Heilbronn mit Kindern: 9 schöne Ausflüge & Unternehmungen

Heilbronn mit Kindern
Die Heilbronner Innenstadt ist sehr familienfreundlich
(© Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.)

Wir finden, Heilbronn ist eher auf den zweiten Blick schön. Die Gebäude erzählen uns ihre Geschichte, die von Krieg und Zerstörung und Wiederaufbau. Dass der in den 1950er Jahren eher pragmatisch, denn üppig und opulent vonstatten gegangen ist, ist auch nur zu verständlich. Wir zeigen unsren Kindern Fotos vom Käthchen Haus mit barockem Giebeldach, Schmuck und dem Zierrat und stehen vor der schmucklosen Version und erklären ihnen, was der Krieg für Folgen hat. Aber es muss ja nicht aus allem ein Lehrstück gemacht werden. In Heilbronn gibt es durchaus Sehenswürdigkeiten aus der alten Zeit, die mit ihrer Schönheit beeindrucken.

Zum Beispiel ist hier die Rathaus Fassade mit der kunstvollen Uhr aus dem 16. Jahrhundert zu nennen. Und die Marktplätze mit ihren lebendigen Markttagen. Und zu erleben gibt es in Heilbronn mit Kindern und in der Umgebung jede Menge! Das Science Museum und die schönen Orte entlang des Neckars. Die Burgen mit ihren Greifvögeln und die schöne Wald- und Berglandschaft mit wunderschönen Spazierwegen und Walderlebnispfaden.

Was Familien mit Kindern in Heilbronn erleben können, das lest ihr in unserer Top9 Liste für Heilbronn mit Kindern.

Weihnachtsgewinnspiel
Weihnachtsgewinnspiel

StadtLandTour macht Familien zur Weihnachtszeit glücklich: gemeinsam mit unseren Partnern verlosen wir tolle Preise!

experimenta Science Center Heilbronn
© experimenta gGmbH

Das experimenta Science Center

Das experimenta Science Center ist sicher der Star in Heilbronn für Familien mit Kindern. Es lohnt sich, extra für Deutschlands größtes Wissenschaftsmuseum anzureisen. Das experimenta ist ein Ganzjahres-Ausflugstipp in Heilbronn, besonders beliebt bei Familien mit Kindern aber bei Regenwetter.

Und hier geht es alles andere als langweilig zu: in dem tollen Mitmachmuseum könnt ihr experimentieren, knobeln, bauen, Sterne angeln. Das experimenta bietet eben Wissenschaft zum Anfassen. An fast 300 Stationen könnt ihr zum Beispiel euer Zeitgefühl testen und in Riesenschuhen einen Hindernisparcours überwinden. Ein Erlebnis ist auch der Science Dome mit 360 Grad Leinwand und drehbarem Zuschauerraum. Hier werden Liveshows gezeigt und 3-D Filme abgespielt, in denen ihr mit euren Kindern ins Weltall reisen und Wetterphänomene erleben könnt.

In den Studios auf jeder Etage sitzen die Nachwuchswissenschaftler und erstellen Zeitungen und schneiden Filme. Ein großer, großartiger, kreativer Spaß für Erwachsene und Kinder. Hinterher sind wir alle komplett erschöpft, kommen aber wieder! Versprochen.

Adresse

experimenta Science Center
Experimenta-Platz
74072 Heilbronn

Booking.com

Die neue Neckarmeile entlang flanieren

Die neue Neckarmeile gegenüber des Science Centers haben die Heilbronner im Zuge der Bundesgartenschau von 2019 geschaffen. Hier haben sie einen Park angelegt und die Promenade Untere Neckarstraße etabliert. Dieser grüne Gürtel ist komplett für den Straßenverkehr gesperrt, was es gerade für Familien mit Kindern so angenehm macht, denn hier könnt ihr euch frei bewegen, Fahrrad fahren und das viele Grün genießen.

Biergärten mit einfacher regionaler Küche, wie das Pier 58, Eisdielen, zum Beispiel die Primafila Eismanufaktur und gemütliche Cafés säumen die Promenade, so dass ihr euch auch unterwegs immer gut stärken und ausruhen könnt.

Oder aber ihr flaniert einfach mit euren Kindern die Promenade entlang, genießt das gute Wetter und die schöne Natur.

Adresse

Neckarmeile
Untere Neckarstraße
74072 Heilbronn

Den Walderlebnispfad begehen

Der Walderlebnispfad ist ein schöner Ort in Heilbronn mit Kindern, um die Natur mit allen Sinnen zu erleben. Der Pfad liegt oberhalb der Stadt Heilbronn zwischen Jägerhaus und Köpfertal.

Bei einem etwa 4 Kilometer langen Spaziergang durch den Wald kommt ihr an verschiedenen Stationen vorbei, an denen ihr mit euren Kindern Rätsel lösen, eure Kräfte messen, Kunstwerke bestaunen, die Vogelorgel in Gang setzen und dabei nebenbei viel über den Wald und die Natur lernen könnt. Oder ihr genießt es einfach nur, durch den Wald zu laufen, ohne eure Kinder anspornen zu müssen, weil die eh fröhlich von Station zu Station hüpfen.

Definitiv einer unserer Lieblingsorte in Heilbronn mit Kindern!

Adresse

Heilbronner Walderlebnispfad
74074 Heilbronn

Klettern in Heilbronn

Der Deutsche Alpenverein macht‘s möglich: in der Kletterarena in Heilbronn könnt ihr mit euren Kindern klettern und bouldern und euren Mut beweisen. Auf rund 3.000 Quadratmetern treffen sich Familien, Profis und Anfänger, um sich an den Parcours und Wänden auszuprobieren und herauszufordern. 18,5 Meter ist die höchste Kletterwand hoch!

Was wir besonders schön und familienfreundlich finden, sind die Schnupperkurse für Kindern und den gesonderten Bereich für Kinder, in dem sie sich ausprobieren können. Wir empfehlen unbedingt, wenn ihr zum ersten Mal in einer Kletterhalle mit Kindern seid, euch einen Trainer zu buchen, der euch in die Sportart einführt.

Wenn ihr mit Kindern in Heilbronn Ferien macht, ist die Kletterhalle eine schöne Abwechslung – nicht nur bei schlechtem Wetter!

Adresse

Kletterarena (DAV Heilbronn)
Lichtenbergerstr. 17
74076 Heilbronn

Erlebnispark Tripsdrill
© Erlebnispark Tripsdrill

In den Erlebnispark Tripsdrill

Ihr seid in Heilbronn mit Kindern und wollt eure Kinder glücklich machen? Dann ab mit euch in den Erlebnispark Tripsdrill! Der liegt etwa 20 Kilometer und 25 Fahrminuten von Heilbronn entfernt in Richtung Süden.

Was euch hier erwartet? Ein großer Freizeitpark mit Fahrgestellen, Rutschen und einem Wildpark. Achterbahnen, Karussells, Wildwasserbahn – wer den rasanten Fahrspaß wünscht, der kommt in Tripsdrill auf seine Kosten. Was wir aber ebenso großartig hier finden, ist dass sich in dem Freizeitpark auch die kleineren Besucher pudelwohl fühlen und viel erleben können, ohne dass es zu rasant wird.

Schöne Abenteuerspielplätze, kleinkindgerechte Fahrgestelle familienfreundliche Bobbahnen auf Schienen – sorgen auch bei den jüngeren Kindern für großes Vergnügen. Der Indoorbereich ist super bei schlechtem Wetter oder wenn die Sonne zu sehr knallt. Und der Wildtierpark bringt uns dann wieder runter und wir beobachten die Otterfamilien, assistieren bei der Wolfsfütterung und staunen bei einer Greifvogel-Flugshow.

StadtLandTour Tipp

Wenn ihr euer Ferienerlebnis noch aufregender gestalten wollt, dann könnt ihr euch im Wildtierpark einen Schäferwagen oder ein Baumhaus mieten und dort übernachten. Wir schwören, wir haben die Wölfe heulen gehört!

Adresse

Erlebnispark Tripsdrill
Erlebnispark Tripsdrill Straße 1
74389 Cleebronn

Mehr Reisetipps zu diesem Thema
Greifenwarte Burg Guttenberg Falknerei
© Burg Guttenberg, Fotograf Marcel Tschamke

Eine Greifvogelshow auf Burg Guttenberg erleben

Wer mit Kindern nach Heilbronn reist, der sollte sich auf jeden Fall das schöne Umland anschauen und einen Ausflug zur bemerkenswerten Burg Guttenberg unternehmen. Die spätmittelalterliche Höhenburg ist eine der besterhaltenen Burgen in Deutschland. Sie wurde nie zerstört und in den letzten 800 Jahren kontinuierlich bewohnt. Das ist schon mal faszinierend, finden wir. Vom 40 Meter hohen Bergfried habt ihr einen großartigen Blick ins Land.

Was einen Besuch auf Burg Guttenberg mit Kindern aber fast noch interessanter macht, ist die Falknerei mit ihrer großartigen Flugshow. Rund 80 Adler, Geier, Falken und Eulen leben hier und fliegen bei den täglichen Flugvorführungen dicht über euren Köpfen bis hinunter ins Neckartal und bis zum Odenwald. Dabei erzählen euch die FalknerInnen Spannendes über ihr Verhalten und ihre Trainingserfolge. Darüber hinaus kümmern sie sich um den Schutz und die Pflege bedürftiger Greifvögel und Eulen. Über Vogelpatenschaften könnt ihr diese Arbeit auch unterstützen. Ein echtes Muss für euren Urlaub in Heilbronn mit Kindern!

Adresse

Burg Guttenberg
Burgstraße 1
74855 Haßmersheim

Mehr Reisetipps zu diesem Thema
Kanutour Heilbronn
© TMBW/Duepper

Eine Kanutour auf dem Neckar unternehmen

Ein schöner Ausflugstipp für Familien mit Kindern in Heilbronn ist eine Kanutour auf dem Neckar! Hier paddelt ihr ganz entspannt auf dem schönen Fluss entlang und lasst euch treiben, wohin es euch gefällt. Bei einer Kanutour bekommt ihr ganz andere Ausblicke auf das schöne Umland zwischen Heilbronn und Heidelberg. Und für Kinder ist eine Bootstour auf dem Wasser immer ein großartiges Abenteuer.

Die Kanutouren eignen sich für geübte Kanufahrer und für Einsteiger. Ihr habt die Wahl, ob ihr eine 2-stündige Tour, einen Tagesausflug oder gleich eine mehrtägige Wandertour mit dem Kanu unternehmt. Das ist natürlich das ganz große Abenteuer für Familien, wenn ihr mehrere Tage unterwegs seid und dann zwischen den Etappen im Zelt übernachtet.

Wenn ihr keine Lust und Zeit habt, euch um Ausrüstung, Zeltplätze und Unterkünfte zu kümmern, dann könnt ihr das von Anbietern organisieren lassen. Auf Familien mit Kindern hat sich zum Beispiel der Anbieter Indianerfreizeit spezialisiert. Hier könnt ihr mit euren Kindern sogar in einem Indianerdorf im Tipi übernachten. Besser geht’s ja wohl nicht!

Weihnachtsmarkt Bad Wimpfen
© Gewerbeverein Bad Wimpfen e.V.

Auf den Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen gehen

Bad Wimpfen grenzt im Norden an Heilbronn und bildet beinahe eine Einheit mit der Großstadt. Bad Wimpfen hat nicht nur ein sehenswertes Kloster, ein altes Spital, in dem sich die reichsstädtischen Museen befinden, sondern auch eine malerische Altstadt mit altem Fachwerk und romantischen, verwinkelten Gassen. Die perfekte Kulisse für einen Weihnachtsmarkt!

Das haben sich die Bad Wimpfener schon im Mittelalter gedacht und dafür gesorgt, dass sie im Jahr 1487 vom König die Erlaubnis bekamen, einen Weihnachtsmarkt hier abzuhalten. Seitdem wird hier traditionell Anfang Dezember Markt gehalten. Heutzutage steht dann auf dem Marktplatz ein großer festlich geschmückter Weihnachtsbaum, umgeben von festlich geschmückten Hütten, in denen ihr altes Handwerk und weihnachtliches Köstliches erwerben könnt.

Die Stimmung auf dem Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen ist wirklich besonders: die Silhouette der romantischen Stadt mit den beiden Türmen, dem Fachwerk, der schönen Beleuchtung bringen uns sofort in eine zauberhafte Märchenwelt.

Besonders für Kinder ist der Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen ein schönes Erlebnis! Das Christkind und der Nikolaus haben jeden Tag am Nachmittag ihren großen Auftritt und verteilen kleine Geschenke an die Kinder und zitieren Gedichte. In einem Märchenturm werden Geschichten erzählt und in der Scheune bringt das Kasperle die kleinen Gäste mit seinen lustigen Geschichten zum Lachen. Hier scheint die Welt noch in Ordnung zu sein. Was für eine großartige Einstimmung auf das Weihnachtsfest!

Adresse

Weihnachtsmarkt Bad Wimpfen
Marktrain 2
74206 Bad Wimpfen

Mehr Reisetipps zu diesem Thema

Die Schimpansen-Familie im Leintal besuchen

Der Leintalzoo, wie der Tierpark auch genannt wird, liegt etwa 15 Minuten mit dem Auto westlich von Heilbronn. Die Stars des Tierparks ist die Schimpansen-Familie, die hier lebt und deren Verhaltensweisen hier erforscht werden. Ob jetzt alle Schimpansen miteinander verwandt sind, wissen wir auch nicht, jedenfalls ist es wohl Deutschlands größte zusammenlebende Gruppe von Schimpansen.

Bei der täglich stattfinden Fütterung, können wir viel über unsere nahen Verwandten erfahren und den lustigen Tieren beim Essen und Futterneid zuschauen. Ganz wie bei uns zuhause!

Auch andere Affenarten leben hier im Leintalzoo: Gibbons, Mandrills und Kapuzineräffchen toben durch die großen Gehege.

Im Streichelzoo könnt ihr den heimischen Tieren nahekommen und auf dem Spielplatz wird ordentlich geklettert und getobt. Wir hatten eine gute Zeit mit unseren Kindern im Leintalzoo bei einem entspannten Ausflug von Heilbronn aus.

Adresse

Tierpark Schwaigern
Freudenmühle 1
74193 Schwaigern

Die besten Reisetipps für Familien rund um Heilbronn

Noch mehr Ideen für Aktivitäten mit Kindern in der Region bekommt ihr unter Familienurlaub Heilbronn und Familienurlaub Baden-Württemberg.