Familienurlaub im Ruhrgebiet

Ruhrgebiet Familienurlaub
© S. Engels - Fotolia.com

Die Metropole Ruhr: ein junges spannendes Reiseziel für Familien

In einem Gasometer tauchen, mit der Riesenrutsche in Schächte sausen, unter der Erde mit Sitrnlampe unterwegs, in Industriekathedralen speisen – das Ruhrgebiet ist eine Region, die sich neu erfunden hat und ständig weiterentwickelt. Die Metropole Ruhr ist ein eher junges Reiseziel in Deutschland und zieht vor allem Kreative, Familien und Kulturinteressierte in seinen Bann. Der Ballungsraum Rhein-Ruhr bietet ein riesiges Freizeit- und Kulturangebot auf dichtem Raum. Die Stadtgrenzen verschwimmen, zwischen den Großstädten Dortmund, Essen und Bochum liegen keine Welten, sondern etwa 30 Fahrminuten.

Für Familienreisen ins Ruhrgebiet ideal: immer mehr Erholungsgebiete und Grünflächen entstehen und laden zu Radtouren und freiem Spiel in der Natur ein. In ehemaligen Industrieanlagen siedelt sich heute die junge innovative Kunst- und Kulturszene an. Spektakuläre Events und Festivals wie die Ruhrtriennale, die Ruhrfestspiele und das Klavierfestival Ruhr ziehen ein internationales Publikum an.

Alle Ruhrgebiet Listen im Überblick

Reiter Essen Freizeit Kinder

11 tolle Tipps für Familien in Essen

Was man mit seinen Kindern in Essen im Ruhrgebiet erlebt haben muss, haben wir in den folgenden Top11 Tipps für Familienaktivitäten in Essen aufgeschrieben. Wie immer sorgfältig recherchiert, persönlich getestet und von Freunden empfohlen.

Reiterstandbild vor Riesenrad

Von Duisburg bis Bochum: Die 10 besten Erlebnisse für Familien in NRW

Das Ruhrgebiet ist inspirierend, bunt, witzig und echt. Also bestens geeignet für einen Familientrip. Die StadtLandTour Redaktion hat ihre 10 Favoriten gesammelt, was man bei einem Ausflug ins Ruhrgebiet auf keinen Fall verpassen sollte. 

Anreise Ruhrgebiet

Anfahrt nach NRW mit dem Flugzeug

Nordrhein-Westfalen hat insgesamt 6 Flughäfen. Die beiden größten internationalen Flughäfen sind Flughafen Düsseldorf Airport und Köln Bonn Airport.

Weiter bringen einen die kleineren Flughäfen schnell ans Ziel in NRW. Das sind die Flughäfen:

Dortmund
Münster/ Osnabrück
Paderborn/ Lippstadt
Weeze/ Niederrhein

Shuttlebusse und ein sehr gut ausgebautes Schienennetz bringen die Reisenden in ihre Reiseorte.

Anreise nach NRW mit der Bahn

Nordrhein-Westfalen hat eines der best ausgebautesten und dichtesten Schienennetze in Deutschland: Über 30 IC und ICE Bahnhöfe und ein sehr gut abgestimmtes Nahverkehrssystem machen eine Anreise für Reisende mit Kindern sehr bequem.

Tipp von StadtLandTour: mit dem SchönerTagTicket kann man 1 Tag kreuz und quer durch NRW mit Bus und Bahn fahren. Mehr Infos dazu gibt es hier.

Anreise nach NRW mit dem Auto

Familien möchten flexibel sein und haben oft viel Gepäck. Daher ist eine Anreise mit dem Auto nach NRW eine Option. Die Metropole Ruhr verfügt über ein dicht ausgebautes Straßennetz – das gerne und von vielen Menschen genutzt wird. Staus inklusive. Daher unbedingt: antizyklisch fahren!

Verkehrsinfos gibt es auf auf www.strassen.nrw.de.