Ostern in Hamburg: Osterfeuer und Traditionen

Ostern Hamburg
Osterfeuer am Elbstrand in Hamburg
(Foto: www.mediaserver.hamburg.de / Christian Spahrbier)

Romantische Osterfeuer, gemütliche Brunches, Ostereiersuche beim Sonntagsspaziergang – Ostern in Deutschland mit der Familie kann ganz schön traditionell sein. Und auch wer nicht christlich ist, sollte seinen Kindern nicht eine traditionelle Ostermesse mit Musik vorenthalten. Kinder lieben das!

INHALT

Im Hamburger Michel, der St.Michaelis Kirche finden über die Ostertage tolle Bachkonzerte statt.

In Hamburg finden traditionell an Ostern zahlreiche Osterfeuer statt – ein großer Spaß für Kinder und Erwachsene. Zum Beispiel die Osterfeuer an der Elbe. Am Ostersamstag werden traditionell entlang der Elbe große Feuer entzündet, um den Winter auszutreiben. Fast jeder Stadtteil in Hamburg hat sein eigenes Osterfeuer, für die Kinder gibt es manchmal eigene kleine Kinderosterfeuer. Beeindruckend sind auch die Osterfeuerfahrten auf der Elbe, allerdings starten diese meist erst etwas später, zum Beispiel von diesem Anbieter.

StadtLandTour Tipp

Das Osterfeuer auf der Elbinsel Kaltehofe. Hier geht es familienfreundlich zu mit Stockbrot und Tombola. Wer möchte, kann vorher noch das Hamburger Wasserkunstmuseum auf der Elbinsel besuchen.

Alle Osterfeuer in Hamburg auf einen Blick.

Reiseziele

Hamburg

Jahreszeiten & Feste

Ostern