Familienurlaub in Wismar

Familienurlaub Wismar
Animaflora-PicsStock / Depositphotos.com

Mit Kindern nach Wismar reisen

Wismar an der Ostseeküste in Mecklenburg-Vorpommern haben wir im Rahmen eines Familienurlaubs kennen und lieben gelernt. Die Hansestadt hat einfach alles, was eine schöne Stadt ausmacht: einen alten Hafen, eine malerische Altstadt (inklusive Aufnahme in die UNESCO Welterbeliste), sehenswerte historische Gebäude und viele gemütliche Cafés und Restaurants. Beeindruckend ist der historische Marktplatz mit dem klassizistischen Rathaus und dem Bürgerhaus in norddeutscher Backsteingotik.

Ein echtes Highlight ist die „Wismarer Wasserkunst“ aus dem Jahr 1602. Der Brunnen mit der sechseckigen Laterne gilt als das Wahrzeichen von Wismar. Ach ja, und ein paar wirklich tolle Museen und Kirchen hat Wismar auch zu bieten. Das familienfreundliche Technikmuseum phanTechnikum zum Beispiel und die Kirche der Fischer und Seefahrer, die Nikolaikirche sowie die Kirche St. Marien und St. Georgen.

INHALT

Maritimes Flair in Wismar im Ostseeurlaub mit Kindern

Die norddeutsche Hafenstadt Wismar hat maritimen Charme. Was Wismar auch so schön macht, ist die Lage der Stadt in der Wismarer Bucht direkt an der Ostsee. Vorgelagert ist die Insel Poel und so ist auch das maritime Klima in Wismar bestimmend. Die Ostsee kann man in Wismar an allen Ecken und Enden spüren. Sei es durch den Ostsee-Wind, der durch die Straßen pfeift, die leckeren Fischbrötchen am Hafen, die Hafenspeicher oder den Kanal, der in Wismar in die Ostsee fließt. Darüber hinaus gibt es in Wismar auch eine große Schiffswerft mit einem riesigen Trockendock, die das Stadtbild der Hansestadt prägt.

Wer mit Kindern in Wismar Urlaub macht, der kann sich freuen auf jede Menge Ostsee-Flair, eine schöne, lebendige Stadt mit vielen historischen Sehenswürdigkeiten und einer lebendigen Infrastruktur. Vor allen Dingen gibt es an den beiden Häfen, dem Alten Hafen und dem Seehafen, mit Kindern viel zu sehen: große Güterschiffe und kleine Barkassen, Lotsenschiffe und hübsche Segelboote. Am Seehafen legen vermehrt Kreuzschiffe an, so dass ihr auch den riesigen Ozeanriesen in Wismar begegnen könnt.

Was könnt ihr mit Kindern in Wismar erleben?

Zunächst einmal könnt ihr durch die hübsche Altstadt schlendern und euch einen der größten norddeutschen Marktplätze anschauen. Dann würden wir euch einen Spaziergang zum historischen Hafen empfehlen, wo ihr ein leckeres Fischbrötchen direkt vom Kutter essen könnt, während ihr die historischen Segelschiffe, die hier ankern, bewundert. Ein Besuch im Technikmuseum PhanTECHNIKUM ist unterhaltsam und lehrreich – nicht nur für Technikfreaks. Ein Spaziergang durch den Lindengarten ist nie eine schlechte Idee. Und im Alten Schweden, dem historischen Bürgerhaus, werden euch feine norddeutsche Speisen in tollem Ambiente aufgetischt.

Was Kindern in Wismar Spaß macht und welche schönen Orte in Wismar mit Kindern aufgesucht werden sollte, das verraten wir euch in unseren Tipps: die schönsten Orte in Wismar mit Kindern.

Die schönsten Wismar Reisetipps für Familien im Überblick

Wismar mit Kindern

Wismar mit Kindern: Die 13 besten Ausflugsziele & Unternehmungen

Die Hansestadt Wismar macht es uns leicht, mit Kindern unterwegs zu sein. Die Stadt eine vernünftige Größe, so dass uns die Wege nicht allzu lang werden und es gibt an allen Ecken und Enden viel zu entdecken.