Wismar mit Kindern: Die 13 besten Ausflugsziele & Unternehmungen

Wismar mit Kindern
Am Alten Hafen von Wismar
(Animaflora-PicsStock / Depositphotos.com)

Die Hansestadt Wismar macht es uns leicht, mit Kindern unterwegs zu sein. Die Stadt eine vernünftige Größe, so dass uns die Wege nicht allzu lang werden und es gibt an allen Ecken und Enden viel zu entdecken. Sei es ein grimmig dreinblickender Schwedenkopf am Baumhaus oder über dem Torbogen vom Schwedenhaus, ein mittelalterliches Stadttor, die vielen Schiffe am Hafen. In Wismar könnt ihr so viele Dinge nebenbei entdecken. Gerade Kinder haben oft einen guten Blick für Details und die kleinen Dinge am Wegesrand. Das macht einen Spaziergang durch Wismar unterhaltsam – für Erwachsene wie für Kinder.

Wer mit Kindern in Wismar Urlaub macht, der kann zunächst das schöne Flair der Hansestadt genießen, die kleinen Geschäfte und hübschen Gassen. Über allem liegt natürlich die Nähe zur Ostsee, die das Flair der Hansestadt prägt. Das Meer ist bei eurem Besuch in Wismar mit Kindern immer präsent. Sei es durch die Ostseebrise, die durch die Straßen weht, die vielen Schiffe an den beiden Häfen, die Schiffswerft, deren Kräne und Lastzüge das Stadtbild von Wismar prägen, das leckere Fischbrötchen am Hafen.

Wismar hat auch einige schöne Attraktionen speziell für Kinder zu bieten: die Bauernscheune Wismar zum Beispiel, das Technikmuseum PhanTECHNIKUM, den Tierpark und das Freizeitbad Wonnemar. Wer erleben will, wie familienfreundlich die Wismarer sind, der stattet der Bauernscheune einen Besuch ab – das ist ein kostenloser Indoorspielplatz. Toll, oder? Und wenn ihr ein bisschen aus Wismar herausfahrt, habt ihr die schöne Insel Poel, die weiten Strände der Ostsee und die Halbinsel Wustrow, die euch euren Wismar Urlaub versüßen.

Schöne Ausflugsziele für Familien in Wismar und Tipps für euren Wismar Urlaub mit Kindern geben wir euch in unseren schönsten Orten in Wismar mit Kindern. Und weil es auch im Umland so schön ist, gibt es für euch auch ein paar Ausflugstipps, was ihr rund um Wismar mit Kindern unternehmen könnt.

Anzeige

In die Bauernscheune gehen

Die Bauernscheune in Wismar ist ein kostenloser Indoorspielplatz im Damhusener Hof und eine Institution für Familien. Die Scheune ist Treffpunkt, Spielplatz, Eventlocation und einfach ein toller Ausflugstipp in Wismar mit Kindern! Die Scheune steht auf dem ehemaligen Gelände der Landesgartenschau und ihr erkennt den roten Backsteinbau mit dem Fachwerk schon von weitem! Spätestens wenn ihr euch dem Gebäude näher, hört ihr schon an den fröhlichen Kinderlauten, dass ihr hier goldrichtig seid.

Was euch und euren Kindern in der Bauernscheune geboten wird? Ein Spielplatz für jede Wetterlage: in der Scheune sind Klettergerüste untergebracht, Rutschen, ein Spielzimmer, Kletterwand, Sandkasten. Wer möchte, nimmt das Bastel- und Spielangebot wahr, und wer einfach nur einen Kaffee trinken mag und ein Stück Kuchen essen will, ist hier ebenso willkommen. Bei gutem Wetter werden einige Aktivitäten auch nach außen verlagert. Bei schlechtem Wetter gibt es keinen besseren Ort in Wismar mit Kindern, die toben wollen!

StadtLandTour Tipp

Ein toller Übernachtungstipp für Wismar mit Kindern ist eine Übernachtung in der Wagenburg, die an die Bauernscheune angeschlossen ist. Von Mai bis Oktober könnt ihr in einem der urigen Planwagen übernachten. Platz ist für vier Personen.

StadtLandTour Tipp

Nebenan befindet sich der Tierpark Wismar. Ein Ausflug, den ihr gut kombinieren könnt.

Adresse

Bauernscheune Wismar
Dammhusener Hof
23966 Wismar

Booking.com

Den Tierpark Wismar besuchen

Der Tierpark Wismar ist ein wirklich lohnenswertes Ausflugsziel in Wismar mit Kindern! Auf dem schönen Areal, das sich entlang der Köppernitz erstreckt, (das ist ein sehr idyllischer Bachlauf am Stadtrand der Hansestadt), leben viele heimische Wild- und Nutztiere. Waschbären, Rotwild und Damwild, Mufflons, Luchse, Frettchen und Silberfüchse könnt ihr hier antreffen. Das Gelände ist sehr vielseitig gestaltet und bietet immer wieder neue Einblicke und Abwechslung. So könnt ihr von einem Hochstand ins Luchsgehege blicken, ins Alpakagehege gehen und diese wuscheligen, freundlichen Fellbündel aus der Nähe kennenlernen. Auch die Affeninsel mit den Kattas ist begehbar und die Wisente stehen imposant auf ihrem schrägen Hang und schauen uns interessiert an.

Im Zentrum steht ein Bauernhof mit Nutztieren, wie Schweinen, Schafen und Pferden. Ein paar tierische Bewohner haben das Glück, sich auf dem Gelände komplett frei bewegen zu dürfen. Wundert euch also nicht, wenn euch mal eine Zwergziege anstupst oder eines der Schweine euren Weg kreuzt. Ein besonderes Highlight für uns war das Mäusehaus, in dem wir die emsigen Mäuschen beobachten konnten, wie sie sich ihre Nestchen zurecht machen, miteinander spielen und sich die Näschen putzen. Wie eine große Puppenstube für Mäuse. Auf eurem Rundgang durch den Tierpark wird immer wieder Halt gemacht an einem der netten Spielemöglichkeiten und Trampoline, die am Wegesrand zum Toben anregen.

Die Kinder waren total begeistert von dem schönen Abenteuerspielplatz im Tierpark. Der ist wirklich sehr vielseitig und kreativ angelegt: Seilbahn, Riesenrutsche, Klettergerüst, ein Bahnhof in den eine kleine Eisenbahn einfährt und ein Teich, auf dem man Bob und Tretboot fahren kann. Am Eingang könnt ihr euch Bollerwagen ausleihen.

Hunde dürft ihr in den Tierpark mitnehmen, aber an der Leine halten.

Adresse

Tierpark Wismar
Zum Festplatz 30
23966 Wismar

Mehr Reisetipps zu diesem Thema
Insel Poel
© TMV

Einen Familienausflug zur Insel Poel unternehmen

Wenn ihr in Wismar mit Kindern Urlaub macht, dann solltet ihr unbedingt einen Ausflug zur Insel Poel einlegen! Das ist nicht nur die nächste Gelegenheit für euch, die schönen Ostseestrände zu genießen, sondern Poel ist auch eine der schönsten Orte an der Ostsee, finden wir!

Warum? Weil die Strände nicht überlaufen sind, weil das Wasser flach ins Meer übergeht, so dass Familien hier bestens baden können und weil das flache Wasser einfach besten Plansch-Möglichkeiten für Kinder gibt. Die Strände sind auch sehr vielseitig, so dass ihr auf der einen Seite die langen Sandstrände habt und auf der anderen zwischen Steinen und Felsen klettern und nach Hühnergöttern, Strandschätzen und Muscheln suchen könnt. Am kleinen Hafen ankert ein Fischkutter, der euch mit Räucherfisch und Backfischbrötchen versorgt.

Poel hat aber auch noch mehr zu bieten als Strand! Die Insel verfügt über ein gut ausgebautes Radewegenetz. Ihr könnt ihr also bestens Fahrradtouren übers platte Land mit euren Kindern unternehmen – vorbei an der inseltypischen Vegetation, Pferden und Bauernkaten. Im Inselmuseum gibt es Theater und Zaubershows und wer gerne mit seinen Kindern bastelt, findet im Generationenhaus auf Poel Gleichgesinnte, Material und Inspirationen.

Fazit: wer auf der Insel Poel mit Kindern Urlaub macht, der sucht nicht nach Action und großen Unterhaltungsangeboten. Die Insel ist eher ruhig, naturnah und einfach und schön.

Mehr Reisetipps zu diesem Thema
Anzeige
Packtive Erlebnisse
Packtive - tolle Erlebnisse für zu Hause

Bei Packtive finden kleine Weltverbesserer nachhaltige und bewusste Erlebnispakete.

Travelcircus Familienurlaub
Ferienparks 2021 – die besten Angebote für Familien

Bei Travelcircus bekommt ihr die besten Angebote für einen Urlaub im Ferienpark mit Kindern.

Herbstferien Familienhotel
Herbstferien mit Kindern im Familienhotel

Bei Familotel findet ihr tolle Angebote für den Herbsturlaub. Kinderbetreuung inklusive!

Schwerin Ausflug Familie
a_medvedkov / Depositphotos.com

Einen Ausflug nach Schwerin machen

Die mecklenburgische Landeshauptstadt Schwerin solltet ihr auf jeden Fall besuchen, wenn ihr in Wismar und Umgebung Urlaub mit Kindern macht! Schwerin ist wunderschön: das Schweriner Schloss ist ein echtes Juwel, die Altstadt historisch und einladend für ausgedehnte Bummel. Besonders schön sind die Wege entlang der Pfaffenteiche mit ihren Wasserfontänen, Entenfamilien und Möwen. Die Schweriner kommen hierher, um ein paar Sonnenstrahlen zu genießen, zum Joggen, Flanieren und Gassi gehen. Eine kleine Fähre bringt ein paar Besucher ans andere Ufer, aber könnt den Teich auch entspannt zu Fuß umrunden.

Schwerin hat aber auch für Familien mit Kindern noch mehr zu bieten als schöne Sehenswürdigkeiten: den Zoo Schwerin zum Beispiel, den Miniaturenpark „Lütt Schwerin“, einen Kletterwald und einen Indoorspielplatz.

Schwerin ist eine wirklich wunderschöne Stadt mit vielen Highlights, aber gleichzeitig entspannt und irgendwie auch immer gut gelaunt. Wenn man so etwas von einer Stadt behaupten kann. Wir kommen jedenfalls immer fröhlich aus Schwerin nach Hause.

StadtLandTour Tipp

Wenn ihr mit Kindern in Schwerin unterwegs seid, dann werden den Kindern oft die Füße schwer. Mit müden Kindern durch eine Stadt zu laufen, macht einfach keinen Spaß. Dafür gibt es den roten Hop-On-Hop-Off Doppeldecker Bus, mit dem ihr die Schweriner Sehenswürdigkeiten abfahren könnt. Und wo es euch gefällt, hoppt ihr einfach off the bus und nehmt den nächsten Bus für die Weiterfahrt. Bequemer kann man Schwerin mit Kindern nicht erkunden!

Das Freizeitbad Wonnemar besuchen

In dem großen Erlebnisbad in Wismar könnt ihr herrlich in diverse Wasserwelten abtauchen! Das Wonnemar ist ein schönes Ausflugsziel in Wismar mit Kindern – gerade in der kühleren Jahreszeit. Mehrere 25 Meter-Becken stehen den sportlichen Schwimmern zur Verfügung, ein großes Wellenbecken simuliert die Brandung der Ostsee mit bis zu ein Meter hohen Wellen. Das Wellenbecken wird im Halbstundentakt aktiviert. Verschiedene Rutschen sorgen für den Adrenalin-Kick, die Kamikaze Rutsche wird von den fröhlich kreischenden Jugendlichen gerne genutzt, wer es ruhiger mag, der saust durch die Blackhole Rutsche. Das Außenbecken mit Strömungskanal macht allen Familienmitgliedern Spaß.

An Familien mit kleinen Kindern wird mit dem Kinderbecken gedacht. Hier können sich die Kleinsten in extra warmem Wasser Vergnügen ohne zu frösteln.

Sauna, Wellness und Snackbar, Fitnessclub und Veranstaltungsräume für Kindergeburtstage gibt es ebenfalls im Wonnemar. Also, nicht wie rein in die Fluten!

Adresse

Freizeitbad Wonnemar Wismar
Bürgermeister-Haupt-Straße 38
23966 Wismar

Das phanTECHNIKUM erforschen

Ihr seid mit Kindern in Wismar unterwegs und sucht nach einem unterhaltsamen Tipp bei schlechtem Wetter in der Hansestadt? Dann ist das Technikmuseum sicher das Richtige für euch. Das Technische Landesmuseum bietet euch einen Einblick in die Technik und Geschichte Mecklenburg-Vorpommerns. Und das macht das Museum äußerst unterhaltsam und familienfreundlich. Viele Mitmachstationen zum Ausprobieren, Lernen, Spielen und Anfassen animieren Kinder ab 5 Jahre zum Staunen und Begreifen.

Thematisch ist die Ausstellung in die Bereiche Feuer, Wasser und Luft gegliedert. Um in die jeweiligen Bereiche zu gelangen, müsst ihr durch einen Feuertunnel gehen, eine Wassertreppe steigen und die Luftschleuse passieren. Im Feuerlabor lernt ihr zum Beispiel, wie die Verbrennungsmotoren funktionieren, wie die Schweißtechnik sich entwickelt hat und wie Feuer als Licht- und Wärmequelle genutzt wird. Toll fanden wir die Probierstation, an der wir mit einem Schweißgerät das schweißen ausprobieren durften.

Das Museum in Wismar bietet viele Erlebnisstationen und anregende Angebote zum Mitmachen und gemeinsamem Technik-Welten-Erleben. So könnt ihr mit einem Heißluftballon aufsteigen, selbst die Segel setzen und einen Seifenblasen-Himmel entstehen lassen.

Fazit: Ein Besuch im phanTECHNIKUM ist wirklich unterhaltsam und lohnt sich auch unbedingt bei gutem Wetter, wenn ihr in Wismar Urlaub macht!

Adresse

phanTECHNIKUM
Zum Festplatz 3
23966 Wismar

Die Kogge Wissemara besichtigen

Die Poeler Kogge ist ein originalgetreuer Nachbau einer Kogge aus dem 14. Jahrhundert liegt, wenn sie nicht auf Seefahrt unterwegs ist, im Wismarer Hafen. Das Schiff ist ein beliebtes Ausflugsziel in Wismar und kann von schiffsinteressierten Familien besichtigt werden. Die Betreiber freuen sich auf eine kleine Spende von 50 Cent pro Person – wer mag, darf natürlich gerne mehr geben. Das ist doch ein Preis, den man in Kauf nehmen kann, um so ein schönes Holzboot zu besteigen, oder?

Noch schöner als ein Bootsbesuch, während es im Hafen liegt, ist natürlich eine Fahrt mit der Kogge auf dem Wasser. Törns mit der Wissemara könnt ihr im Vorfeld auf der Webseite der Betreiber buchen.

Adresse

Poeler Kogge
Alter Hafen
23966 Wismar

Durch den Bürgerpark schlendern

Wenn ihr mit Kindern in Wismar Urlaub macht, dann nehmt euch die Zeit und macht einen erholsamen Spaziergang durch den Bürgerpark! Der Rundweg durch den Park ist etwa zweieinhalb Kilometer lang und führt euch vorbei an Blumenbeeten, Teichen, Spielstationen und einem tollen Aussichtsturm. Den solltet ihr auch unbedingt besteigen, denn die Aussichtsplattform bringt euch auf 28 Meter Höhe. Von hier oben bekommt ihr einen gigantischen Ausblick auf die Wismarer Bucht und das weite Land. Der Bürgerpark ist auf dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau aus dem Jahr 2002 entstanden und ein schönes Naherholungsgebiet für die Wismarer und ihre Besucher geworden.

Rund ums Jahr finden rund um die Seebühne im Park zahlreiche familienfreundliche Veranstaltungen, Feste und Konzerte statt. Ein Highlight für Familien ist das jährlich stattfindende Drachenfest am 3. Oktober.

StadtLandTour Tipp

Macht euch zunächst einen Überblick über das Gelände von der Parkterrasse aus. Hier bekommt ihr einen schönen Einblick in den Bürgerpark.

Adresse

Bürgerpark
Lübsche Straße
23966 Wismar

Auf den Wismarer Weihnachtsmarkt gehen

Der Weihnachtsmarkt in Wismar auf dem historischen Marktplatz in der Altstadt ist jedes Jahr ein besonders atmosphärisches Vergnügen. Wenn ihr in der Weihnachtszeit mit Kindern in Wismar seid, dann solltet ihr über den festlich geschmückten Weihnachtsmarkt schlendern, besser könnt ihr gar nicht in Adventsstimmung kommen! Die Kulisse mit dem Rathaus und der Wasserkunst, der Duft von gebrannten Mandeln und Zuckerwatte, die vielen Lichter – das hat wirklich Stimmung! Und praktisch ist es dazu auch noch, weil ihr in den kleinen Kunstmarktständen nach schönen Weihnachtsgeschenken für eure Lieben stöbern könnt.

Familien mit Kindern freuen sich besonders über den jährlichen Besuch des Weihnachtsmanns auf dem Weihnachtsmarkt in Wismar. Der reist nämlich zur Eröffnung des Marktes an und fährt vom Alten Hafen, begleitet von vielen Kindern und Märchengestalten, bis zum Rathausplatz. Auf dem Marktplatz wird dann auch jeden Tag in der Vorweihnachtszeit der Adventskalender geöffnet, der den Kindern kleine Geschenke beschert. Wir waren einmal auf dem Weihnachtsmarkt in Wismar mit Kindern und seitdem wollen sie jedes Jahr wieder hinfahren.

Vielleicht liegt das an der schönen Weihnachtsstimmung, vielleicht aber auch  an dem Märchenwald, der eigens für die Kinder neben der Wasserkunst aufgebaut ist. Auf dem Kinderweihnachtsmarkt können die Kinder eigene Geschenke herstellen beim Kerzenziehen und Basteln.

Adresse

Weihnachtsmarkt Wismar
Am Markt 1
23966 Wismar

Wismar Georgenkirche
AnibalTrejo / Depositphotos.com

Mit dem Aufzug auf den Kirchturm fahren

St. Georgen ist die größte der drei Backsteinkirchen in Wismar. Entstanden ist sie im Mittelalter und wurde im zweiten Weltkrieg so beschädigt, dass sie jahrzehntelang ohne Dach da stand. Als die Kirche nach einigen schweren Stürmen in den 1990er Jahren einzustürzen drohte, wurde beschlossen, sie zu renovieren. Und so kommen wir heute in den Genuss einer alten neuen riesigen Backsteinkirche. Oder wie die Wismarer ihr Kirchenschiff nennen: das Wunder von Wismar. Denn an den Wiederaufbau hatte damals keiner so recht geglaubt.

Ein Vorteil der Renovierung der Kirche ist, dass sie mit moderner Technik ausgestattet ist, besser gesagt, mit einem gläsernen Fahrstuhl, der euch hoch aufs Dach von St. Georgen bringt. Einmalig! Von hier oben bekommt ihr einen großartigen Ausblick auf die Hansestadt, den alten Hafen und die Speichergebäude bis hin zur Wismarer Bucht.

Preise für den Besuch der Aussichtplattform: 3 Euro für Erwachsene, 2 Euro für Kinder, Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt.

Adresse

St.-Georgen-Kirche Wismar
St.-Georgen-Kirchhof 1A
23966 Wismar

Ins Mumpitz Wismar auf den Indoorspielplatz gehen

Der Hallenspielplatz auf zwei Ebenen lässt Kinderherzen höher schlagen. Erwachsenenherzen auch, weil die Erwachsenen sich freuen können, wenn ihre Kinder sich ordentlich austoben und amüsieren können.

Was euch in dem Wismarer Indoorspielplatz erwartet? Ein rauchender Klettervulkan und ein Wabbelberg, den die besteigen können. Mehrere Trampoline, Kletterwand, Go-Karts, Kicker, Billard, Minigolf, Airhockey. Ein Indoor Fußballfeld, auf dem auch ein paar Erwachsene kicken. Und ein Labyrinth zum Verirren. Kleinkinder sind im Kleinkindbereich gut aufgehoben und wir? Wir haben einen der Massagesessel ergattert und lassen uns herrlich durchkneten, während wir den Geräuschpegel dank innerer und äußerer Entspannung innerlich nach unten dimmen.

Fazit: Das Mumpitz ist ein schöner Tipp in Wismar mit Kindern für einen Schlechtwettertag, einen Tobetag oder einfach einen besonderen Moment. Oder eine Rückenmassage.

Adresse

Mumpitz Wismar
An der Westtangente 12
23966 Wismar

Das Piraten Open Air Theater besuchen

Eure Kinder werden es lieben! Und ihr auch. Das Open Air Theater befindet sich auf einem großen Areal an der Schweriner Landstraße. Am Eingang begrüßt euch das Schiff „Hispanola“, direkt am Parkplatz, durch das ihr das Gelände betretet.

Das Piraten Open Air bringt die Geschichte von Kapitän Flint aus Stevensons Schatzinsel auf die Bühne. Degenkämpfe, waghalsige Stunts und ein gigantisches Abschlussfeuerwerk lassen es ordentlich krachen auf der Bühne. Das Bühnenbild mit Palmen und Sand ist großartig, die Schauspieler spielfreudig und sehr unterhaltsam. Das feste Ensemble wird in der Sommerspielsaison traditionell durch bekannte Schauspieler ergänzt.

Gespielt wird im Sommer von Juni bis September täglich außer Montags. Macht Spaß!

Adresse

Piraten Action OpenAir Theater Grevesmühlen
Schweriner Landstraße 15
23936 Grevesmühlen

Das KinderMotorLand in Niendorf

Das KinderMotorLand ist jetzt mal exklusiv ein großer Spaß für Kinder und definitiv ein Tipp für einen Familienausflug an der Ostsee. Von Wismar hierher sind es knapp 15 km.

Mit Helm und Sturmhaube knattern die kleinen Rennfahrer über die Rennpiste – und haben offensichtlich einen Mordsspaß dabei, denn das fröhliche Quieken und Kreischen ist manchmal noch lauter als das Motorengeknatter. Die Rennpiste dürfen Kinder ab 7 Jahre befahren. Für die kleineren Kinder ab 5 Jahren stellt das Kindermotorland Strandbuggys und Quads bereit – oder ihr als Eltern seid gefragt und nehmt sie einfach vor euch auf den Sitz. So kommt ihr dann auch zu eurem Fahrvergnügen.

Wem das zu viel Motorsport ist, der findet auf dem nett angelegten Gelände mit den übrigens sehr freundlichen Betreibern jede Menge anderer Aktivitäten für Kinder: Trampoline, Kegeln, Riesen-Mikado, eine Wasseranlage, auf der Boote fahren mit denen ihr aneinander bumpern könnt, an einer Edelsteinsuche teilnehmen.

StadtLandTour Tipp

Das KinderMotorLand liegt direkt gegenüber vom Strand. Einen Besuch hier könnt ihr gut mit einem Strandtag verbinden.

Adresse

KinderMotorLand
Am Seeufer 6
23968 Hohenkirchen

Die besten Ausflugsideen für Familien rund um Wismar

Weitere Ideen für Aktivitäten mit Kindern in der Region bekommt ihr unter Familienurlaub Wismar, Familienurlaub Ostsee und Familienurlaub Mecklenburg-Vorpommern.