Familienurlaub in Heilbronn

Familienurlaub Heilbronn
nexus__ / Depositphotos.com

Mit Kindern nach Heilbronn reisen

Heilbronn ist eine Großstadt in Baden-Württemberg und liegt am Neckar. Rund um Heilbronn liegen die Löwensteiner und Heilbronner Berge und jede Menge Weinberge. Die Nachbarorte Neckarsulm und Bad Wimpfen zählen zum Heilbronner Landkreis, weshalb wir sie auch in unsere Liste der Aktivitäten in Heilbronn mit Kindern mit einbeziehen.

Was ein zentrales Argument für eine Reise nach Heilbronn mit Kindern ist: Das Neckartal um Heilbronn zählt zu den wärmsten Regionen in Baden-Württemberg. Milde Winter und warme Sommer begünstigen nicht nur unsere gute Laune, sondern auch den Weinbau in der Gegend. Was wiederum vielen anderen Menschen gute Laune bescheren mag. Win-win-win, oder?

Ist Heilbronn eine schöne Stadt für Familien mit Kindern? Da sind wir ein bisschen hin- und hergerissen. Wir finden, Heilbronn ist nicht unbedingt auf den ersten Blick schön. Die Stadt wurde nach dem Zweiten Weltkrieg stark zerstört und mit den typischen schmucklosen Nachkriegsbauten wieder „zusammengeflickt“. Vielleicht sind wir auch ein bisschen streng mit Heilbronn, weil es mit Heidelberg und Rothenburg ob der Tauber einfach zu viele Schönheiten in der Region gibt. Heilbronn ist einfach anders. Zeitgenössische Architektur der 1950er Jahre ist hier eher Präsent als Barock und Rokoko. Aber das kann ja auch ganz erfrischend sein.

Weihnachtsgewinnspiel
Weihnachtsgewinnspiel

StadtLandTour macht Familien zur Weihnachtszeit glücklich: gemeinsam mit unseren Partnern verlosen wir tolle Preise!

INHALT

Sehenswürdigkeiten in Heilbronn

Die berühmte Kilianskirche aus dem 16. Jahrhundert mit dem kunstvoll geschnitzten Marienaltar von Hans Seyfer zählt zu den bedeutendsten Renaissance Bauwerken in der Region. Der Marktplatz mit dem Rathaus zählt sicher zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Heilbronn. Besonders hervorzuheben ist hier die schmuckvoll gestaltete Uhr des Rathauses und die Ehrenhalle im Innenhof. Das Käthchenhaus am Marktplatz aus dem 14. Jahrhundert wurde 1944 bei einem Bombenangriff stark beschädigt, aber wieder aufgebaut, allerdings sehr viel schmuckloser als seine barocke Ursprungsform. Eigentlich wurden fast alle historischen Gebäude beim Angriff der Alliierten zerstört und später restauriert – bis auf den Alten Milchhof, der den Bombenhagel überlebt hat. Heute könnt ihr euch hier das Lapidarium ansehen mit seiner Stein- und Skulpturensammlung.

Wenn ihr mit Kindern in Heilbronn Urlaub macht, könnt ihr euch einstellen auf eine genussvolle und erlebnisreiche Zeit. Denn in Heilbronn könnt ihr nicht nur hervorragend essen, sondern auch viel erleben. Heilbronn verfügt über ein schönes und vielseitiges Angebot für Familien, dazu kommt, dass die Stadt am Neckar liegt, was euch ein tolles Naherholungsgebiet am Flussufer beschert.

Die Umgebung rund um Heilbronn ist wirklich schön: Walderlebnispfad, Greifvogelshows in alten Burgen – Heilbronn ist ein guter Ausgangspunkt, um die Region zu erkunden.

Die schönsten Heilbronn Reisetipps für Familien im Überblick

Heilbronn mit Kindern

Heilbronn mit Kindern: 9 schöne Ausflüge & Unternehmungen

Wir finden, Heilbronn ist eher auf den zweiten Blick schön. Die Gebäude erzählen uns ihre Geschichte, die von Krieg und Zerstörung und Wiederaufbau. Dass der in den 1950er Jahren eher pragmatisch, denn üppig und opulent vonstatten gegangen ist, ist auch nur zu verständlich.

Burgenstraße

11 Highlights für Familien mit Kindern an der Burgenstraße

Wer mit Kindern entlang der Burgenstraße fährt, hat viel zu entdecken. Mächtige Schlösser, alte Burganlagen, bezaubernde Städte, wunderschöne Landschaften und spektakuläre Naturerlebnisse warten auf euch.