückziehen und ist morgens als erster im Wasser. Juhu! Buchen kann man zum Beispiel hier.

Freizeit Kurzreisen mit Kindern
© Baumgeflüster

Ein Kurzurlaub mit Kindern im Baumhotel: Kurztrip nach Bad Zwischenahn

Die Perle des Ammerlandes ist das Zwischenahner Meer, gewusst? Der Binnensee in Niedersachsen ist ein Eldorado für Wassersportler und Badenixen: Segeln, Planschen, Stand-up-Paddling, wer hier keine Urlaubsgefühle bekommt, dem ist nicht zu helfen. Familien mit Kindern lieben eine Fahrt mit Emma oder Molly, der ehemaligen Hummelbahn auf Rädern. Ansonsten kann man im Ammerland Radfahren, Wandern, Aal essen, die Sommerrodelbahn in Friesoythe heruntersausen, den Freizeitpark Jaderberg in Jade besuchen.

Aber eigentlich machen den Reiz des Ammerlandes die gute Luft und die entzückenden Ammerländer aus. Wer mit seinen Kindern einen spektakulären Kurzurlaub verbringen möchte, der bucht sich im Baumhaushotel „Resort Baumgeflüster“ ein. In luftiger Höhe zwischen Baumwipfeln und Stämmen sind die urigen Holz Baumhäuser in den Wald integriert. Maximal vier Personen finden hier Platz, ein Frühstücksservice bringt den Picknickkorb ins Baumhotel, abends hört man den Wald flüstern, in der Dämmerung tummeln sich die Rehe in der Nähe und irgendwo schleicht ein Fuchs herum. Ein toller Trip mit Kindern für ein Wochenende in der Natur.

Ausflüge & Aktivitäten

Wanderungen