Frankfurt mit Kindern: die 22 schönsten Ausflüge & Unternehmungen

Frankfurt mit Kindern
Das Mainufer in Frankfurt
(©#visitfrankfurt, Foto: Holger Ullmann)

Dass Frankfurt am Main schön ist und interessant und familienfreundlich, das wissen wir ja schon lange. Aber was sollt ihr mit euren Kindern in Frankfurt unternehmen? Welche Freizeitaktivitäten sind die besten für Familien? Was sind die schönsten Orte in Frankfurt mit Kindern? Das haben wir natürlich in diesem Artikel für euch zusammengetragen. Wir haben mit unseren Frankfurter Freunden gesprochen, wo sie am liebsten in Frankfurt mit ihren Kindern hingehen, welche Orte sie mit ihren Kindern besuchen und wo sie selbst am liebsten sind.

Lest hier unsere 22 Lieblings-Tipps, was ihr in Frankfurt mit euren Kindern erleben könnt.

Senckenberg Forschungsinstitut Naturkundemuseum
Foto: Tränkner

Das Senckenberg Forschungsinstitut und Naturkundemuseum

Das Museum ist eines der größten Naturkundemuseen in Deutschland und eines der schönsten, finden wir. Natürlich ist das Museum in Frankfurt kein Geheimtipp für Familien mit Kindern, es steht in jedem Stadtführer und sicher auch schon auf eurer Agenda. Aber wir mögen das Museum so sehr, dass es hier seinen Platz finden soll.

Und wir wollen euch die tollen museumspädagogischen Veranstaltungen des Museums ans Herz legen. Zu jeder Jahreszeit, zu fast jedem Thema findet ihr rund uns Jahr tolle Programme und Workshops für eure Kinder. Zum Beispiel ein Kinderworkshop zu den Frühblühern und Krabbeltieren, das Leben der Wildbienen oder eine Dinosaurierführung mit Ausgrabung. Unser Favorit ist unbedingt die Nachtführung mit Taschenlampe. Wenn es dunkel wird, könnt ihr das Museum auf eine ganz andere Art und Weise entdecken. Spannend.

StadtLandTour Tipp

Den Museumsbesuch unbedingt lange im Voraus planen, die Führungen sind schnell ausgebucht.

Adresse

Senckenberg Forschungsinstitut und Naturkundemuseum
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt

Booking.com
Alte Oper Frankfurt
©#visitfrankfurt, Foto: Holger Ullmann

Musik in der Alten Oper erleben

Pegasus heißt das Programm der Alten Oper, das sich speziell an Kinder richtet und ist ein echter Geheimtipp in Frankfurt mit Kindern. In der altehrwürdigen Oper könnt ihr mit euren Kindern Mitmachkonzerte erleben, Opern in Workshops kennenlernen, Musikinstrumente erforschen und eure Kinder an die Musik heranführen. Das Programm der Alten Oper macht es extrem niederschwellig für Kinder mit klassischer Musik in Kontakt zu kommen. Dabei richtet sich das Angebot an Kinder aller Altersklassen, von den Babys bis zu Teenagern.

Besonders beliebt, aber auch besonders schön sind die Klassiker zur Weihnachtszeit im Papageno Musiktheater am Palmengarten in der Alten Oper. Im Mozartsaal finden im Dezember musikalische Aufführungen zu Märchen oder Kinderbuchklassikern statt, wie Nussknacker und Mausekönig oder Peterchens Mondfahrt. Toll für Kinder ab 5 Jahre.

Adresse

Alte Oper Frankfurt
Opernplatz 1
60313 Frankfurt am Main

Hoch hinaus klettern auf dem Abenteuer Spielplatz in Hochheim

Was für ein gigantisches Kletterparadies für Kinder! Der Spielplatz – oder sollten wir sagen, der Spielpark – wurde auf dem Geländer einer ehemaligen Kiesgrube gebaut und bietet ein schönes hügeliges Hochundrunter. Wenn ihr einen Ausflug nach Hochheim macht, könnt ihr gut einen halben Tag hier verbringen. Bringt euch einfach ein schönes Picknick mit und eine Decke, dann könnt ihr den schönen Spielplatz ausgiebig nutzen.

Was euch auf dem Spielplatz Hochheim erwartet? Eine 15 Meter hohe Tunnelrutsche, die ihr erst einmal erklimmen müsst, Affenschaukel, Seilbahn, Klettergerüste, Tarzanschwinger (ab 10 Jahre). Für die kleineren Kinder gibt es auf dem Abenteuerspielplatz Wipptiere, Baumstämme und Seile zum Balancieren, Sandkisten zum Buddeln, Schaukeln und viel zu gucken.

StadtLandTour Tipp

Nehmt euch einen Sonnenschirm mit, Sonnencreme und Kappen sowieso, der Spielplatz ist nicht im Schatten, sondern frei der Sonne ausgesetzt.

Hinkommen

Der Spielplatz liegt gegenüber der Massenheimer Kiesgruben, ein kostenloser Parkplatz befindet sich etwa 200 Meter entfernt vom Spielplatz.

Spannende Aktivitäten für Familien in Frankfurt

Alter Flugplatz Frankfurt
©#visitfrankfurt, Foto: Holger Ullmann

Auf den alten Flugplatz in Frankfurt Bonames

Der Berliner haben Tempelhof, die Frankfurter Bonames. Das Gelände des ehemaligen Militärflugplatzes ist für die Öffentlichkeit zugänglich und bietet Familien, was es in der Stadt oft viel zu wenig gibt, großen Luxus, nämlich Platz! Freie Flächen, freie Sichten! Auf der ehemaligen Landebahn ist genug Platz, um mit Laufrad, Inlinern, Bobbycar und rädern ordentlich Strecke zu machen. Rundherum sind üppige Wiesen, auf denen ihr picknicken könnt.

Und auch rund um die Landebahn hat sich die Natur ihren Platz zurückerobert, ihr findet rund um den Flugplatz ein großes Landschaftsschutzgebiet, in dem heute Frösche leben und Vögel nisten und seltene Pflanzen ihre Heimat gefunden haben. Hinter dem Feuerwehr-Museum liegt das Weidenlabyrinth, durch das ihr ganz toll irren könnt.

Fazit: ein Ausflug zum Alten Flugplatz ist ein toller Ausflugstipp für Familien ganz nah an Frankfurt. Den ganzen Tag draußen sein und viel entdecken, das gefällt nicht nur den Kindern, wetten?

StadtLandTour Tipp

Samstags und Sonntags von 11 bis 18 Uhr ist auf dem Gelände die Landschaftslotsin tätig (von März bis September). Sie gibt euch Infos rund um den Flugplatz und führt euch und eure Kinder naturkundig in die Umgebung und zeigt euch, welches Getier wo genau da quakt und lebt. Treffpunkt am Lotsen Stand.

Adresse

Alter Flugplatz Frankfurt am Main
Am Burghof 55
60437 Frankfurt am Main

Die Sindlinger Glückswiese

In Frankfurt Sindlingen finden Familien mit Kindern diesen glückseligen Ort. Hier habe die Tiere Schwein gehabt, denn der Gnadenhof gibt potentiellen Schlachttieren ein Zuhause. Auf dem Glückshof leben Schweine, Pferde, Kühe, Schafe, Ziegen, Enten und Hunde und noch viel mehr, die es sonst woanders nicht geschafft hätten. Und auch wir Menschen haben Schwein gehabt, denn wir dürfen diesen Glückshof besuchen, mit den Tieren auf Tuchfühlung gehen, den Ponys zusehen, wie sie sich auf der Wiese wälzen, zu reiten und mit den Tieren Zusammensein, das macht einfach glücklich.

Wer reiten möchte oder andere Kurse buchen will, der ist von den Betreibern gebeten, sich vorher anzumelden unter: 0176/80 26 30 98.

Adresse

Sindlinger Glückswiese
Okrifteler Straße
65931 Frankfurt-Sindlingen

Kostenfreier Eintritt in die Museen am Satourday

Dieser Tipp für Frankfurt mit Kindern bringt euch umsonst in die Museen. Denn am letzten Samstag im Monat haben viele Frankfurter Museen kostenfreien Eintritt für ihre Besucher. Beteiligt haben sich bisher das Archäologische Museum, das Deutsche Architekturmuseum, das Historische Museum, das jüdische Museum, das Museum für Moderne Kunst MMK, das Weltkulturen Museum, das Museum Judengasse, das Junge Museum, das Ikonenmuseum, das Dommuseum und das Museum für Angewandte Kunst. Im Museum für Kommunikation und im Museum Giersch haben nur Kinder unter 18 Jahren freien Eintritt.

Für Familien mit Kindern bieten die Museen an diesem Samstag eine spannende Museumstour, deshalb Satourday. Das beinhaltet ein familienfreundliches Programm wie kostenlose Workshops, Themenführungen und Touren durch die Ausstellungen. Ein tolles Konzept, finden wir! Ausnahmen ist der letzte Samstag im August, hier ist der Satourday am 3. Samstag im Monat, weil am letzten Wochenende das Museumsuferfest stattfindet.

StadtLandTour Tipp

Das Kultur- und Freizeitticket: Ab Mitte 2020 können Besucher unter 18 Jahren kostenfrei den Frankfurter Zoo und die Frankfurter Museen besuchen.

Mit dem Doppeldeckerbus durch Frankfurt

Wenn ihr in Frankfurt mit Kindern unterwegs seid, dann könnt ihr die Stadt toll mit dem roten Doppeldeckerbus erkunden! Frankfurt ist für eine Großstadt nicht besonders groß, besticht aber durch eine Fülle von Sehenswürdigkeiten auf relativ dichtem Raum. Eine Jahrhundert Jahre alte Geschichte, moderne Stadtarchitektur und schöne idyllische Sichten auf den Main könnt ihr bei eurer Stadtrundfahrt durch Frankfurt erleben. Familien, die mit Kindern in Frankfurt Urlaub machen, können sich die Stadt am Main sehr gut mit dem roten Doppeldeckerbus erfahren. So gibt es auch keine Gejammer über zu viel Gelaufe.

Der Audioguide erklärt euch die Hintergründe und Geschichte von Paulskirche, Altstadt und dem modernen Bankenviertel. Und wenn ihr unterwegs aussteigen möchtet und ins Naturkundemuseum oder ins Senckenberg Museum gehen oder ein paar Sonnenstrahlen am Mainufer ergattern wollt, dann hoppt ihr einfach off the Bus und springt später wieder in den Bus hinein.

Die Bustour gibt es auch als 1-stündige Expresstour.

StadtLandTour Tipp

Die Hop-on/ Hop-off-Tour bringt euch auch bis zum Zoo Frankfurt. Gerade für Familien mit Kindern, die nicht so viel laufen können und wollen ist das eine gute Option Sightseeing mit Komfort zu verbinden.

Main Tower Frankfurt
©#visitfrankfurt, Foto: Holger Ullmann

Mit den Kindern auf den Main Tower

Der Main Tower ist eine 200 Meter hohe Aussichtsplattform in der Frankfurter Innenstadt. Ganz nach oben fahrt ihr bequem mit dem Aufzug. Wer allerdings mit dem Kinderwagen unterwegs ist, muss sich mit der zweiten, unteren Aussichtsplattform begnügen – oder er meldet sich vorher an. Von dem Hochhaus könnt ihr die Main Metropole von oben betrachten. Toll, so zwischen den anderen Wolkenkratzern zu stehen und die Höhe und zu erleben!

Der Main Tower ist täglich von 10 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Freitags und Samstags bis 21 Uhr.

Adresse

Main Tower
Neue Mainzer Straße 52-58 
60311 Frankfurt am Main

In den Waldspielpark Scheerwald

Der Waldspielplatz liegt im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen und ist besonders im Sommer eine beliebte Anlaufstelle für Familien mit Kindern. Denn der Spielplatz bietet eine schöne Erfrischung mit einer Wasserbesprenkelungsanlage. Ein großer Spaß dort durchzulaufen und zu versuchen nicht nass zu werden – oder gerade besonders nass. Fröhliches Gequiekte bekommt ihr bei eurem Besuch auf dem Spielplatz inklusive.

Rund um den Spielplatz gibt aber noch Menge andere Aktivitäten, auch für ältere Kinder: Minigolfplatz, Rollschuhfeld, Tischtennisplatten, Fuß- und Basketballplatz. Ein Kiosk vor Ort stillt kleinen Hunger und Durst.

Adresse

Waldspielpark Scheerwald
Sachsenhäuser Landwehrweg
60598 Frankfurt

Der Flughafen Frankfurt

Ein Geheimtipp in Frankfurt mit Kindern ist der Frankfurter Flughafen. Nicht der alte, den wir oben beschrieben haben, sondern der richtige. Gerade bei schlechtem Wetter ist der Frankfurter Flughafen eine großartige Spielwiese. Was viele nicht wissen, der Flughafen bietet jede Menge Indoorspielplätze für Kinder, die sich vor der Reise noch einmal richtig austoben sollen. Unser Favorit ist der öffentlich zugängliche Spielplatz in Terminal 2 DE in Ebene 4. Die Raketen und Klettergerüste sind ein schöner Tobeplatz für kleine Kinder.

Übrigens: Die SkyLine verbindet Terminal 1 und Terminal 2 und fährt alle 2 Minuten – ganz ohne Fahrer, gespenstisch.

Und auch sonst gibt es auf dem Frankfurter Flughafen für Kinder viel zu gucken: den Flugzeugen beim Starten und Landen zusehen, die Rolltreppen und Laufbänder, das ist schon aufregend.

Das Licht- und Luftbad Niederrad Lilu

Das Lilu ist ein Park in Frankfurt auf der kleinen Maininsel in Niederrad, direkt am Ufer. Früher, als der Main noch sauber war und in ihm gebadet wurde, gab es hier einen Flussstrand mit Badestelle. Das geht leider heute nicht mehr, dafür ist das Lilu aber ein schöner Erholungsort für Frankfurter und Gäste geworden. Gerade Familien mit Kindern haben im Lilu viel Platz zum Toben, Picknicken oder einfach nur Faul-Auf-Der-Wiese liegen.

Das Lilu ist einfach ein schöner Ort nach einem Stadtbummel, Museumsbesuch, an dem ihr euch erholen könnt. Es gibt auch ein Café, das Ponton Lilu, das in Schiffsform bebaut wurde und leckerere Snacks und Getränke verkauft.

Adresse

Licht- und Luftbad Niederrad
Niederräder Ufer 10
60528 Frankfurt am Main

Palmengarten Frankfurt
©#visitfrankfurt, Foto: Holger Ullmann

Den Palmengarten inklusive Wasserspielplatz besuchen

Der Palmengarten im Frankfurter Westend ist der Botanische Garten mit Palmenhaus, Wasserfall und exotischen Pflanzen. Wenn ihr in Frankfurt mit Kindern unterwegs seid, dann lohnt sich ein Besuch Palmengarten unbedingt: in Gewächshäusern könnt ihr die exotischen Pflanzenwelten erkunden, die thematisch nach ihren Herkunftsländern angeordnet sind. Und draußen erlebt ihr die heimischen Pflanzen- und Tierwelten.

Euch erwartet im Palmengarten ein großer, wunderschön angelegter Park mit tollen Blumenbeeten und altem Baumbestand, mit Wiesen, Spielplätzen und Attraktionen. Gerade in den warmen Monaten finden im Palmengarten Konzerte, Mitmachaktionen und Unterhaltungsprogramme unter freiem Himmel statt.

Der Eintritt in den Palmengarten ist nicht kostenfrei (7 Euro pro Erwachsenem, Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt). Dafür erlebt ihr aber eine toll gepflegte Parklandschaft, in der Schwäne, Enten und andere Vögel leben, wo Brunnen und Wasserfontänen aus dem Boden sprudeln. Wenn ihr aber unsere Kinder fragt, was sie bei ihrem Besuch im Palmengarten am besten fanden, dann bekommt ihr eindeutige Antworten: die Bimmelbahn! Den Wasserspielplatz! Die Entenbabies!

Wir finden, der Palmengarten ist nicht nur ein toller botanischer Garten, sondern auch ein schönes Naherholungsgebiet mit vielen interessanten Angeboten und ideal für einen schönen sonnigen Nachmittag in Frankfurt mit Kindern.

Adresse

Palmengarten der Stadt Frankfurt am Main
Siesmayerstraße 63
60323 Frankfurt am Main

Frankfurt mit dem Boot erkunden – ohne Anstehen

Bei einer Panoramafahrt auf dem Main lernt man die Stadt Frankfurt noch einmal von einer anderen Seite kennen. Frankfurt ist nämlich nicht nur Bankenstadt, rummelig und voll von internationalen Geschäftsleuten. Frankfurt ist auch eine echte Genießerstadt und voller Menschen mit jeder Menge Lebensfreude.

Das liegt vielleicht am schönen Fluss Main, der durch die hessische Metropole fließt und jede Menge schöner Orte zum Entspannen und genießen bietet. Nicht nur am Ufer, sondern auch von einem Boot aus könnt ihr Frankfurt von seiner genussvollen Seite erleben. Bei einer Sightseeing Tour mit dem Boot zum Beispiel erfahrt ihr viel Wissenswertes über die Sehenswürdigkeiten der Stadt, während euch eine leichte Brise um die Nase weht, ihr ein kühles Getränk zu euch nehmt und das Glitzern des Wassers sich in eurer Sonnenbrille spiegelt.

StadtLandTour Tipp

Wenn ihr im Vorfeld Tickets für euch und eure Kinder bucht, dann müsst ihr vor Ort nicht an der Kasse anstehen.

Auf den Waldspielpark im Heinrich-Kraft-Park

Ihr sucht nach einem schönen Spielplatz in Frankfurt? Schöne Spielplätze in Frankfurt gibt es so einige. Einer unserer Favoriten – und der unserer Kinder – ist der Waldspielplatz in Frankfurt-Fechenheim im Heinrich-Kraft-Park.

Warum? Der Spielplatz liegt schön und ruhig im Grünen in einem Park mitten im Eichenwald und ist super ausgestattet für kleine und ältere Kinder. Ein großes Kletter-Fort mit Hängebrücke steht im Zentrum des Waldspielplatzes. Rutschen, Schaukeln, Wikingerschiff, Balancierbalken, Seilbahn – hier finden kleine Abenteurer viel Raum zum Klettern, Toben und sich Ausprobieren.

StadtLandTour Tipp

Rund um den Spielplatz befindet sich eine große Wiese. Ideal, um ein Picknick im Grünen zu veranstalten. Nehmt euch alles von Zuhause mit, was ihr braucht, denn einen Kiosk gibt es hier nicht.

Adresse

Waldspielpark Heinrich-Kraft-Park
Kilianstädter Straße
60386 Frankfurt am Main

Eine VR Zeitreise ins 19. Jahrhundert unternehmen

Ein tolles Familienerlebnis mit Kindern in Frankfurt ist ein Trip mit der VR Brille in das Frankfurt des 19. Jahrhunderts. Wie ihr euch das vorstellen müsst? Am Eingang bekommt jeder seine eigene VR Brille ausgehändigt und dann geht es auch schon los in eine virtuelle Reise in die Vergangenheit. Das ist nicht nur wahnsinnig anschaulich und interessant gemacht, sondern auch sehr lehrreich.

Ihr begleitet auf eurer Reise den Händler und Geschäftsmann Theodor Riedel durch das Frankfurter Alltagsleben um 1850. So besucht ihr ein Lebensmittelgeschäft in Frankfurt während der Kolonialzeit und lernt die Familie von Theodor kennen. Bei einer ruckeligen Kutschfahrt durch die aufblühende Handelsstadt bekommt ihr einen tollen Einblick im 360 Grad Panorama. Ein schönes virtuelles Familienerlebnis in Frankfurt!

Adresse

TimeRide
Berliner Str. 42a
60311 Frankfurt am Main

3-D und Schwarzlicht Minigolf

Wenn ihr in Frankfurt mit Kindern eine Indoor Aktivität sucht, dann empfehlen wir euch zu den Schwarzlichthelden zu fahren. Das Indoor Minigolf Erlebnis befindet sich auf der Berger Straße/ Haltestelle Höhenstraße.

Mit 3-D Brillen und Schlägern werdet ihr dann am Eingang ausgestattet und dann kann es auch schon losgehen ins tolle Schwarzlichtabenteuer! 18 Bahnen, wie beim üblichen Minigolf auch, gibt es hier, aber die Bahnen sind toll illuminiert und mit schönen Effekten ausgestattet. Es macht Spaß, hier einfach auch nur den Parcours zu gehen und sich umzuschauen. Coole Graffitis, Actionfiguren, gruselige Spinnen im poppigen Neonlicht, das hat schon was. Ein Plus gerade mit kleineren Kindern ist, dass man die Bahnen auch betreten darf.

StadtLandTour Tipp

Bucht euch euer Ticket im Voraus! Dann müsst ihr nicht warten.

Adresse

Schwarzlicht Minigolf Frankfurt
Berger Straße 138
60385 Frankfurt-Bornheim

Das rote Spielmobil suchen!

Von März bis Oktober sind in Frankfurt seit über 30 Jahren die feuerroten Spielmobile unterwegs, die Frankfurts Straßen, Schulhöfe und öffentlichen Parks in kürzester Zeit in ein kunterbuntes Familien- und Kinderparadies verwandeln. Was euch erwartet? Ein tolles Spiel- und Bewegungsangebot mit Hüpfburgen, Rutschen, Ballspielen und jeder Menge Action. Gemeinsame Aktionen wie Popcorn machen, Basteln und Workshops bringen Einheimische und Besucher zusammen.

Wenn ihr mit Kindern in Frankfurt Ferien macht, dann empfehlen wir euch, unbedingt, nach den Spielmobilen Ausschau zu halten. Alternativ könnt ihr natürlich auch auf der Webseite nachschauen, wo die Spieloasen aufgebaut werden.

In die Fabula Erlebniswelt

Ach, Frankfurt hat so viele Freizeitaktivitäten für Familien mit Kindern zu bieten. Eine davon ist die Fabula Erlebniswelt. Das ist ein kleiner, aber prall gefüllter Indoor Freizeitpark mit Lasertag, 3-D Hochseilgarten, einer 40 Meter langen Seilrutsche, Laserlabyrinth und jeder Menge Spielemöglichkeiten für kleine und größere Kinder.

Und für uns Erwachsenen offen gestanden auch. Denn auch wir hatten einen Riesenspaß beim Lasertag und unserem Actiontag in Fabula Welt. Denn überraschenderweise konnte man nicht nur Indoor Lasertag spielen, sondern auch draußen – und das war trotz Tageslicht überhaupt kein Problem. Wir hatten einen tollen Familientag und konnten einen ganzen Tag klettern, rennen, uns ducken und verstecken. Und abends sind wir dann alle müde und glücklich eingeschlafen.

Das einzige Problem: den Kindern am nächsten Tag klar machen, dass wir auch noch etwas anderes von Frankfurt sehen wollen.

Adresse

Fabula - Welt der Abenteuer
Silostraße 19
65929 Frankfurt

Frankfurt auf einem Stadtspiel per App erkunden

Stellt euch vor, Frankfurt ist ein Spielbrett mit unzähligen Möglichkeiten und ihr seid die Spielfiguren, die sich auf dem Brett bewegen und Rätsel und Aufgaben lösen müssen. Das könnt ihr so in etwa erleben beim „Urban Adventure Game“. Ganz nebenbei erkundet ihr Frankfurt mit seinen Sehenswürdigkeiten und Kuriositäten. Was ihr dazu braucht? Ein aufgeladenes Smartphone und ein neugieriges Team von 2 bis 6 Personen und einen Stift. Damit ist die Durchschnittsfamilie ja in der Regel ausgestattet.

Nachdem ihr euch angemeldet habt, bekommt ihr eine Karte und dann kann es auch schon losgehen. Rund zwei Stunden braucht ihr für das Spiel, je nachdem, ob ihr die Tipps, die ihr unterwegs bekommt auch wahrnehmt. Denn ihr erhaltet auf dem Weg auch schöne Insider Tipps, wo ihr einkehren oder Rast machen könnt. Ein schönes Familienevent in Frankfurt mit Kindern, um die Stadt (besser) kennenzulernen. Auch Frankfurter und Einheimische können die Tour mitmachen, sie habe zwar ein paar Vorteile, weile sie einige Dinge sicher schon kennen, aber das „Urban Adventure Game“ ist auch für Locals ein guter Tipp in Frankfurt, um die eigene Stadt aus einem anderen Blickwinkel zu erleben.

Empfohlenes Alter: ab 10 Jahre

Autofahren lernen bei Jumicar

Ihr wollt, dass sich eure Kinder im Straßenverkehr zurecht finden? Und die Verkehrszeichen lernen? Und dabei noch Spaß haben? Dann empfehlen wir euch bei eurem Frankfurtbesuch mit Kindern, bei Jumicar in Frankfurt-Preungesheim vorbeizuschauen.

Dabei fahren die Kinder in bunten Mini-Autos – einem Jeep, Sportwagen, Oldtimer – über einen Parcours und lernen nebenbei die Fahrregeln und das richtige Verhalten im Straßenverkehr. 15 km/h schaffen die motorbetriebenen Miniflitzer maximal. Und um Sicherheit müsst ihr euch auch keine Gedanken machen: das Team leitet die Kinder an und erklärt geduldig Fahrregeln und Schilder. Verkehrserziehung, die Spaß macht!

Adresse

Jumicar Frankfurt
August-Schanz-Straße 24-26
60433 Frankfurt

Junges Museum Frankfurt
© Junges Museum Frankfurt, Stefanie Kösling

Ins Junge Museum Frankfurt die Welt entdecken

Das Junge Museum Frankfurt gehört zum Historischen Museum und bietet Kindern und Jugendliche wechselnde Ausstellungen, Werkstätten und Workshops. Schwerpunkt des Jungen Museums liegt auf stadt- und kulturgeschichtlichen Themen – teils mit aktuellem Bezug. Umweltpolitik, Klima, Nachhaltigkeit werden genauso behandelt in den wechselnden Ausstellungen wie die Historie der Stadt Frankfurt.

Bei allen Angeboten wird Wert darauf gelegt, dass die Kinder und Jugendlichen eigenständig und anschaulich, aktiv und kreativ die neuen Welten erfahren. Eine Druckwerkstatt, ein Forscherlabor und das Radiostudio ermöglichen Kindern und Jugendlichen einen kreativen, Einstieg, neue Welten zu erkunden.

StadtLandTour Tipp

Ferienkurse und Wochenend-Workshops im Vorfeld buchen!

StadtLandTour Tipp

Am Eingang erhaltet ihr auf Nachfrage die Familientour-Hefte. Damit können Familien mit Kindern ab 7 Jahren die Dauerausstellungen im Historischen Museum eigenständig erkunden.

Adresse

Junges Museum Frankfurt
Saalhof 1
60311 Frankfurt

Ins Trickfilmland in den Frankfurter Osthafen

Wie werden aus Puppen Bilder für Film und Fernsehen? Mit welchen Tricks wird gearbeitet, um die Animationsfiguren zum Leben erwecken? Und wie bringt man das Sandmännchen dazu, dir in die Augen zu schauen? Das Trickfilmland in Frankfurt ist ein Studioatelier und eine Filmproduktionsfirma, die Besucher hinter die Kulissen des Trickfilmbusiness schauen lässt. Auf einer geführten Tour bekommt ihr die Welt des Animationsfilms näher gebracht und erfahrt Hintergründe und Wissenswertes zum Thema Trickfilm deren Figuren.

Wir haben gestaunt, wie aufwändig so eine Produktion doch ist. Die Führungen sind sehr unterhaltsam und spannend und dauern etwa anderthalb Stunden. Öffentliche Freitags-Erlebnis-Touren finden um 18 Uhr statt. Ihr könnt das Trickfilmland aber auch für einen Geburtstag buchen – und eure Trickfiguren selber kneten und einen eigenen Animationsfilm erstellen.

StadtLandTour Tipp

Unter professioneller Anleitung könnt ihr euren eigenen Playmobil Trickfilm herstellen in einem Workshop von 9 bis 12 Jahren. Anmeldungen gibt es hier.

Adresse

Trickfilmland
Daimlerstraße 32-36
60314 Frankfurt am Main

Die besten Reisetipps für Familien in Hessen und Umgebung

Schöne Ausflugsziele und Aktivitäten mit Kindern findet ihr auch unter Familienurlaub Frankfurt und Familienurlaub Hessen.