Winterberg mit Kindern: 9 schöne Ausflugsideen für Familien

Winterberg mit Kindern
Familienurlaub in der Natur im Sauerland
(© Ferienwelt Winterberg)

Der Ort Winterberg sagt in seinem Namen, was er ist: ein Berg, den man im Winter bereist. Viele Menschen tun das, um auf dem Berg Ski zu fahren und ihren Winterurlaub zu verbringen. Winterberg hat aber noch viel mehr zu bieten. Schöne Radwege und Mountainbike Strecken zum Beispiel. Eine Sprungschanze und eine Bobbahn, eine Schlittschuhbahn und eine Eislaufbahn. International bekannt ist Winterberg als Austragungsort von Bob- und Rodelrennsport. Winterberg ist aber auch ein Ort, der auf einem Berg liegt mit einer Altstadt und Fachwerkhäusern. Mit Geschäften und netten Restaurants. Und Winterberg ist ein Ferienort, den ihr im Sommer mit Kindern bereisen könnt. Denn das Umland bietet schöne Wanderstrecken, beeindruckende Ausblicke, viel Grün und vor allem Weite.

Wer Urlaub in Winterberg mit Kindern plant, der kann sich im Sommer einstellen auf eine schöne Bergwelt und im Winter auf tolle Skierlebnisse. Eben wie Österreich, nur kleiner und näher und im Hochsauerland eben. Stauseen mit Badestrand, wie den Hillebachsee und verschiedene Freibäder und ein reiches Freizeitangebot machen den Ort zu einem beliebten Reiseziel mit Kindern in Deutschland. Sommerrodelbahnen, Klettergarten und Zip-Line machen Adrenalin Junkies glücklich.

Wo es besonders schön in Winterberg mit Kindern ist und was ihr in Winterberg mit Kindern unternehmen könnt, wo ihr mit der Familie hin solltet und was ihr alles in dem beliebten Ferienort im Sauerland sehen könnt, das lest ihr in unseren Tipps Winterberg mit Kindern.

Weihnachtsgewinnspiel
Weihnachtsgewinnspiel

StadtLandTour macht Familien zur Weihnachtszeit glücklich: gemeinsam mit unseren Partnern verlosen wir tolle Preise!

Skifahren Winterberg
© Ferienwelt Winterberg

Im Winterurlaub: Skifahren mit Kindern in Winterberg

Klar, dass ein Skiurlaub in Winterberg mit Kindern an erster Stelle unserer Winterberg Liste steht. In der Regel gilt: zwischen Dezember und März gilt das Gebiet rund um den Kahlen Asten als schneesicher. Das größte Skigebiet in Winterberg ist das Skilift Karussell Winterberg.

Aber auch kleinere Skigebiete rund um Winterberg sind beliebte Reiseziele für Familien mit Kindern, die gerade die Übersichtlichkeit und das Familiäre an den Skigebieten zu schätzen wissen. Alt- und Neuastenberg zum Beispiel, die Snow World Zischen und das Skigebiet Ruhrquelle. Anfänger nutzen gerne das Skigebiet Sahnehang. Zum Einen, weil der Schnee hier immer Erste Sahne ist und zum anderen weil die etwa 300 Meter lange Piste mit ihren 3 Schleppliften einfach beste Voraussetzungen für erste Skifahrversuche bietet. 

In der Skischule Winterberg lernten schon Generationen von Kindern Skifahren. Die renommierte Skischule bietet Skikurse in Winterberg für Kinder ab 5 Jahren.

Booking.com

Mit der Sommerrodelbahn den Berg hinunter sausen

Ihr macht Sommerurlaub mit Kindern in Winterberg und sucht nach einer rasanten Freizeitaktivität jenseits von Wandern? In Winterberg gibt es gleich zwei Sommerrodelbahnen für Familien, die wir euch empfehlen können: Ab zum Herrloh Blitz per zum Schanzenwirbel im Skiliftkarussell Winterberg! Die Sommerrodelbahnen bringen euch über steile und weniger steile Kurven etwa 600 Meter den Berg hinunter. Die Bobs sind dabei auf einer Schiene befestigt und damit sehr sicher.

Kinder ab 3 Jahre dürfen bei den Erwachsenen mitfahren. Kinder ab 8 Jahre alleine.

StadtLandTour Tipp

Gleich ein 6er Ticket kaufen. Denn die Fahrt vergeht blitzschnell und dann müsst ihr euch nicht nochmal anstellen am Ticketschalter.

Adresse

Sommerrodelbahn Herrloh Blitz
Am Waltenberg 75
59955 Winterberg

Adresse

Schanzen Wirbel Alpin Coaster
In der Büre 25
59955 Winterberg

Minigolf im Kurpark spielen und durch den Park schlendern

Wenn ihr mit Kindern in Winterberg Urlaub macht, dann ist der Kurpark ein schönes Ausflugsziel für euch. Denn der hübsche, gepflegte Park mitten in der Stadt bietet für jedes Familienmitglied etwas: schöne Spazierwege über Brücken und Treppen und durch Schluchten, ein Teich, freie Wasservögel und Volieren, ein Kneippbecken. Eben all das, was man sich in einem Kurpark so vorstellt und wünscht.

Der Park ist nicht sonderlich groß und daher auch gut mit kleineren Kindern machbar. Die freuen sich über Spielplätze und Trimm-Dich-Geräte am Weg. Und über den netten Minigolfplatz, der den typischen 18-Loch Parcours bietet und eine Abwechslung für eine gemeinsame Familienaktivität ist.

Adresse

Winterberg Kurpark
Am Kurpark 4
59955 Winterberg

Euch ein Familienrennen auf der Kartbahn Neuastenberg liefern

In Winterberg-Neuastenberg befindet sich die Kartbahn Kartfun, auf der ihr euch auf der 550 Meter Strecke rasante Rennen liefern könnt. Wenn ihr mit Kindern in Winterberg Urlaub macht und eine rasante Abwechslung wollt, dann ist die Kartbahn ein schönes Ausflugsziel im Sauerland. Wer nicht fahren mag, sondern eher beobachtender Teilnehmer ist, der kann sich im Bistro das Geschehen auf der Bahn in Ruhe und mit genügend Abstand anschauen.

Für Kinder ab einer Körpergröße von 1,40 Meter stehen spezielle Kinder-Karts zur Verfügung. Für kleinere Kinder gibt es Zweisitzer, sie fahren dann beim Erwachsenen mit.

Adresse

Kartfun Neuastenberg
Winterberger Straße 2
59955 Winterberg-Neuastenberg

Adventure Golf Winterberg
© Südwestfalen Agentur GmbH/ Patrick Bonzel

Noch mehr Minigolf in Winterberg spielen

Minigolf ist im Ruhrgebiet ein Volkssport. Nirgendwo sonst sieht man so viele Großeltern mit ihren Enkeln, Eltern mit Kindern, Kindergeburtstagsgruppen Minigolf spielen wie hier. Da ist es selbstverständlich, dass eine richtige Partie Minigolf zu eurem Urlaub im Sauerland mit Kindern dazu gehört! Das trainiert die Geschicklichkeit, macht Spaß und verbindet. Außerdem sind die Minigolfanlagen oft seht hübsch und kreativ gestaltet.

Beim Adventure Golf in Winterberg zum Beispiel spielt ihr auf Bahnen, die eine Art Miniatur Sauerland darstellen: der Golfball muss dabei über die Bobbahn, den Rothaarsteig und die St. Georg Schanze.

Adresse

AdventureGolf Winterberg
Am Sportplatz 4
59955 Winterberg

Kletterwald Winterberg
© Erlebnisberg Kappe

In den Kletterwald Winterberg

Ein schöner Ausflugstipp mit Kindern in Winterberg ist der Kletterwald am Erlebnisberg Kappe. Der Hochseilgarten liegt schön im Wald und bietet einen anspruchsvollen Parcours für fortgeschrittene Kletterer ebenso wie leichte Anfänger-Parcours. 60 Stationen bietet der Kletterwald, der höchste Kletterpunkt liegt 11 Meter hoch und dann geht es über Netze, Seilbahnen, Brücken und Balancierbalken. Eine tolle Herausforderung!

Wenn ihr zum ersten Mal klettert, dann könnt ihr auf dem Trainingsparcours in einem Meter Höhe ausprobieren, ob das Klettern etwas für euch ist und wie ihr damit zurecht kommt. Der Klettergarten bietet dann verschiedene Level und unterschiedliche Höhenstufen für Schwindelfreie und weniger Schwindelfreie. Ein tolles System, finden wir!

Kinder bis 7 Jahren nutzen den Kinderparcours, ab 8 Jahre können sie dann mit den Erwachsenen mitklettern.

Adresse

Kletterwald Winterberg - Erlebnisberg Kappe
Am Waltenberg 115
59955 Winterberg

Mehr Reisetipps zu diesem Thema
Panorama Erlebnis Brücke Winterberg
© Erlebnisberg Kappe

Über die Panorama Erlebnis Brücke laufen

Die Panorama Erlebnis Brücke in Winterberg spiegelt vielleicht am besten wider, was das Sauerland als Reiseziel mit Kindern bedeutet: Luftige Höhen, Bewegung an der frischen Luft und entspanntes Entertainment. Die Brücke führt über den Baumwipfeln entlang, kreuzt die Bobbahn, die Sommerrodelbahn und den Bikepark. So bekommt ihr von hier oben tolle Einblicke in das sportliche Geschehen unter euch.

Die Brücke ist ein bisschen wie ein Hochwaldpfad, nur nicht im Wald und mit mehr Spielelementen: verschiedene Brücken auf der Brücke, wie eine Dschungelbrücke und eine Hängebrücke, eine Rutsche, ein Netz, in das ihr euch fallen lassen, Rohre, durch die ihr klettern könnt, sorgen für Unterhaltung auf dem Weg. Ihr könnt aber auch ganz einfach auf der Brücke bleiben und die Aussichten genießen. Der Weg ist kinderwagen- und rollstuhltauglich. Für Kinder ist ein Spaziergang über die Brücke ein schöner Spaß.

StadtLandTour Tipp

Wenn ihr schon hier seid, dann könnt ihr gleich die Sommerrodelbahn fahren und auf jeden fall den netten Erlebnisweg mit verschiedenen Stationen zum Mitmachen am Fuß der Brücke gehen.

Adresse

Panorama Erlebnis Brücke
Kappe 2c
59955 Winterberg

Zur Ruhrquelle spazieren

In Winterberg entspringt die Ruhr, Nebenfluss des Rheins und einer der größten und wichtigsten Flüsse im Ruhrgebiet. Wenn ihr mit Kindern in Winterberg seid, könnt ihr einen netten Spaziergang zur Ruhrquelle machen und sehen, wie aus etwas sehr kleinem, einem winzigen Sprudel aus der Erde so ein großer Fluss heranwächst. Faszinierend!

Der Spaziergang zur Quelle dauert etwa 20 Minuten, ist also auch gut mit kleinen Kindern machbar. In der Nähe befinden sich ein Wanderparkplatz und eine Gaststätte.

Mit den Kindern Schlittenfahren in Winterberg

Klar, wenn ihr im Winter mit Kindern in Winterberg seid, dann wollt ihr natürlich rodeln gehen! Und dafür seid ihr dann hier auch goldrichtig, denn Winterberg verfügt über mehrere familienfreundliche Rodelhänge, die herabgesaust werden wollen. Flache Hänge und sanfte Hügel sind ideal für kleinere Kinder, die die ersten Schlittenfahrten unternehmen. Rodellifte befördern euch und eure Kinder entspannt nach oben, so dass ihr nur noch die Abfahrt genießen müsst. Im Skikarussell Winterberg findet ihr diverse Rodellifte, wie den in der Astenstraße und am Bremberg.

Wir mögen den Rodelhang am Sahnehang, der uns etwa 300 Meter feinste Rodelstrecke liefert. Schön ist auch der Rodelhang an der Ruhrquelle mit einem Förderband, das die Schlitten nach oben zieht. Für kleine Kinder ist so ein Förderband entspannter als ein Rodellift.

Mehr Reisetipps zu diesem Thema
Schöne Reisetipps für Familien in Winterberg und Umgebung

Noch mehr Tipps für Ausflüge und Aktivitäten bekommt ihr unter Familienurlaub Winterberg und Familienurlaub Sauerland.