Cuxhaven mit Kindern: 11 Tipps für Ausflüge & Aktivitäten

Cuxhaven mit Kindern
Familienurlaub am Strand von Cuxhaven
(© Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH)

Klar, wenn ihr in Cuxhaven mit der Familie Ferien macht, dann macht ihr natürlich in erster Linie Ferien an der Nordsee. Schwimmen, Wattwandern, Fahrradfahren, im Sand liegen und Sandburgen bauen sind sicher die liebsten Beschäftigungen der Familien, die in Cuxhaven Urlaub machen. Vielleicht noch Muscheln sammeln beim Strandspaziergang, an der Kugelbake den Schiffen nachschauen, auf einer Bank dem Geschrei der Möwen lauschen und aufs Wasser blicken.

Das ist doch schonmal nicht schlecht für einen Urlaub, oder? In Cuxhaven gibt es aber noch jede Menge mehr zu sehen und zu erleben  – gerade für Familien mit Kindern. Schöne Spielplätze, Museen und Ausflugstipps in Cuxhaven findet ihr in unserer Top11 Liste Cuxhaven mit Kindern.

Ins Windstärke 10 Museum gehen

In Cuxhaven dreht sich natürlich alles um die Nordsee, die Schifffahrt und die Fischerei. Das Windstärke 10 Wrack- und Fischereimuseum bringt das Wesen Cuxhavens auf den Punkt. Auf rund 4.000 Quadratmetern wird uns in ehemaligen Fischverarbeitungshallen aus den 1930er Jahren und einem Neubau ein Überblick über 100 Jahre Fischereigeschichte geboten.

Das ist viel spannender als es sich hier erst einmal anhört und gerade für Kinder ein totales Highlight. Zum Beispiel der inszenierte Tauchgang, bei dem wir mithilfe von Specialeffekten und Lichtinstallationen in die Tiefen der Nordsee herabtauchen und auf ein altes Schiffswrack stoßen. Oder die Fahrt mit dem Fischdampfer, bei dem wir den Gefahren und Herausforderungen der Hochseefischerei näher kommen. Der Museumsbesuch im Windstärke 10 Museum ist ein Erlebnis für alle Sinne: Lichtinstallationen, Multimediastationen, begehbare Schiffe, antike Tauchglocken zum Ausprobieren – hier findet jedes Familienmitglied etwas Spannendes.

Toll: für kleine Kinder ist das Maskottchen des Museums „Otto der Seedampfer“, der die jüngeren Besucher durch das Museum begleitet und mit lustigen Geschichten und Neuigkeiten versorgt.

StadtLandTour Tipp

Für Kinder und Familien bekommt ihr mit eurer Eintrittskarte kostenlos das Seefahrtsbuch dazu. Das begleitet euch durch die Ausstellung mit vielen Rätseln und Aufgaben.

Adresse

Windstärke 10
Wrack- und Fischereimuseum Cuxhaven
Ohlroggestraße 1
27472 Cuxhaven

Booking.com

Eine Wattwanderung unternehmen

Zu einem Familienurlaub an der Nordsee gehört eine ordentliche Wattwanderung dazu. Zweimal am Tag gibt das Meer das Watt frei, das ihr natürlich am nahen Ufer erleben könnt, aber auf einer Wanderung übers Watt einfach viel intensiver. In Cuxhaven zieht sich das Meer etwa 20 Kilometer weit zurück bei Ebbe. Gerade wenn ihr nicht aus der Region seid, dann empfehlen wir euch unbedingt, eine geführte Tour zu unternehmen. Zu unberechenbar und zu schnell kommt die Flut zurück und ihr seid schneller vom Festland abgeschlossen durch sich neu bildende Priele als ihr es euch vorstellen könnt. Und außerdem erfahrt ihr von den kundigen Guides einfach alle spannenden Geheimnisse über den Naturraum Watt und seine Bewohner.

Wattwanderungen gibt es in allen Varianten. Von kurz bis lang, von thematisch bis informativ. Sogar bis zu den Seehundbänken könnt ihr mit einem Guide laufen, wenn ihr und eure Kinder gut zu Fuß seid. Je weiter ihr ins Watt hinein lauft, desto mehr habt ihr natürlich dieses tolle Erlebnis, ganz weit in der Ruhe und Abgeschiedenheit der Natur zu sein. Besonders toll fanden wir die Wattwanderung zur Insel Neuwerk.

StadtLandTour Tipp

Für Familien mit Kindern können wir „Das blaue Klassenzimmer“ empfehlen. Das pädagogisch geschulte Team bietet gut gelaunt und informativ für Kinder und Erwachsene geführte Watterkundungen an.

Ins UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer-Besucherzentrum Cuxhaven

Das Wattenmeer Besucherzentrum befindet sich am Sahlenburger Strand zwischen Heide und Watt. Der moderne Holzbau mit seinen großen Glasfassaden schmiegt sich elegant in die Landschaft. Die Dauerausstellung informiert euch über die tolle einzigartige Natur des Wattenmeers. Seevögel, Krabben und allerlei Meeresgetier bevölkern das Museum – was für eine Vielfalt!

Neben der schön aufbereiteten Ausstellung mit Exponaten, lebenden und ausgestopften Tieren, informiert das Besucherzentrum auch via Multimediakanäle, Filmen und Computeranimationen. Von innen habt ihr außerdem wirklich tolle Blicke auf die Nordsee.

StadtLandTour Tipp

Das Besucherzentrum bietet auch Wattführungen an. 

Adresse

UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer-Besucherzentrum Cuxhaven
Nordheimstraße 200
27476 Cuxhaven

Duhner Wattrennen Cuxhaven
Foto: Hartmut Adelmann

Zum Duhner Wattrennen nach Cuxhaven kommen

Das traditionelle Pferderennen ist ein echtes Highlight im Cuxhavener Veranstaltungskalender. Schon im Jahr 1902 fand das erste Wattrennen in Cuxhaven statt und seitdem findet das spektakuläre Event an einem Sonntag im Juli statt und zieht jede Menge Zuschauer in seinen Bann.

Denn es ist wirklich beeindruckend, wenn vor der einmaligen Kulisse des Wattenmeers die Traber und Galopper über den Meeresboden rasen, das Wasser spritzt und die Menge jubelt. Dazu gehört natürlich auch ein großes Rahmenprogramm. Wenn ihr im Sommer mit Kindern Urlaub in Cuxhaven macht, dann solltet ihr euch das Spektakel unbedingt ansehen!

Das Feuerschiff erkunden

Mit einem echten Feuerschiff fahren? Wenn das mal nicht eine spektakuläre Aktion für Kinder ist, wissen wir auch nicht weiter. Das Feuerschiff liegt in Cuxhaven an der „Alten Liebe“ im Hafen und funktionierte als eine Art schwimmendes Seezeichen, um den Schiffen den sicheren Weg in den Hafen oder hinaus auf die See zu weisen.

Heute könnt ihr das Feuerschiff als Museumsschiff besichtigen, die Kombüse und Kammern auf dem Schiff erkunden und sogar eine Fahrt mit Übernachtung auf dem Schiff unternehmen. Denn das Feuerschiff Elbe1 ist voll funktionsfähig. Aber auch der Besuch des Museumsschiffes ohne Fahrt lohnt sich.

Adresse

Feuerschiff ELBE 1
27474 Cuxhaven

Auf den Strandspielplatz in Duhnen

Einer der schönsten Spielplätze in Cuxhaven ist der Strandspielplatz in Duhnen. Hier wird geklettert und gespielt vor spektakulärer Kulisse. Im Hintergrund schwappt die Nordsee, vorne können die Kinder das Piratenschiff erklimmen. Viele zufriedene Eltern sitzen am Spielplatzrand und recken die Nase in die Sonne und genießen ihren Familien Nordseeurlaub.

Alle Spielgeräte sind neu und kindgerecht gestaltet. Schaukeln, eine Mini Kugelbake zum Klettern, Rutschen, Holztiere, alles vorhanden. Außerdem gibt es auf dem Spielplatz ein kleines Spielfeld, auf dem spielfreudige Eltern und größere Kinder miteinander Fußball spielen.

StadtLandTour Tipp

In der Nähe des Spielplatzes einen Strandkorb mieten und zwischen den Spielplatzzeiten im Strandkorb entspannen!

Auf den Spielplatz im Wernerwald

Der Spielplatz im Wernerwald ist ein echter Abenteuerspielplatz und gehört hier auf unsere Liste der schönsten Orte in Cuxhaven mit Kindern. Denn der Wernerwald ist zum einen ein schöner schattiger Kontrast zum Nordseestrand und bietet sich an für einen schönen waldigen Spaziergang mit Kind.

Und wenn dann das Ziel noch der Abenteuerspielplatz ist, dann ist das Kinderferienglück perfekt. Gerade im Sommer, wenn es sehr heiß ist, suchen viele Familien den schattigen Waldspielplatz auf. Bei feuchterem Wetter schützt der Wald vor zu viel Nässe von oben und ist ebenfalls ein beliebtes Ausflugsziel in Cuxhaven. Weit weg zur Nordsee habt ihr es dennoch nicht, denn der Spielplatz liegt nah am Sandstrand.

Und zu gucken gibt es dann auch viel, denn alle paar Minuten saust ein Kletterer aus dem nahe gelegenen Kletterpark über den Köpfen der Spielplatzbesucher auf einer der Seilrutschen herab. Nebenan gibt es auch einen Kiosk, wo ihr euch stärken könnt.

Adresse

Spielplatz Wernerwald
Wernerwaldstraße 2
27476 Cuxhaven

Die Alte Liebe besuchen

An alte Lieben sollt man immer mal denken. Wenn ihr aber in Cuxhaven mit Kindern Ferien macht, dann bekommt ihr beim Besuch der Alten Liebe ein schönes Seefahrer-Feeling. Denn die Alte Liebe ist ein Pier am Wasser, die allen Gästen als Aussichtsplattform und Ausflugspunkt dient.

Von hier legen die Schiffe nach Neuwerk und Helgoland ab und zu den Seehundbänken. Aus den Lautsprechern kommen Erklärungen zu den Schiffen in fröhlichem Schnack. Ein Ausflug mit Kindern zur Alten Liebe ist nicht spektakulär, aber es gibt hier jede Menge zu schauen, eine gute Seefahrerstimmung und ein ordentliches Restaurant gibt es auch noch. Was will man mehr, um einen entspannten Urlaubstag in Cuxhaven ausklingen zu lassen?

Adresse

Alte Liebe 
27472 Cuxhaven

Ins Bahlsen Outlet fahren

Der Fabrikverkauf der Firma Bahlsen befindet sich direkt im Hafen von Cuxhaven. In den Lagerhallen findet ihr eine riesige Auswahl an Bahlsenprodukten: Kekse, Chips, Schokolade, Kuchen, Weingummis. Hier findet ihr die gängigen Bahlsenprodukte in großen Packs und zu reduzierten Preisen, manchmal bis zu 60% Rabatt, sowie außergewöhnliche Produkte, die ihr sonst nicht in den Supermarktregalen vorfindet.

Ein interessantes Ausflugsziel in Cuxhaven für Familien, die gerne naschen und auch, um einmal diese Großlogistik der Wareneinkäufe zu erleben, zumal man diese großen Lagerhallen ja auch nicht alle Tage sieht.

Adresse

Bahlsen Outlet Cuxhaven
Präsident-Herwig-Straße
27472 Cuxhaven

Ins Pinguin Museum

Eine Hommage an den Pinguin! Das Pinguin Museum in Cuxhaven ist so sicher einzigartig auf der Welt und nicht nur eingefleischte Pinguin Fans kommen hier auf ihre Kosten, sondern wir sind davon überzeugt, dass jeder nach dem Museumsbesuch unweigerlich zu einem Pinguin Fan geworden ist.

In dem Museum leben nicht etwa echte Pinguine, sondern hier findet ihr ein wildes Sammelsurium verschiedenster Pinguinartikel vor: Pinguin Stofftiere in allen Größen, Pinguin Keksausstecher, Pinguin Bier, Pinguin Butterdose, Pinguin Shirts. Rund 4.000 Artikel rund um den befrakten Sympathieträger und damit eine der größten Pinguinsammlungen weltweit beherbergt das kleine Museum in Cuxhaven. Einritt ist frei!

Adresse

Pinguin-Museum Cuxhaven
Schillerstraße 64
27472 Cuxhaven

In die Hapag Hallen auf den Spuren der Auswanderer

Wenn ihr mit Kindern in Cuxhaven Urlaub macht, dann empfehlen wir euch unbedingt, einen Abstecher in die HAPAG Hallen zu unternehmen. Heute dienen die Hapag Hallen als Ablegestelle für Kreuzfahrtschiffe, früher aber wurden sie als Abfertigungshallen für all die zahlreichen Auswanderer genutzt, die Europa rund um den Anfang des 19. Jahrhunderts verlassen haben.

Hunderttausende an Passagieren sind den Weg der historischen Abfertigungshalle gegangen, um ihr Glück in der neuen Welt und in Übersee zu finden. Die Reederei HAPAG hat die Hamburg – Amerika Überfahrten organisiert. Zu sehen sind der Kuppelsaal, Zollhalle, Bahnhof und Hafenanlage. Wechselnde Ausstellungen vermitteln die Aufbruchsstimmung, die Abschiede, die Geschichten und Abenteuerlust der Auswanderer.

Adresse

HAPAG-Hallen
Albert-Ballin-Platz 1
27472 Cuxhaven

Die Nordseeküste mit der Familie erkunden

Weitere Tipps für Unternehmungen mit Kindern in der Region bekommt ihr unter Familienurlaub Cuxhaven, Familienurlaub Nordsee und Familienurlaub Niedersachsen.