Die schönsten Freizeit-Tipps für Familien rund um den Bodensee

Kinderfüße im Sand
Sommerferien mit der Familie am Bodensee
(StadtLandTour)

Türkisfarbenes Wasser, ausladende Blumenlandschaften, Bergpanorama - wer bei einem Familienausflug an den Bodensee nicht ins Schwärmen gerät, dem ist auch nicht zu helfen. StadtLanTour präsentiert die 7 schönsten Freizeitaktivitäten für Familien rund um den Bodensee. 

Ravensburger Spieleland

Am Ravensburger Spieleland kommt man bei einem Besuch mit Kindern am Bodensee einfach nicht vorbei. Der Freizeitpark ist in der Region omnipräsent, deshalb lieber einmal mitmachen, bevor man sich das Gequängel „Ich willlll da aba hinnnnnnn!“ den ganzen Urlaub anhören muss. Und wir müssen gestehen, es macht wirklich Spaß. Käptn Blaubär und seine Kumpane, Zirkusshows, Klettergerüste, Wasserrutschen und Hüpfburgen begeistern die kleinsten Spielelandbesucher. Die größeren klettern durch die „Alpenschlucht“, kreischen sich durchs Wildwasser-Rafting, sausen die Wellenrutschen hinunter und toben sich an der Profi Fußballwand aus.

Das Ravensburger Spieleland bedient wirklich die kleinsten und die größten Ansprüche. Als Mitbringsel für uns und Oma zuhause haben wir dann noch im Rittersporthaus unsere persönliche Schokolade nach unserem Gusto anfertigen lassen.

Adresse

Freizeitpark Ravensburger Spieleland 
Am Hangenwald 1
D-88074 Meckenbeuren/Liebenau

Ultimativer Wasserspaß: Aquastaad am Bodensee

Manchmal muss einfach das volle Programm sein. Und den findet man am Bodensee im Aquastaad: Naturstrand, Hallenbad, Pirateninsel, Sole Dampfbad, Spielplatz mit allem drumunddran. Draußen gibt es noch ein Volleyballfeld, eine Liegewiese, Tischtennsiplatte und einen Grillplatz. Besonders schön für Familien mit kleinen Kindern ist der Kleinkinderbereich für ausgedehnte Plantschorgien mit Bach zum Wasserstauen, Wasserfall, kleiner Rutsche und Wasserspielzeug. 

Preise: Kinder 2.- Euro. Erwachsene 4.- Euro

Adresse

Strand- und Hallenbad "Aquastaad"
Strandbadstraße 1 
88090 Immenstaad am Bodensee

Insel Mainau
© Insel Mainau/Achim Mende

Insel Mainau im Bodensee

Die Insel Mainau ist ein Besuchermagnet und DIE Attraktion im Bodensee. Das Blumenparadies ist zwischen Frühjahr und Herbst besonder reizvoll, wenn die große Orchideenschau beginnt und Tulpen, Hyazintehen und Narzissen im Park erblühen. Die Rosenblüte zeigt im Sommer ihre Pracht und der blühende Rhododendron liefert ein wirklich beeindruckendes Farbschauspiel.

Und für Kinder? Die finden die bunten Farbenmeere übrigens auch oft ganz toll. Außerdem gibt es den Mainau Bauernhof mit Streichelzoo und das Schmetterlingshaus mit seinen farbenprächtigen tropischen Schmetterlingen. Außerdem bietet der Park bei gesonderten Führungen für Kinder Schatzsuchen an. Einen Spielplatz gibt es auch.

Preise: für Kinder bis 12 Jahre gratis, für Erwachsene, je nach Saison zwischen 9.50 und 19.50 Euro

StadtLandTour Tipp

Als kleine Vorbereitung und als Vorfreude kann man sich auf der Webseite das Mainau Malbuch herunterladen.

Adresse

Insel Mainau
78465 Konstanz

Der Bodensee-Klassiker: Schiffahrt auf dem Bodensee

Bei einem Urlaub am Bodensee sollte natürlich eine Schifffahrt als Ausflugsziel an erster Stelle stehen. Denn per Schiff kann man den Bodensee und die fruchtbaren Ufer mit ihren Weinreben am besten erkunden. Auf der Schweizer Seite genießt man dann tolle Aussichten auf die Alpen, während das Schiff sanft auf den Wellen schaukelt.

Dampfschiffe, Fähren, Katamarane, Weiße Flotte – die Auswahl der Schiffe für eine Bodensee Schiffahrt sind vielfältig. Wie man an Bord kommt? Fast jede Stadt am Bodensee hat einen kleinen Hafen oder zumindest eine Anlegestelle. Viele Schiffahrtsbetriebe bieten Kombitickets, mit denen dann gleich z.B. der Eintritt für die Insel Mainau, das Sea Life Aquarium in Konstanz und viele andere Museen im Preis enthalten sind. Kombitickets gibt es z.B. hier.

StadtLandTour Tipp

Eine Fahrt mit dem Katamaran von Friedrichshafen nach Konstanz unternehmen. Tolle Strecke, tolles Schiff. Dauer: rund 50 Minuten.

Haie am Bodensee: im Sealife Konstanz

Haifische, Meeresschildkröten, Quallen, Pinguine – das Sealife Konstanz bietet ein beeindruckendes Spektrum der Unterwasserwelt. Toll für kleine Kinder (und nicht nur für die) ist der Wasserstreichelzoo mit Berührungsbecken. Dort kann man Seesterne streicheln, Einsiedlerkrebse kraulen und Krabben kitzeln.

In rund 35 Becken erwarten einen Piranhas aus dem Regenwald, Pfeilgiftfrösche, Oktopusse, Rochen und viele viele bunte Fische. Am Eingang kann man sich nach den Fütterungszeiten erkundigen, das macht besonders Spaß, wenn sich die Eselspinguine mit ihrem I-A Rufen auf die Nahrung stürzen.

StadtLandTour Tipp

Den Ausflug ins Sealife mit einem Besuch in Konstanz verbinden. Die hübsche Stadt am Bodensee liegt nur etwa 5 Minuten zu Fuß vom Sealife entfernt.

Adresse

SEA LIFE Konstanz
Hafenstrasse 9
78462 Konstanz

Abenteuer und Spiele auf dem Bauernhof Gut Hügle in Ravensburg

Maislabyrinth, Spielscheune, Tiere, Natur – wer mit seinen Kindern einen schönen Tag auf dem Bauernhof am Bodensee verbringen und dabei viel Spaß haben möchte, dem sei Gut Hügle in Ravensburg ans Herz gelegt. Wir sind natürlich als erstes durchs Maislabyrinth geirrt und wollten und konnten auch gar nicht mehr heraus. Ein Riesenspaß. Als wir dann doch mal rauslugten, hatten wir einen tollen Blick auf den Bodensee und die Schweizer Alpen.

Das Tolle an Gut Hügle ist, dass man sich dort auch aufhalten kann, wenn es regnet. So wie bei uns. Wir sind dann direkt in die Spielscheune geflitzt, wo sich die Kids auf einer riesigen Hüpfburgkuh austoben konnten und wir Erwachsenen einen anständigen Kaffee in der Scheune bekamen. Dann ging es wieder raus zum Discgolf, wo man eine Frisbee in verschiedenen Zielen inmitten des idyllischen Kirschgartens versenken muss. Da hatten dann überwiegend die treffsichereren Erwachsenen mehr Spaß. Ach ja, und Hängebauchschwein, Zwergschaf und Esel wurden natürlich auch noch ausgiebig bewundert und liebkost.

StadtLandTour Fazit: Ein schöner Ausflug für die Familie auf den Bauernhof mit viel Entertainment und Action.

Adresse

GUT HÜGLE
Bottenreute 5-7
88214 Ravensburg

Tierisch gut: Abenteuerland Walter Zoo am Bodensee

Der kleine privat geführte Zoo ist besonders empfehlenswert für Familien mit kleineren Kindern. Neben den Tieren wie Panther, Tiger und Affen gibt es in dem Zoo ein Kindertheater, einen Autoscooter und eine Märchenwelt mit Zirkuszelt. Kamelreiten und Ponyreiten kann man hier auch. Aber auch wer zu Fuß unterwegs ist, freut ich über die guten kinderwagenbefahrbaren Wege, den schönen Park und den liebevoll gestalteten Streichelzoo. Einen Spielplatz und ein ganz ordentliches Restaurants führt der Walter Zoo auch.

Preise:
Erwachsene 20 CHF
Kinder 4 bis 15 Jahre 10 CHF

StadtLandTour Tipp

Mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, da es zu Parkplatzengpässen kommen kann. Das geht ganz easy mit der Regiobuslinie 115 „Walter Zoo“ von Gossau. 

Adresse

Abenteuerland Walter Zoo 
Gossau Neuchlen 200
CH-9200 Gossau SG 2