Timmendorfer Strand mit Kindern: 10 schöne Ausflugsziele für Familien

Timmendorfer Strand mit Kindern
Ostseeurlaub in Timmendorfer Strand
(© StadtLandTour)

Wenn ihr mit Kindern nach Timmendorfer Strand fahrt, dann wollt ihr natürlich in erster Linie einen Strandurlaub machen und die weiten Strände an der Ostsee genießen. Davon gibt es reichlich! Sechseinhalb Kilometer Strand gibt es allein in der Lübecker Bucht. Ihr findet die typischen Sandstrände mit ihren Strandkörben, Sportstrände, an denen fleißig Beachvolleyball gespielt wird, Hundestrände, Strände, an denen sich die Jugendlichen zum Chillen treffen. Und natürlich die Familienstrände, wo ihr euch mit euren Kindern einen tollen Strandurlaub machen könnt. Und wenn es etwas kühler ist, dann könnt ihr in Timmendorfer Strand lange Strandspaziergänge machen, Muscheln und Steine sammeln und euch von der salzigen Ostseeluft durchpusten lassen.

Wenn ihr mal eine Strandpause einlegen wollt, während eures Urlaubs, dann bietet die Gegend rund um Timmendorf tolle Möglichkeiten zum Wandern und Spazierengehen. Meerwasser Hallenbad, Therme, Vogelpark und das SEA LIFE sind tolle Schlechtwetter-Aktivitäten in Timmendorf mit Kindern. Im Winter könnt ihr sogar Schlittschuhlaufen und frischen Fisch essen geht zu jeder Jahreszeit!

Timmendorfer Strand mit Kindern: Was könnt ihr also in Timmendorfer Strand mit Kindern unternehmen? Was sind die besten Schlechtwettertipps für Kinder? Was sind die schönsten Orte in Timmendorfer Strand mit Kindern? Was unternehmt ihr an einem strandfreien Tag? Wer das wissen will, sollte hier unsere besten Ausflugstipps für Familien mit Kindern in Timmendorfer Strand lesen.

Anzeige

An den Strand gehen

Ok, das hört sich jetzt so selbstverständlich an, muss aber hier unbedingt Erwähnung finden. Schöne Strände in Timmendorfer Strand gibt es ja genug, denn sonst wäre ja der Ortsname auch irreführend. Was ihr alles über die Strände in Timmendorfer Strand wissen müsst, haben wir euch hier aufgeschrieben.

Im Hauptort Timmendorfer Strand teilt ihr euch den Strand mit vielen anderen Familien und Sonnenanbetern, mit Wind- und Kitesurfern, Strandläufern und Sandburgenbauern. Was besonders toll ist, in Timmendorfer Strand gibt es gleich zwei Seebrücken am Hauptstrand (von denen eine aber gerade renoviert wird), auf denen ihr weit in die Ostsee hinaus laufen könnt.

Eine dritte Seebrücke befindet sich in Niendorf, der ruhigen Schwester von Timmendorfer Strand. Wir finden, der Strand in Niendorf ist der schönste Strand in Timmendorfer Strand mit Kindern. Der Strand ist weitläufig und sehr gepflegt, der Sand fein, das Wasser geht langsam flach ins Tiefe über – ideale Bedingungen für Familien. An den Promenaden befinden sich Spielplätze und Spielgeräte, an denen sich die Kinder ausprobieren können. Und Strandbars, Cafés und Restaurants sorgen fürs leibliche Wohl.

Wer gerne textilfrei badet, der findet zwischen Timmendorf und Scharbeutz einen FKK Strand. Und wenn ihr mit Hunden nach Timmendorfer Strand reist, dann könnt ihr eure Gefährten an zwei ausgewiesenen Strandabschnitten, die für Hunde zugelassen sind, austoben lassen. Außerhalb der Badesaison zwischen Oktober und Ende März sind alle Strände für Hunde erlaubt.

StadtLandTour Tipp

Für Rollstuhlfahrer und Kinderwagenschieber gibt es sowohl in Timmendorfer Strand im Hauptort als auch in Niendorf extra befestigte Strandzugänge.

Booking.com
SEA LIFE Timmendorfer Strand
© SEA LIFE

Im SEA LIFE in bunte Unterwasserwelten abtauchen

Das SEA LIFE in Timmendorfer Strand ist nicht nur eine tolle Aktivität mit Kindern bei schlechtem Wetter. Es lohnt sich auch bei schönem Wetter in das vielfältige Aquarium mit seiner einzigartigen Unterwasserwelt zu gehen, da ist es dann auch deutlich leerer. Der Rundgang startet am Strand und bringt euch über die heimischen Tier- und Pflanzenwelten des Elbe-Lübeck Kanals über den Fehmarnsund zu den Fjorden bis in die tropischen Wasserwelten mit ihren exotischen Tieren.

Den großartigen Unterwassertunnel gibt es im SEA LIFE Timmendorf ebenfalls: bei einem Gang durch die gigantische Glasröhre umschwimmen euch die Fische und ihr bekommt das Gefühl, mitten im Aquarium zu stehen. Den Kindern hat besonders das Fühlbecken gefallen, wo sie mit Rochen und Seesternen auf Tuchfühlung gehen konnten. Sehr kinderfreundlich fanden wir auch die Bullaugen und Einbuchtungen, wo Kinder auf Augenhöhe in die Aquariumswelten abtauchen können. So bekamen sie das Gefühl, sie seien noch mehr mitten drin in der Unterwasserwelt.

Adresse

SEA LIFE Timmendorfer Strand
Kurpromenade 5
23669 Timmendorfer Strand

Mehr Reisetipps zu diesem Thema
Vogelpark Niendorf
© Vogelpark Niendorf

Den Vogelpark Niendorf besuchen

Ein Besuch im Vogelpark Niendorf ist eine echte Sensation: der Vogelpark ist einer der größten Vogelparks in Deutschland und befindet sich mitten in einer wunderschönen ruhigen Schilflandschaft. 50 verschiedene Eulenarten besitzt der Vogelpark und 15 verschiedene Storcharten.

Wir müssen gestehen, wir wussten gar nicht, dass es so viele unterschiedliche Arten überhaupt gibt. Die meisten Vögel leben in großzügigen Freigehegen und die könnt ihr bei einem schönen Rundgang durch das weitläufige Gelände bewundern. Definitiv eines der Highlights auf unserer Reise nach Timmendorfer Strand mit Kindern!

Adresse

Vogelpark Niendorf
An der Aalbeek
23669 Timmendorfer Strand

Strandgolfer Minigolf Timmendorfer Strand
© StadtLandTour

Für kleine und große Piraten: auf zum Strandgolfer Minigolf!

Dieser schöne Minigolfplatz am Strand direkt hinter den Dünen steht ganz unter dem Motto Piraten, was nicht nur die Kinder begeistert, sondern auch uns Erwachsenen viel Freude macht. Der 18-Loch-Parcours führt uns über Schatztruhen, Hängebrücken, Totenköpfe und Oktopusse.

Die Anlage ist super gepflegt, eine klare Empfehlung für euren Urlaub in Timmendorfer Strand mit Kindern!

StadtLandTour Tipp

Einen Fahrradverleih gibt es hier auch. 

Adresse

Strandgolfer
Strandallee 135-137
23669 Timmendorfer Strand

Hansa Park Ostsee
© HANSA-PARK

Freizeitspaß im Hansa-Park

Der Hansa-Park ist ein echtes Vergnügen für Familien, die an die Ostsee reisen. Er liegt direkt am Meer in der Lübecker Bucht. Natürlich ist es voll und man steht gerade im Sommer auch etwas länger in den Schlangen vor den Attraktionen, aber das gehört sich auch so für einen der schönsten Freizeitparks in Deutschland.

Besucher können im Hanse-Park in liebevoll gestaltete Themenwelten abtauchen: Handel, Mittelalter, Freibeuter und Schifffahrt sind die zentralen Motive.

Mutige Abenteurer finden hier Deutschlands zweitgrößte Achterbahn, sich überschlagende Schiffsschaukeln und tolle Live-Shows. Und für die kleinen Freibeuter gibt es das Kinderland, die Familienachterbahn, die Kanus im Indian River, hübsche Kettenkarussell und vieles mehr.

StadtLandTour Tipp

Bei bestem oder bei schlechtem Wetter hingehen. Ist es zu heiß, bietet die Ostsee den Besuchern eine zu große Verführung. Und bei schlechterem Wetter kann man es im Hanse-Park auch sehr gut aushalten. Und raus mit den Kindern muss man ja auf jeden Fall. 

Adresse

Hansa-Park
Am Fahrenkrog 1
23730 Sierksdorf

Mehr Reisetipps zu diesem Thema
Niendorf Hafen
© StadtLandTour

Frischen Fisch essen im Niendorfer Hafen

Das kleine und schnuckelige Fischerdorf Niendorf ist ein Ortsteil von Timmendorfer Strand. Rund um den Niendorfer Hafen trefft ihr nicht nur auf echte Ostseefischer, in den bunten Buden entlang der Hafenkante könnt außerdem direkt am Kai den fangfrischen Fisch, den sie anbieten, essen. Das ist sehr köstlich und das solltet ihr unbedingt ausprobieren, wenn ihr mit Kindern in Timmendorfer Strand seid. In den Fischbuden gibt es natürlich auch das beliebte Fischbrötchen.

Anschließend könnt ihr bei einem guten Kaffee in der Ahoi Kaffeerösterei das bunte Treiben am Hafen anschauen oder auf ein Stück Kuchen mit Meerblick im Café Strandvilla einkehren. Cool ist auch die Riff Strandbar direkt am Meer. Und wenn ihr noch ein bisschen Zeit habt, was ja im Urlaub reichlich vorhanden ist, dann bummelt doch einfach ein Stück über die Strandpromenade, genießt den traumhaften Ostseeblick und spaziert auf die neue Seebrücke in die Ostsee hinaus.

Im Meerwasserhallenbad in Niendorf schwimmen gehen

In Niendorf gibt es ein Meerwasser Hallenbad. Ist das nicht toll? Statt verchlorter roter Augen könnt ihr es euch im guten Ostsee Wasser gut gehen lassen. Herrlich! Herrlich ist auch die Lage des Schwimmbads direkt am Strand. Von hier habt ihr einen wunderschönen Panoramablick auf die Lübecker Bucht.

Das Hallenbad ist klein und übersichtlich, verfügt über ein Schwimmerbecken und ein Kinderbecken mit Rutsche. Eben genau richtig für Familien mit kleinen Kindern, die kein großes Spaßbad benötigen und mit ihren Kindern ein paar Stunden im Schwimmbad verbringen möchten.

Adresse

Meerwasserhallenbad Niendorf/Ostsee
Strandstraße 133
23669 Timmendorfer Strand

In der Ostsee Therme abtauchen

Die Ostsee Therme liegen genau zwischen Timmendorfer Strand und dem benachbarten Scharbeutz und sind ein super Schlechtwetter Tipp mit Kindern in der Lübecker Bucht. Die Lage direkt an der Ostsee ist schon mal toll, so habt ihr immer wieder schöne Aussichten nach draußen aufs Wasser und den Strand. Im Erlebnisbad ist der Magnet für größere Kinder natürlich die grüne und rote Rutsche. Dabei ist die rote Rutsche die „teuflische“ und erst für Kinder ab 13 Jahre zugänglich. Die grüne Rutsche können eure Kinder schon ab 7 Jahren hinuntersausen.

Aber auch jenseits der Rutschen sind die Ostsee Therme toll für Eltern mit Kindern. Ein 30 Grad warmes Außenbecken, ein sehr gut temperiertes Kinderbecken, Whirlpools, Strömungskreisel – im Erlebnisbad fühlen sich kleine und große Kinder, Eltern und Großeltern wohl. Glücklich sind diejenigen, die sich in den Saunabereich zurückziehen können: Dampfbäder, verschiedene Saunen, Whirlpools und Massageanwendungen sorgen für wohlig-warme Entspannung.

StadtLandTour Tipp

Überhaupt solltet ihr auch einen Ausflug nach Scharbeutz machen und durch den Ort schlendern und am Strand entlang gehen, wenn ihr in Timmendorfer Strand mit Kindern Urlaub macht. Der kleine Badeort hat eine lange Bädertradition: schon Anfang des 19. Jahrhunderts gibt es in Scharbeutz einen regen Bädertourismus. Gerade Familien mit Kindern fühlen sich in Scharbeutz wohl, denn hier ist alles irgendwie superentspannt.

Gemütliche Cafés, Geschäfte und unkomplizierte Restaurants machen euch den Familienurlaub an der Ostsee unkompliziert. Über den Mini-Fitness Parcours, einen Spielplatz mit Piratenschiff an der Promenade, leckere Eisläden und eine schöne Minigolfanlage freuen sich die Kinder wie Erwachsene.

Adresse

Ostsee Therme
Strandallee 143
23683 Scharbeutz

Eislaufen gehen

Ihr seid im Herbst oder Winter in Timmendorfer Strand mit Kindern? Oder im Frühling? Dann geht doch einfach eine Runde Schlittschuhlaufen. Das Eissport- und Tenniszentrum im Kurpark bietet Schlittschuhläufern eine gut präparierte Eisfläche. Die Eislaufsaison dauert von September/ Oktober bis März/ April.

Lustige Eislaufhilfen wie der Pinguin und die Robbe helfen Anfängern und Ungeübten, die ersten Schritte auf dem Eis zu machen. Eine Disco gibt es auch und wer es noch nie probiert hat, der sollte sich mal im Eisstock schießen ausprobieren. Macht Spaß!

StadtLandTour Tipp

Wenn ihr das Eis eher vom festen Boden aus betrachtet, dann empfehlen wir euch, ein Spiel der Eishockey Mannschaft des EHCT anzuschauen und die Timmendorfer Spieler ordentlich anzufeuern. 

Adresse

Eissport- und Tenniscentrum
Am Kurpark
23669 Timmendorfer Strand

Einen Spaziergang durch den Kurpark machen

Der Kurpark in Timmendorfer Strand ist wirklich ein schöner Ort zum Erholen, Spazierengehen und Spaß haben. Ein Alter Baumbestand mit Buchen, Ahorn und Eichen säumt die schattigen Spazierwege. Gemütliche Sitzgelegenheiten zwischen Trauerweiden am See sorgen für romantische Momente. Und die üppigen und toll gepflegten Blumenbeete sind gerade im Sommer ein farbenprächtiges Spektakel. Wenn ihr mit Kindern Ferien in Timmendorfer Strand macht, dann ist ein Gang durch den Kurpark eine schöne Abwechslung zum Strand. Wo es am Meer alles so blau und so sandig-gelb ist, ist die Welt im Kurpark grün – eine Wohltat für die Augen.

Es geht alles recht entspannt im Kurpark zu, da schwimmen ein paar Enten über den Teich, ein älteres Ehepaar sitzt auf der Bank, ein paar Jogger ziehen ihre Runden. Am Kurmittelhaus könnt ihre eine Partie Riesenschach einlegen oder den Minigolfplatz entern.

Etwas lebendiger ist es im Neuen Kurpark, der liegt genau zwischen Strand und Promenade und war einst ein Rosengarten, was man heute noch sehen kann. Hier finden auch die Sommerkonzerte in der Rotunde an der Trinkkurhalle statt. Kinder lieben den Seepferdchen Brunnen in der Mitte des Parks und beneiden die vier niedlichen Seepferdchen-Skulpturen, dass sie mitten im Brunnen planschen dürfen.

Timmendorfer Strand und Umgebung mit der Familie erkunden

Mehr Ideen für Unternehmungen mit Kindern in der Region bekommt ihr unter Familienurlaub Timmendorfer Strand, Familienurlaub Ostsee und Familienurlaub Schleswig Holstein.