Silvester mit Kindern in München: Die besten Ideen für Familien

Silvester Kinder München
Silvester in München mit Kindern feiern
(GeneGlavitsky / Depositphotos.com)

Jedes Jahr wieder stellt sich die Frage: was machen wir an Silvester mit den Kindern? Lange aufbleiben ist mit Kindern nicht unbedingt ein Garant für gute Stimmung. Aber mit dem richtigen Programm, ein bisschen Abwechslung, Ruhephasen klappt das ganz bestimmt. Wer sich ein paar allgemeine Silvester Tipps holen will, wie man den Jahreswechsel mit Kindern spielend schafft, der kann gerne hier weiter lesen. Wer lesen will, was Familien mit Kindern an Silvester in München machen können, der ist genau hier richtig!

Klar, je älter die Kinder sind, desto einfacher ist, mit ihnen Silvester zu feiern und auszugehen. Denn der Radius wird einfach größer. Wer mit seinem Säugling unterwegs ist, muss sich gut überlegen, wie aufregend das für alle ist, auf einer Silvesterparty zu sein. Aber da funktioniert ja jeder anders. Auch sollte man bedenken, dass einige Kinder sich vor der lauten Knallerei fürchten. Vielleicht erst einmal aus der Entfernung testen. Also, was ist los an Silvester in München? Wo in München können Familien mit Kindern Silvester feiern? Hier findet ihr unsere Top6 Silvestertipps in München für Familien mit Kindern.

Die Kinder Lichterfahrt am Flughafen München mitmachen

Wer sich so richtig entspannen möchte, der steigt mit seinen Kindern um 17.30 Uhr in den Bus am Münchener Flughafen und lässt sich durch das Lichtermeer des Airports begleiten. Hört sich schräg an? Ist es nicht! Kinder lieben das stimmungsvolle Glitzern, die Geräusche, die Maschinen. Und ein paar aufgeweckte Tour-Guides erzählen dazu, wozu man das alles benötigt. So hat man Wasistwas! Wie funktioniert der Flughafen, Silvesterprogramm und Entschleunigung, weil man selbst nicht reisen muss in einem. Anmeldung unbedingt erforderlich! 

Kinder bis 4 Jahre sind kostenfrei.

Empfohlenes Alter: Ab 3 Jahre

Magic! Zauber der Illusion im Prinzregententheater

Zum Jahreswechsel treffen sich die Größen der Zauberkunst in München im Prinzregententheater zu einer großen, bunten Magier Show. Das sollten sich Familien mit (größeren) Kindern nicht entgehen lassen. Harry Potter Fans werden begeistert sein. Die Show ist ein großes Sammelsurium aus magischen Momenten, angefangen vom Kartentrick über Schattenspiel, tolle Special-Effekte und Pyrotechnik. Zusammengehalten wird das Ganze in der Moderation von Clown und Magier Ad Alonzo, der in dem ganzen Spektakel dann auch für ordentlich gute Stimmung sorgt.

Ab 21 Uhr.

Adresse

Prinzregententheater
Prinzregentenpl. 12
81675 München
Bayern

Musical: Die Schöne und das Biest

Das romantische Musical aus dem Hause Disney ist eines der erfolgreichsten und beliebtesten Musicals für Kinder überhaupt. Das liegt nicht nur an der eingängigen Musik, sondern vor allem an den liebevoll gezeichneten Figuren, an Belle, an dem scheußlich schönen Biest mit dem großen Herzen, an dem Kerzenleuchter Lumière, Madame Pottine, Herrn von Unruh. Die Aufführung im Deutschen Theater ist mitreißend, gefühlvoll und ordentlich energiegeladen. Das tolle an der Inszenierung ist, dass Kinder wie Erwachsene gleichermaßen auf ihre Kosten kommen.

Wer also an Silvester in München mit seinen Kindern noch nichts vor hat, der sollte sich schnell Tickets für diese hinreißende Vorstellung buchen.

Start: 19.30 Uhr.

Adresse

Deutsches Theater
Schwanthalerstraße 13
80336 München

Empfohlenes Alter: Ab 10 Jahre

Tagsüber mit kleinen Kindern: nach Gut Aiderbichl

In der ganzen Weihnachtszeit findet auf Gut Aiderbichl ein schönes Draußenprogramm mit Weihnachtsmarkt und Lebendkrippe für Kinder statt. Am 31. Dezember können Familien mit Kindern bis 18 Uhr an dem Winterprogramm des Hofes, der sich für benachteiligte Tiere einsetzt, teilnehmen. Im Innenhof des Gutes kann man Ochs und Esel streicheln, mit Ponys und Schafen kuscheln und sich am Lagerfeuer mit Stockbrot von außen und innen wärmen. Maroni und Punsch gibt es auch. Danach geht’s nach Hause und man freut sich über den schönen Ausflug an der frischen Luft und lässt seinen Silvesterabend zuhause ganz entspannt anlaufen.

Eintritt Erwachsene: 10,50 Euro, Kinder bis 4 Jahre frei.

Adresse

Gut Aiderbichl
Osterseehof 1 
82393 Iffeldorf
Bayern

Das Feuerwerk im Englischen Garten bestaunen

Ok, wir müssen das nicht schönreden, an Silvester ist es wahrscheinlich nirgendwo in München ruhig. Wer aber nicht am Odeonsplatz oder auf dem Marienplatz das Neujahrs-Feuerwerk in der Menschenmenge genießen will, der geht in den Englischen Garten, wo es etwas ruhiger zugeht. Vom Monopteros Tempel hat man einen guten Blick auf die Stadt und das Feuerwerk. Und man ist in dem Rundtempel sogar einigermaßen vor dem Wetter geschützt. 

Ins Marionettentheater gehen

Das startet zwar schon um 15 Uhr und garantiert uns keinen Silvesterabend mit Kindern in München, aber gerade für die Kleinen ist ein Programm am 31. Dezember praktisch und schön, weil es die Warterei verkürzt und die Familie so am Silvesterabend etwas Besonderes gemeinsam unternehmen kann (bevor man die Kindern dann um 19.30 Uhr ins Bett bringt ;-))

Also, das Marionettentheater Bille in Unterschleißheim ist eine schöne Adresse für einen Familienausflug an Silvester. Rumpelstilzchen, der gestiefelte Kater, Peter und der Wolf – das Repertoire reicht von den Gebrüdern Grimm bis Prokofjew. Die Inszenierungen sind sehr liebevoll gemacht, die Marionetten und ihre Kostüme sind kleine Kunstwerke. Die circa 60 Minuten dauernden Aufführungen sind auch Kleinkind gerecht – Empfehlung ab 3 Jahre. Besonders sympathisch: im Theater darf Brotzeit gemacht werden.

Adresse

Marionettentheater Bille
SBZ Südturm
Raiffeisenstraße 25 
85716 Unterschleißheim
Bayern

Reiseziele

München Bayern

Jahreszeiten & Feste

Silvester