Friedrichshafen mit Kindern: 8 schöne Ausflüge & Unternehmungen

Friedrichshafen mit Kindern
Bodenseeurlaub in Friedrichshafen
(SinaEttmer / Depositphotos.com)

In Friedrichshafen, der zweitgrößten Stadt am Bodensee, ist es eigentlich überall schön. Der See, die schöne Promenade, der Blick auf die Berge – alles traumhaft. Wenn ihr nach einer Aktivität mit Kindern in Friedrichshafen sucht, also jenseits von Baden, Sonnen, Schwimmen, Planschen und Urlaubmachen, dann haben wir ein paar schöne Tipps für euch. Zum Beispiel den Aussichtsturm. Das nahe gelegene Spieleland. Oder eine Radtour entlang des Bodensee-Radwegs.

Ihr sucht nach einem Schlechtwetter-Tipp in Friedrichshafen mit Kindern? Haben wir auch. Wie wäre es mit einem Besuch im Sportbad oder im Zeppelin-Museum? Aber lest selbst! Denn hier sind unsere 8 Lieblingstipps für schöne Ausflüge und Aktivitäten mit Kindern in Friedrichshafen.

Weihnachtsgewinnspiel
Weihnachtsgewinnspiel

StadtLandTour macht Familien zur Weihnachtszeit glücklich: gemeinsam mit unseren Partnern verlosen wir tolle Preise!

Im Zeppelin-Museum mit der Hindenburg abheben

Friedrichshafen ist die Zeppelin-Stadt – klar, dass hier ein Ausflug ins Zeppelinmuseum ganz oben auf der Liste steht. Wenn ihr mit Kindern in Friedrichshafen seid, dann solltet ihr es nicht versäumen, einen Ausflug in das interessante Museum zu machen. Das befindet sich direkt im Hafen und beeindruckt schon von außen mit seinem riesigen Gebäude. Klar, die gigantischen Luftschiffe sind ja auch nicht gerade klein und müssen ja auch untergebracht sein.

Wenn ihr euch fragt, ob das Zeppelin-Museum eine angemessene Freizeitaktivität mit Kindern ist, dann können wir nur laut „Ja!“ sagen. Das Tolle an dem Museum ist, dass es Kinder in unterschiedlichen Altersstufen begeistert und uns Erwachsene ebenso. Genau solche Aktivitäten lieben wir am meisten! Nicht nur wir, denn das Zeppelin-Museum ist eines der beliebtesten Sehenswürdigkeiten am Bodensee.

Also, was gibt es zu sehen? Das Highlight ist für uns der Nachbau der historischen Hindenburg, den ihr mit euren Kindern über eine schmale Treppe besteigen könnt. Hier drinnen begeistern uns die rekonstruierten historischen Kabinen und wir bekommen ein Gefühl dafür, wie die Passagiere unterwegs waren. Im Museum erfahrt ihr viel über die Geschichte des Zeppelins und die Unglücke, über die Geschichte der Luftfahrt und die Technik. Zwischendurch gibt es immer wieder Stationen für Kinder, Malstationen und informative Filme.

StadtLandTour Tipp

Ein schöner Geheimtipp mit Kindern in Friedrichshafen ist der Spielplatz beim Zeppelinmuseum. Hier steht ein silberner Mini-Zeppelin, den die Kinder besteigen können – inklusive Rutsche. Drumherum stehen Bänke, wo man sich ausruhen kann.

Adresse

Zeppelin Museum Friedrichshafen
Seestraße 22
88045 Friedrichshafen

Booking.com

Schwimmen und rutschen im Sportbad Friedrichshafen

Bei eurem Bodenseeurlaub mit Kindern darf natürlich auch ein Besuch im Strandbad nicht fehlen. Ein schöner Ort, um mit Kindern einen entspannten Urlaubstag zu verbringen, ist das Sportbad Friedrichshafen. Und zwar zu jeder Jahreszeit, denn das Sportbad gibt es als Freibad und Hallenbad.

Bei kühleren Temperaturen könnt ihr euch im Hallenbad und in der Sauna vergnügen und wenn die Sonne scheint, dann nichts wie raus auf die Liegewiese und ins Freibad! Rutschen und Kinderbecken gibt es hier auch.

Ein wirklich schönes, unkompliziertes und relativ neu renoviertes Schwimmbad. Parkplätze gibt es vor Ort.

Adresse

Sportbad Friedrichshafen
Sportpark 1
88045 Friedrichshafen

Mehr Reisetipps zu diesem Thema
Ravensburger Spieleland
© Ravensburger Spieleland

Im Ravensburger Spieleland spielen

Im Ravensburger Spieleland kommt ihr bei einem Bodenseeurlaub mit Kindern einfach nicht vorbei. Der Freizeitpark ist in der Region omnipräsent, deshalb lieber einmal mitmachen, bevor ihr euch das Gequengel „Ich willlll da aba hinnnnnnn!“ den ganzen Urlaub anhören muss. Und wir müssen gestehen, es macht wirklich Spaß dort, und zwar allen Beteiligten.

Käpt‘n Blaubär und seine Kumpane, Zirkusshows, Klettergerüste, Wasserrutschen und Hüpfburgen begeistern die kleineren Spielelandbesucher. Die älteren klettern durch die „Alpenschlucht“ und kreischen sich durchs Wildwasser-Rafting und toben sich an der Profi-Fußballwand aus.

Von Friedrichshafen sind es etwa 15 Minuten mit dem Auto ins Spieleland.

StadtLandTour Tipp

Als Mitbringsel für uns und Oma zuhause haben wir dann noch im Rittersporthaus unsere persönliche Schokolade ganz nach unserem Geschmack anfertigen lassen.

Adresse

Freizeitpark Ravensburger Spieleland
Am Hangenwald 1
88074 Meckenbeuren/Liebenau

Mehr Reisetipps zu diesem Thema
Moleturm Friedrichshafen
© Internationale Bodensee Tourismus GmbH, Fotograf: Achim Mende

Den Panoramablick vom Aussichtsturm genießen

Ein kurzweiliger und unkomplizierter Tipp mit Kindern in Friedrichshafen ist ein Besuch des Aussichtsturms, der euch einen großartigen Blick über den Ort und den Bodensee bis in die Schweiz und die Alpen beschert.

Aber bevor ihr den Blick genießen könnt, müsst ihr Stufe um Stufe die Plattform erklimmen. 117 Stufen sind es insgesamt, die euch auf eine Höhe von 22 Metern bringen. Moleturm wird der im Jahr 2000 errichtete stählerne Turm auch genannt, weil er an der Hafeneinfahrt von Friedrichshafen steht.

Adresse

Aussichtsturm Friedrichshafen
88045 Friedrichshafen

Schulmuseum Friedrichshafen
© Schulmuseum Friedrichshafen

Ins Schulmuseum gehen

Wer in Friedrichshafen mit Kindern unterwegs ist, der kann sich bei seinem Besuch das Schulmuseum am Ende der Promenade ansehen. Hier könnt ihr die Schulbank wie anno dazumal drücken und einen tollen Einblick bekommen, wie die Schüler in den vergangenen Zeiten gelernt haben.

In der Klosterschule aus dem Mittelalter wurden vor allem Psalme und Lateinvokabeln auswendig gelernt. Und Reformation und Buchdruck reformierten dann auch das Lernen. Bei eurem Besuch im Schulmuseum bekommt ihr Einblicke in eine typische Dorfschule, in das Schulsystem der Weimarer Republik und auch die Rassenideologien des Nationalsozialismus werden thematisiert. Sehr interessant!

Adresse

Schulmuseum Friedrichshafen
Friedrichstraße 14
88045 Friedrichshafen

Eine Bootstour über den Bodensee machen

Eine Schifffahrt gehört zu einem Bodenseeurlaub mit Kindern einfach dazu! Vom Hafen in Friedrichshafen aus legen die Schiffe ab für eine Tour auf dem Bodensee. Hier könnt ihr entweder die Fähre rüber in die Schweiz nehmen, oder euch von den Schiffen der Bodenseeschifffahrt über den See schippern lassen. Ob mit dem Ausflugsdampfer oder einem Katamaran bis nach Konstanz – das entscheidet ihr natürlich.

Was für ein schönes Gefühl, sich den Fahrtwind um die Nase wehen zu lassen, den Blick über das glitzernde Wasser zu schweifen und in die nahen Alpen und vielleicht dann noch ein kleines Stück Kuchen Bord zu essen und sich über die Schönheit dieses besonderen Fleckchens Erde zu freuen!

Tickets für die Touren könnt ihr direkt am Hafen kaufen. Oder aber im Vorfeld auf der Seite der Bodenseeschifffahrt.

Eine Partie Minigolf im Stadtgarten spielen

Ein Minigolfplatz mit Seeblick und Biergarten – das hört sich doch nach einer schönen Aktivität mit Kindern an. Ist es auch! Die 18-Loch-Minigolfanlage liegt schön schattig zwischen Bäumen in einer Gartenanlage.

Ansonsten ist alles so, wie es sich für eine schöne Minigolfanlage gehört: gepflegte Bahnen, einfache bis tricky Hindernisse und das kühle Getränk und Eis für die Kinder hat uns beim Streit über die Anzahl der Schläge dann wieder versöhnt und zusammengebracht. Herrlich!

Adresse

Miniaturgolfplatz Friedrichshafen
Uferstraße 30
88045 Friedrichshafen

Dornier Museum Friedrichshafen
© Dornier Museum Friedrichshafen

Ins Dornier Museum

Nicht nur für Technik- und Flugzeugfreaks ein schönes Ausflugsziel am Bodensee: das Dornier Museum ist ein beeindruckendes Technikmuseum mit den Schwerpunkten Luft- und Raumfahrt. Die Macher haben gemeinsam mit dem Dornier Konzern eine Erlebniswelt auf über 6.000 Quadratmetern geschaffen.

Was euch in dem Museum erwartet? Ein Spaziergang durch die Luft- und Raumfahrtgeschichte. Originalflugzeuge, ein begehbares Sonnensystem. Fakten zur Fliegerei und den Pionierleistungen der Ingenieure, Wissenswertes über die Historie der Fliegerei und Raumfahrt. Eine mediale Führung durch die Raumstation ISS.

Für Kinder gibt es auch ein paar schöne Angebote und interaktive Stationen zum Anfassen. Spielplatz, eine Ausstellung zu Rennautos, Quiz und Museumskoffer nehmen Kinder speziell mit ins Boot, äh ins Flugzeug.

Was wir besonders toll fanden? Ganz unverhofft während uns der Hunger überkam und wir auf der Terrasse des Restaurants saßen, konnten wir das Starten und Landen der Zeppeline beobachten. Das hat uns sehr beeindruckt.

Adresse

Dornier Museum
Claude-Dornier-Platz 1
88046 Friedrichshafen

Den Bodensee und Umgebung mit der Familie erkunden

Mehr Urlaubstipps mit Kindern in der Region gibt es unter Familienurlaub Friedrichshafen, Familienurlaub Bodensee und Familienurlaub Baden-Württemberg.

Ausflüge & Aktivitäten
Badeseen & Strände