Frankfurt mit Kindern: die 10 schönsten Ausflüge & Unternehmungen

Frankfurt mit Kindern
Das Mainufer in Frankfurt
(©#visitfrankfurt, Foto: Holger Ullmann)

Dass Frankfurt am Main schön ist und interessant und familienfreundlich. Aber sollt ihr mit euren Kindern in Frankfurt unternehmen? Welche Freizeitaktivitäten sind die besten für Familien? Was sind die schönsten Orte in Frankfurt mit Kindern? Das haben wir natürlich hier für euch zusammengetragen. Wir haben mit unseren Frankfurter Freunden gesprochen, wo sie am liebsten in Frankfurt mit ihren Kindern hingehen, welche Orte sie mit ihren Kindern besuchen und wo sie selbst am liebsten hingehen.

Lest hier unsere Top10 Tipps, was ihr in Frankfurt mit euren Kindern erleben könnt.

Senckenberg Forschungsinstitut Naturkundemuseum
Foto: Tränkner

Das Senckenberg Forschungsinstitut und Naturkundemuseum

Das Museum ist eines der größten Naturkundemuseen in Deutschland und eines der schönsten, finden wir. Natürlich ist das Museum in Frankfurt kein Geheimtipp für Familien mit Kindern, es steht in jedem Stadtführer und sicher auch schon auf eurer Agenda. Aber wir mögen das Museum so sehr, dass es hier seinen Platz finden soll.

Und wir wollen euch die tollen museumspädagogischen Veranstaltungen des Museums ans Herz legen. Zu jeder Jahreszeit, zu fast jedem Thema findet ihr rund uns Jahr tolle Programme und Workshops für eure Kinder. Zum Beispiel ein Kinderworkshop zu den Frühblühern und Krabbeltieren, das Leben der Wildbienen oder eine Dinosaurierführung mit Ausgrabung. Unser Favorit ist unbedingt die Nachtführung mit Taschenlampe. Wenn es dunkel wird, könnt ihr das Museum auf eine ganz andere Art und Weise entdecken. Spannend.

StadtLandTour Tipp

Den Museumsbesuch unbedingt lange im Voraus planen, die Führungen sind schnell ausgebucht.

Adresse

Senckenberg Forschungsinstitut und Naturkundemuseum
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt

Booking.com
Alte Oper Frankfurt
©#visitfrankfurt, Foto: Holger Ullmann

Musik in der Alten Oper erleben

Pegasus heißt das Programm der Alten Oper, das sich speziell an Kinder richtet und ist ein echter Geheimtipp in Frankfurt mit Kindern. In der altehrwürdigen Oper könnt ihr mit euren Kindern Mitmachkonzerte erleben, Opern in Workshops kennenlernen, Musikinstrumente erforschen und eure Kinder an die Musik heranführen. Das Programm der Alten Oper macht es extrem niederschwellig für Kinder mit klassischer Musik in Kontakt zu kommen. Dabei richtet sich das Angebot an Kinder aller Altersklassen, von den Babys bis zu Teenagern.

Besonders beliebt, aber auch besonders schön sind die Klassiker zur Weihnachtszeit im Papageno Musiktheater am Palmengarten in der Alten Oper. Im Mozartsaal finden im Dezember musikalische Aufführungen zu Märchen oder Kinderbuchklassikern statt, wie Nussknacker und Mausekönig oder Peterchens Mondfahrt. Toll für Kinder ab 5 Jahre.

Adresse

Alte Oper Frankfurt
Opernplatz 1
60313 Frankfurt am Main

Hoch hinaus klettern auf dem Abenteuer Spielplatz in Hochheim

Was für ein gigantisches Kletterparadies für Kinder! Der Spielplatz – oder sollten wir sagen, der Spielpark – wurde auf dem Geländer einer ehemaligen Kiesgrube gebaut und bietet ein schönes hügeliges Hochundrunter. Wenn ihr einen Ausflug nach Hochheim macht, könnt ihr gut einen halben Tag hier verbringen. Bringt euch einfach ein schönes Picknick mit und eine Decke, dann könnt ihr den schönen Spielplatz ausgiebig nutzen.

Was euch auf dem Spielplatz Hochheim erwartet? Eine 15 Meter hohe Tunnelrutsche, die ihr erst einmal erklimmen müsst, Affenschaukel, Seilbahn, Klettergerüste, Tarzanschwinger (ab 10 Jahre). Für die kleineren Kinder gibt es auf dem Abenteuerspielplatz Wipptiere, Baumstämme und Seile zum Balancieren, Sandkisten zum Buddeln, Schaukeln und viel zu gucken.

StadtLandTour Tipp

Nehmt euch einen Sonnenschirm mit, Sonnencreme und Kappen sowieso, der Spielplatz ist nicht im Schatten, sondern frei der Sonne ausgesetzt.

Hinkommen

Der Spielplatz liegt gegenüber der Massenheimer Kiesgruben, ein kostenloser Parkplatz befindet sich etwa 200 Meter entfernt vom Spielplatz.

Spannende Aktivitäten für Familien in Frankfurt

Alter Flugplatz Frankfurt
©#visitfrankfurt, Foto: Holger Ullmann

Auf den alten Flugplatz in Frankfurt Bonames

Der Berliner haben Tempelhof, die Frankfurter Bonames. Das Gelände des ehemaligen Militärflugplatzes ist für die Öffentlichkeit zugänglich und bietet Familien, was es in der Stadt oft viel zu wenig gibt, großen Luxus, nämlich Platz! Freie Flächen, freie Sichten! Auf der ehemaligen Landebahn ist genug Platz, um mit Laufrad, Inlinern, Bobbycar und rädern ordentlich Strecke zu machen. Rundherum sind üppige Wiesen, auf denen ihr picknicken könnt.

Und auch rund um die Landebahn hat sich die Natur ihren Platz zurückerobert, ihr findet rund um den Flugplatz ein großes Landschaftsschutzgebiet, in dem heute Frösche leben und Vögel nisten und seltene Pflanzen ihre Heimat gefunden haben. Hinter dem Feuerwehr-Museum liegt das Weidenlabyrinth, durch das ihr ganz toll irren könnt.

Fazit: ein Ausflug zum Alten Flugplatz ist ein toller Ausflugstipp für Familien ganz nah an Frankfurt. Den ganzen Tag draußen sein und viel entdecken, das gefällt nicht nur den Kindern, wetten?

StadtLandTour Tipp

Samstags und Sonntags von 11 bis 18 Uhr ist auf dem Gelände die Landschaftslotsin tätig (von März bis September). Sie gibt euch Infos rund um den Flugplatz und führt euch und eure Kinder naturkundig in die Umgebung und zeigt euch, welches Getier wo genau da quakt und lebt. Treffpunkt am Lotsen Stand.

Adresse

Alter Flugplatz Frankfurt am Main
Am Burghof 55
60437 Frankfurt am Main

Die Sindlinger Glückswiese

In Frankfurt Sindlingen finden Familien mit Kindern diesen glückseligen Ort. Hier habe die Tiere Schwein gehabt, denn der Gnadenhof gibt potentiellen Schlachttieren ein Zuhause. Auf dem Glückshof leben Schweine, Pferde, Kühe, Schafe, Ziegen, Enten und Hunde und noch viel mehr, die es sonst woanders nicht geschafft hätten. Und auch wir Menschen haben Schwein gehabt, denn wir dürfen diesen Glückshof besuchen, mit den Tieren auf Tuchfühlung gehen, den Ponys zusehen, wie sie sich auf der Wiese wälzen, zu reiten und mit den Tieren Zusammensein, das macht einfach glücklich.

Wer reiten möchte oder andere Kurse buchen will, der ist von den Betreibern gebeten, sich vorher anzumelden unter: 0176/80 26 30 98.

Adresse

Sindlinger Glückswiese
Okrifteler Straße
65931 Frankfurt-Sindlingen

Kostenfreier Eintritt in die Museen am Satourday

Dieser Tipp für Frankfurt mit Kindern bringt euch umsonst in die Museen. Denn am letzten Samstag im Monat haben viele Frankfurter Museen kostenfreien Eintritt für ihre Besucher. Beteiligt haben sich bisher das Archäologische Museum, das Deutsche Architekturmuseum, das Historische Museum, das jüdische Museum, das Museum für Moderne Kunst MMK, das Weltkulturen Museum, das Museum Judengasse, das Junge Museum, das Ikonenmuseum, das Dommuseum und das Museum für Angewandte Kunst. Im Museum für Kommunikation und im Museum Giersch haben nur Kinder unter 18 Jahren freien Eintritt.

Für Familien mit Kindern bieten die Museen an diesem Samstag eine spannende Museumstour, deshalb Satourday. Das beinhaltet ein familienfreundliches Programm wie kostenlose Workshops, Themenführungen und Touren durch die Ausstellungen. Ein tolles Konzept, finden wir! Ausnahmen ist der letzte Samstag im August, hier ist der Satourday am 3. Samstag im Monat, weil am letzten Wochenende das Museumsuferfest stattfindet.

StadtLandTour Tipp

Das Kultur- und Freizeitticket: Ab Mitte 2020 können Besucher unter 18 Jahren kostenfrei den Frankfurter Zoo und die Frankfurter Museen besuchen.

Main Tower Frankfurt
©#visitfrankfurt, Foto: Holger Ullmann

Mit den Kindern auf den Main Tower

Der Main Tower ist eine 200 Meter hohe Aussichtsplattform in der Frankfurter Innenstadt. Ganz nach oben fahrt ihr bequem mit dem Aufzug. Wer allerdings mit dem Kinderwagen unterwegs ist, muss sich mit der zweiten, unteren Aussichtsplattform begnügen – oder er meldet sich vorher an. Von dem Hochhaus könnt ihr die Main Metropole von oben betrachten. Toll, so zwischen den anderen Wolkenkratzern zu stehen und die Höhe und zu erleben!

Der Main Tower ist täglich von 10 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Freitags und Samstags bis 21 Uhr.

Adresse

Main Tower
Neue Mainzer Straße 52-58 
60311 Frankfurt am Main

In den Waldspielpark Scheerwald

Der Waldspielplatz liegt im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen und ist besonders im Sommer eine beliebte Anlaufstelle für Familien mit Kindern. Denn der Spielplatz bietet eine schöne Erfrischung mit einer Wasserbesprenkelungsanlage. Ein großer Spaß dort durchzulaufen und zu versuchen nicht nass zu werden – oder gerade besonders nass. Fröhliches Gequiekte bekommt ihr bei eurem Besuch auf dem Spielplatz inklusive.

Rund um den Spielplatz gibt aber noch Menge andere Aktivitäten, auch für ältere Kinder: Minigolfplatz, Rollschuhfeld, Tischtennisplatten, Fuß- und Basketballplatz. Ein Kiosk vor Ort stillt kleinen Hunger und Durst.

Adresse

Waldspielpark Scheerwald
Sachsenhäuser Landwehrweg
60598 Frankfurt

Der Flughafen Frankfurt

Ein Geheimtipp in Frankfurt mit Kindern ist der Frankfurter Flughafen. Nicht der alte, den wir oben beschrieben haben, sondern der richtige. Gerade bei schlechtem Wetter ist der Frankfurter Flughafen eine großartige Spielwiese. Was viele nicht wissen, der Flughafen bietet jede Menge Indoorspielplätze für Kinder, die sich vor der Reise noch einmal richtig austoben sollen. Unser Favorit ist der öffentlich zugängliche Spielplatz in Terminal 2 DE in Ebene 4. Die Raketen und Klettergerüste sind ein schöner Tobeplatz für kleine Kinder.

Übrigens: Die SkyLine verbindet Terminal 1 und Terminal 2 und fährt alle 2 Minuten – ganz ohne Fahrer, gespenstisch.

Und auch sonst gibt es auf dem Frankfurter Flughafen für Kinder viel zu gucken: den Flugzeugen beim Starten und Landen zusehen, die Rolltreppen und Laufbänder, das ist schon aufregend.

Das Licht- und Luftbad Niederrad Lilu

Das Lilu ist ein Park in Frankfurt auf der kleinen Maininsel in Niederrad, direkt am Ufer. Früher, als der Main noch sauber war und in ihm gebadet wurde, gab es hier einen Flussstrand mit Badestelle. Das geht leider heute nicht mehr, dafür ist das Lilu aber ein schöner Erholungsort für Frankfurter und Gäste geworden. Gerade Familien mit Kindern haben im Lilu viel Platz zum Toben, Picknicken oder einfach nur Faul-Auf-Der-Wiese liegen.

Das Lilu ist einfach ein schöner Ort nach einem Stadtbummel, Museumsbesuch, an dem ihr euch erholen könnt. Es gibt auch ein Café, das Ponton Lilu, das in Schiffsform bebaut wurde und leckerere Snacks und Getränke verkauft.

Adresse

Licht- und Luftbad Niederrad
Niederräder Ufer 10
60528 Frankfurt am Main

Die besten Reisetipps für Familien in Hessen und Umgebung

Schöne Ausflugsziele und Aktivitäten mit Kindern findet ihr auch unter Familienurlaub Frankfurt und Familienurlaub Hessen.