Familienurlaub in Konstanz

Familienurlaub Konstanz
© Manuel Schönfeld - Fotolia.com

Mit Kindern nach Konstanz reisen

Konstanz ist die größte Stadt am Bodensee. Und eines der beliebtesten Reiseziele für Familien in Deutschland, ob für einen Kurzurlaub an den Bodensee oder für längere Ferien mit Kindern. Denn in Konstanz lässt es sich einfach gut leben und Ferien machen. Die Stadt hat eine wunderschöne Altstadt, durch die man immer und immer wieder schlendern kann, schöne kleine Geschäfte, nette Cafés, urige Weinstuben und sehr gute Restaurants. Verwinkelte Gassen und mittelalterliches Flair rund um das prächtige Münster wollen von euch erkundet werden. Die Biergärten am See und am Fluss sind im Sommer bis weit in die Nacht geöffnet. Und coole Strandbars am Rhein sorgen für mediterranes Urlaubsfeeling.

Konstanz ist darüber hinaus auch eine lebendige Studentenstadt – das sorgt für ein reiches kulturelles Leben und junges Flair in der Stadt. Und dann ist da natürlich noch die erstklassige Lage an Bodensee und Rhein, die Konstanz mit Kindern einfach lebenswert macht.

Also, warum solltet ihr nach Konstanz reisen mit euren Kindern? Eine Stadt am See, das kann ja nur ein schönes Urlaubsvergnügen werden. Die Ufer des Schwäbischen Meeres sind toll zum Baden, Sonnen, Flanieren und Aufs-Wasser-Schauen. Und in Sachen Wassersport kommt hier wohl jeder auf seine Kosten: Rudern, Tretbootfahren, Segeln und Wind- und Kitesurfen sowie Tauchen steht auf dem Urlaubsprogramm vieler Reisender nach Konstanz und an den Bodensee.

INHALT

Konstanz im Dreiländereck Schweiz, Deutschland, Österreich

Der Bodensee ist international: wenn ihr mit dem Rad von Lindau nach Romanshorn führet, dann könntet ihr in Deutschland aufwachen, in Österreich Mittagessen und in der Schweiz am Nachmittag zum Schümli Kaffee, Schoki und einer Apfelwähe einkehren. Denn Deutschland, Österreich und Schweiz säumen die Ufer des Bodensees. Die Grenzen verwischen gelegentlich, dann ist man nicht mehr sicher, in welchem Land wir uns eigentlich befinden. So wie Konstanz und der Schweizer Nachbar Kreuzlingen. Kreuzlingen schließt quasi an die Altstadt von Konstanz an. Hier stehen, seitdem der Grenzzaun zwischen den beiden Nachbarn im Jahr 2006 abgerissen wurde, die 22 Skulpturen des Künstlers Johannes Dörflinger.

Sehenswürdigkeiten für Familien in Konstanz

Die schöne Stadt am Bodensee hat nicht nur Traumaussichten, Badevergnügen und einen hohen Genussfaktor zu bieten, sondern auch jede Menge Kultur und Sehenswürdigkeiten. Die mittelalterliche Altstadt ist schon mal eine davon. Die Altstadt von Konstanz wurde in den Kriegen nur wenig beschädigt und ist viel besser erhalten als viele andere Städte. Wir würden sage, es lohnt sich schon allein für die Altstadt mit Kindern nach Konstanz zu reisen.

Die Niederburg ist der älteste Stadtteil von Konstanz, nördlich des Münsters gelegen. Hier lebten früher die Fischer und Handwerker und die kleinen Kaufleute. Der Charme des Viertels mit seinen Fassaden und Patrizierhäusern, den Fresken und bewachsenen Häusern ist wirklich etwas Besonderes. Es lohnt sich, durch die verwinkelten Gassen zu schlendern, es gibt hier so viel zu sehen. Die ehemalige Kirche St. Johann, das Dominikanerinnen Kloster Zoffingen aus dem 13. Jahrhundert und die alte Spitalkellerei könnt ihr besichtigen. Urige Weinstuben und Künstlerateliers sorgen für Abwechslung. Dann gibt es natürlich noch das Konstanzer Konzil, in dem im Mittelalter Geschichte geschrieben und ein Papst gewählt wurde.

Übernachtungen mit Kindern in Konstanz

Wenn ihr nach Konstanz mit Kindern kommt, dann habt ihr die Möglichkeit, zentral oder außerhalb zu übernachten. Wobei in Konstanz eigentlich alles nah und zentral ist. Viele Hotels befinden sich in Altstadtnähe oder sind nur wenige Minuten zu Fuß von der Altstadt zu erreichen. Rund um das Zentrum findet ihr aber auch viele kleine Orte, in denen ihr in der Nähe von Konstanz übernachten könnt. Zum Beispiel in Dingelsdorf, Egg und Wallhausen gibt es schöne Pensionen und Ferienwohnung für Familien. Mit den Bussen seid ihr innerhalb von 5 bis 10 Minuten von dort im Zentrum.

Toll ist es natürlich auch, wenn ihr mit euren Kindern auf den Campingplatz geht. Das ist nicht nur kostengünstig, die meisten Campingplätze liegen schön und direkt am Wasser.

Die schönsten Konstanz Reisetipps für Familien im Überblick

Konstanz mit Kindern

Konstanz mit Kindern: 10 tolle Ausflugtipps für Familien

Wenn ihr die schöne Stadt Konstanz gewählt habt für euren Familienurlaub am Bodensee, dann gratulieren wir euch hier von Herzen. Alles richtig gemacht!