Die schönsten Events für Kinder in Berlin

Events Kinder Berlin
Auf dem Weg zum Event
(© StadtLandTour)

Was kann man unternehmen mit Kindern in Berlin, jenseits von Spielplatz & Co.? Bei der großen Auswahl, die Berlin zu bieten hat, fallen Berliner Familien und Berlinbesuchern diese Entscheidungen nicht leicht. Die Hauptstadt bietet jede Menge Veranstaltungen für Kinder, die auch Erwachsenen Spaß machen. Welche Puppentheater, Märchenstunden und Kochkurse sich für Familien in Berlin am meisten lohnen, erfahrt ihr hier. Übrigens, ein Kinderevent ist auch schönes Geschenk zum Geburtstag oder zu Weihnachten. Für die Kinder, die Großeltern, Eltern oder alle zusammen.

StadtLandTour hat hier die besten Veranstaltungen für Kinder in Berlin gelistet.

Puppentheater Berlin
© StadtLandTour

Das ganze Jahr über: das Puppentheater besuchen

Märchen, Musiktheater, Schattenspiele – ein gutes Puppentheater fasziniert die kleinen Kinder und, wenn gut gemacht und ans Alter angepasst, Ältere gleich mit. Die meisten Eltern sind mit der Augsburger Puppenkiste aufgewachsen und Handpuppen Comedy wie Fil begeistern viele Erwachsene. In Berlin gibt es jede Menge Puppentheater für Familien. Allen voran die Schaubude Berlin im Prenzlauer Berg mit ihrem anspruchsvollen Programm für kleine und größere Kinder und für Erwachsene. Die Stimmung? Gemütlich, locker, familiär.

Wer nach einer tollen Kinderveranstaltung in Berlin sucht, findet unter den Berliner Puppentheatern sicher das Richtige. Hier gibt es noch mehr Theatertipps für Kinder in Berlin.

Booking.com
Friedrichstadtpalast Events Kinder
© Foto: Bernd Brundert

Immer: für ein Event in den Friedrichsstadtpalast gehen

In Berlin gibt es viele Theater und Veranstaltungsorte, aber der Friedrichsstadtpalast in Berlin Mitte schon etwas ganz besonderes. Das Revuetheater diente vor rund hundert Jahren als Zirkus und Markthalle und beherbergt heute eines der größten Kinder- und Jugendensemble in Deutschland. Wer hätte das gedacht?

Gerade Kinder begeistert das festliche Ambiente, die pompösen Kostüme und die ausgelassene Stimmung des historischen Theaters. Ein prägendes Erlebnis! Für ältere Kinder eignen sich die großen Shows, für jüngere Kinder 5 Jahren gibt es spezielle Kinder Events, die auf die Bedürfnisse abgestimmt sind.

November und Februar: Am Filmfestival teilnehmen

Eine tolles Event für Kinder sind die Berliner Filmfestivals. Am bekanntesten ist da sicher die Berlinale Anfang Februar. Dann stürmen nämlich nicht nur die Erwachsenen die Kinos, sondern es gibt ein ausgesuchtes Kinderprogramm für das junge Publikum. Altersempfehlungen und Ticketreservierungen für die Kinder Berlinale werden auf der Webseite www.berlinale.de veröffentlicht. Die Kinderfilme findet man unter Generation Plus

Ein etwas unbekannteres Filmfestival in Berlin ist das Kinder und Jugend Kurzfilmfestival Kuki, das es seit 2008 gibt und meist im November stattfindet. Die Jury besteht aus Kindern und Jugendlichen, das Programm findet ihr hier.

Und das Kinderrechte Festival möchte mit seinem Programm demokratische Werte und einen fairen Umgang miteinander vermitteln. Zum Programm findet man hier alle Informationen.

Alles in allem sind Film Events für Kinder ein tolles Spektakel und auch mal eine Möglichkeit, gute Filme jenseits des Mainstreams zu sehen und sich mit anderen Kindern auszutauschen. Anregend.

Kochkurse Freizeit Kinder Berlin
©StadtLandTour.de

Saisonal: Einen Kochkurs belegen

Einen Kochkurs zu belegen ist nicht nur eine tolle Veranstaltung in Berlin, die nicht zu Hause stattfindet und wo man später noch viel mehr eigene Veranstaltung beim Saubermachen hat. Gemeinsam kochen macht Spaß, ist unterhaltsam, lecker und lehrreich. Zu Nikolaus bieten viele Kochschulen Plätzchen Backkurse an, zu Ostern gibt entsprechende Angebote rund ums Ei. Kochkurse sind auch der Renner bei Kindergeburtstagen.

Kochkurse in Berlin gibt es zum Beispiel bei Kochspaß. Der Biosupermarkt Biolüske in Berlin Lichterfelde ist ein ehemaliges Kino und bietet Themen Kinderkochkurse an, aber auch spielerische Benimmkurse a la „Knigge“. StadtLandTour hat auch gute Erfahrungen gemacht mit den Kochkursen für Väter und Kinder, da treten dann Teams gegeneinander an und kochen um die Wette. Und einen Großeltern-Enkel Kochkurs gibt es bei Biolüske auch, den haben wir aber (noch) nicht ausprobiert.

Das Kochatelier von Ralf Zacherl hat Kinderkochkurse und Kurse für Erwachsene im Angebot.

Berlin Konzert Kinder
©Foto: Marco Borggreve

Rund ums Jahr: ein klassisches Konzert besuchen

Gerade in Berlin gibt es so viele hochkarätige und vielseitige Kulturveranstaltungen für Kinder und Familien, dass einem die Auswahl manchmal schon schwer fällt. Deshalb kommen hier unsere StadtLandTour Familien Event Tipps für Berlin:

1. Die Familienkonzerte in der Philharmonie. Die Berliner Philharmoniker sind für ihre Qualität bekannt, aber sie können auch witzig und extrem unterhaltsam sein bei ihren Mitsing- und Mitmachkonzerten für Kinder. Dauer: meist eine unterhaltsame Stunde lang. Sehr altersgerecht. Hier geht’s zum Programm.

2. Im Konzerthaus Berlin am Gendarmenmarkt gibt es eine tolles Junior Veranstaltungsprogramm für Kinder von 3 bis 13, ob Mozart Matinee oder Instrumentenvorstellung. Ein schönes Mitmachprogramm für die Familie!

3. Und das DSO, das Deutsche Symphonie Orchester Berlin hat ebenso spannende wie lehrreiche Musikveranstaltungen für Kinder in Berlin. Gemeinsam mit dem RBB finden Sonntags im Haus des Rundfunks rund ums Jahr spannende Musikveranstaltungen für Kinder statt.

Zirkus Veranstaltung Kinder
©StadtLandTour

Immer: im Zirkus träumen

Ein Besuch im Zirkus ist eine Veranstaltung für Kinder, die prägend ist! Der Geruch nach Sägemehl und Popcorn, die Lichter, die Farben und Kostüme vermitteln eine besondere Atmosphäre, die sich einem ins Gedächtnis brennt. Wer erinnert sich nicht an seinen ersten Zirkusbesuch? Hat nicht mit den Artisten, Clowns und Feuerschluckern mitgefiebert? Na eben! Deshalb ist der Zirkus eine der Top Veranstaltungen in Berlin, die wir hier listen.

Nach Berlin kommen viele Zirkusveranstalter. Zum Beispiel Zirkus Rogall, der berühmte Zirkus Roncalli oder der Kinder- und Jugendzirkus CABUWAZI (ChAotischBUnterWAnder Zirkus), der ein kindgerechtes Unterhaltungsprogramm aus Tanz, Zirkus, Musik und Theater bietet. Jenseits der Veranstaltungen für Familien bietet der CABUWAZI auch Workshops, wie Näh-, Ferien- und Puppenbaukurse.

Charite Kinderuni Freizeit Berlin
©Fr. Wiebke Peitz, Charité

Jeden Monat: die Kinder-Uni in der Charité absolvieren

Nicht nur für kleine Mediziner von morgen. In der Charité Kinderuni im Campus Virchow im Wedding finden monatlich Veranstaltungen für Kinder zu den Themen Körper und Gesundheit statt. Mediziner und Wissenschaftler der Charité geben für Kinder der Altersstufe zwischen 8 und 12 Jahren Informationen zur Gesundheit und beantworten Fragen der Wissensdurstigen. Kosten? 2,50 Euro pro Vorlesung. 

Termine und Anmeldung gibt es hier.

Museum Tipps Events Berlin
Copyright Kulturprojekte Berlin, Foto: Oana Popa

Januar und August: Die lange Nacht der Museen besuchen

Eine der beliebtesten Veranstaltungen in Berlin für Familien ist sicher die zweimal jährlich stattfindende Lange Nacht der Museen. Bereits seit Mitte der 90er Jahre öffnen Berliner Museen zweimal pro Jahr ihre Türen bis 2 Uhr nachts. Ein guter Grund für Kinder lange aufzubleiben. Was einen dann in den Museen erwartet? Neben den Sammlungen und Ausstellung finden viele Events statt, wie Musikveranstaltungen, Lesungen, Vorträge und Führungen hinter die Kulissen. 

Für Kinder ist dabei nicht nur der „Kindermagnet“ Naturkundemuseum interessant, die Museumspädagogen von Berlinische Galerie bis Spionagemuseum bieten kreative Entdecker Programme, Kinderführungen und Workshops. Im Technikmuseum können Kinder zum Beispiel Roboter bauen, im Musikinstrumente Museum sein musikalisches Talent ausprobieren und im Museum für Kommunikation Karaoke singen. 

Die Veranstalter machen es Besuchern wirklich leicht in den Kulturgenuss zu kommen: Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt, die Eintrittskarten beinhalten die Bustickets, extra eingesetzte Shuttle Busse bringen Besucher von Museum zu Museum. Toll! 

Hier geht’s zum Programm der Langen Nacht der Museen.

Das ganze Jahr über: Im Technikmuseum tüfteln

Im deutschen Technikmuseum in Berlin finden rund ums Jahr spannende Veranstaltungen für Kinder statt, die gerne experimentieren und unsere Welt begreifen wollen. In spielerischen Workshops finden themenbezogene Veranstaltungen für Kinder statt, zum Beispiel wie eine Wärmekamera funktioniert, was Kälte bei manchen Objekten auslöst oder wie man Radioaktivität nachweist. Termine und Programm zu den Veranstaltungen für Kinder gibt es hier.

Freizeit Berlin Kinder Planetarium
© SPB / Foto: F.-M. Arndt

Unterm Sternenhimmel im Planetarium sitzen

Das Zeiss Großplanetarium ist Europas „modernstes „Wissenschaftstheater“. So nennen das zumindest die Veranstalter. Das Planetarium in Berlin Prenzlauer Berg bietet ein vielseitiges Familienprogramm für Kinder im Alter von 5 bis 18 Jahren. Ob der Klassiker „Lars, der kleine Eisbär“ für die Kleinsten oder „Von Jahreszeiten zu kosmischen Welten“ für die Größeren, ein Event im Planetarium sollte auf jeden Fall im Familienkalender stehen.

In dem großen Kuppel Kinosaal kann man sich dann in ferne Welten entführen lassen, ein Nickerchen machen und von fernen Galaxien träumen. Die RBB Reihe: Hörspielkino unterm Sternenhimmel im Planetariumsaal richtet sich an ältere Kinder und Erwachsene. Ein toller Ort zum Abschalten!

Sommernachtstraum in der Shakespeare Company

Die Shakespeare Company spielt so, wie wir uns vorstellen, dass William Shakespeare es sich gewünscht hätte: laut, wild, unkonventionell, unmittelbar und inbrünstig. Theater fürs Volk eben. Und das Volk sitzt auf seinen Stühlen und biegt sich vor Lachen, singt mit und lässt sich voll und ganz in den Bann des lust- und humorvollen Schauspiels ziehen. Zauberhaft. Das finden nicht nur Erwachsene toll, sondern gerade auch Kinder. Wir empfehlen unbedingt, Karten für die Openair Veranstaltungen im Sommer im Südgelände zu buchen. Jetzt! 

Wem die Erwachsenen Veranstaltungen zu lange und zu derb sind, dem empfehlen wir unbedingt die Kinderevents.

Immer: Linie Eins im Grips Theater

DAS Berlin Musical schlechthin. Linie 1 ist Kult. Das Musical erzählt von der U-Bahnlinie 1, die durch die verschiedensten Berliner Bezirke mit ihren unterschiedlichen Sozialstrukturen führt. Von schrägen Typen. Von der Liebe eines Mädchen vom Land in einen Rockmusiker. Das Musical hat alles, was eine gute Show braucht: Drama, Witz, Schwung und gute Musik. Eine Liebeserklärung an Berlin und seine Menschen.

Empfohlenes Alter: ab 12 Jahre
Labyrinth Kindermuseum Show
© Labyrinth Kindermuseum Berlin, Foto: Ragnar Schmuck

Eine Mitmachausstellung im Labyrinth Kindermuseum besuchen

Ja? Echt jetzt? Das ist besonders? Jawohl! Die Ausstellungsmacher des Kindermuseums sind extrem kreativ. Frisch und modern. Das Kindermuseum bietet themenbezogene Mitmach- und Erlebnisaustellungen an, bei denen getobt, gespielt, angefasst und viel über das Leben gelernt werden kann. Das Labyrinth hat einfach ein bestechendes Gesamtkonzept: es wird gelesen, erklärt, gebaut, gebastelt, überrascht und gelacht. Für die Eltern gibt es ein nettes Café und im Sommer den Innenhof. An alles gedacht.

Übrigens gibt es im Labyrinth Kindermuseum auch Ferienworkshops und Ferienkurse ohne Anmeldung, die sind für alle Kinder immer offen. Ach, und Kindergeburtstage kann man im Labyrinth auch bestens feiern, hierfür muss man aber schnell sein, die sind, verständlicherweise, sehr begehrt.

Empfohlenes Alter: von 3 bis 11 Jahre
Atze Musiktheater Berlin
© Jörg Metzner

Das Atze Musiktheater besuchen

100.000 Besucher jährlich können nicht irren. Können sie schon. Tun sie aber nicht. Das Atze Musiktheater in Berlin Wedding ist eines renommiertesten Musiktheater Berlins. Der Klassiker: Erich Kästners Emil und die Detektive. Klar, der Emil gehört ja auch nach Berlin wie die Molle zum Schmalzbrot. Und deshalb wird er hier natürlich aufgeführt.

Janz wunderbar mit Musik und Tanz. Emil Tischbein, der sich mit seinen Kumpels, Gustav mit der Hupe und Kusine Pony Hütchen in eine wilde Verfolgungsjagd durch Berlin stürzt. Is jut!

Naturkundemuseum Nachtführung
© Thomas Rosenthal

Eine Nachtführung im Naturkundemuseum mitmachen

Aufregend! Die letzten Bescher verlassen das Museum, bevor wir in den Raum mit dem riesigen Dinoskelett hineingelassen werden. Ausgerüstet sind wir mit Taschenlampen und Vorfreude. Dann wird das Licht gedimmt und die Kinder werden von netten Museumspädagogen auf die Nachtführung vorbereitet. Zunächst beleuchten unsere Taschenlampen Spots den Archaeopteryx, den ersten Flugsaurier, dann geht es in die Räume mit den Forschungs-Nass-Sammlungen, das sind Räume voller Vitrinen mit Präparaten in Gläsern. Eine riesige Vorratskammer mit Marmeladengläsern voll eingelegter Tiere: Fische, Seepferdchen, Lurche. Unter dem Leuchtkegel unserer Taschenlampen werden die einzelnen Präparate in ein mystisches Licht getaucht.

Wie die Schlange, die gerade einen Frosch verspeist und, bevor sie die Hälfte verschlungen hat, einen Exitus erlitt. Beeindruckend. 

Diese Event Führung im Naturkundemuseum solltet ihr unbedingt lange planen, sie ist schnell ausgebucht.

Reiseziele

Berlin

Kultur & Genuss

Veranstaltungen & Events