Jena mit Kindern: 12 schöne Ausflugsziele & Unternehmungen

Jena mit Kindern
Stadtansicht von Jena
(© JenaKultur, Foto: Christian Häcker)

Jena ist eine wirklich familienfreundliche Stadt. Denn es gibt hier so viele Möglichkeiten, wo sich eure Kinder an der frischen Luft austoben können. Im Paradies-Park zum Beispiel gibt es einen tollen Spielplatz und eine riesige Skaterbahn mit Halfpipe. Die Lage an der Saale ist einfach ideal für Familien: Grünflächen, Spielplätze, Fahrrad- und Spazierwege – hier können sich Familien frei und jenseits vom Straßenverkehr bewegen.

Oder ihr begebt euch einfach an die Ufer der Saale und kühlt euch dort ein wenig ab. Wo genau, das lest ihr in unseren Tipps unten. Und auch rund um Jena besticht die schöne Natur mit zahlreichen Wanderwegen und Erlebnispfaden, die ihr mit Kindern erkunden könnt.

Ihr braucht Schlechtwetter-Tipps in Jena mit Kindern? Im Zeiss Museum könnt ihr dem berühmtesten Sohn der Stadt, Carl Zeiss und seinen Erfindungen folgen. Das GalaxSea ist ein großes Freizeitbad mit Rutschen, Whirlpool und Saunen. Und im Wissenschaftsmuseum Imaginata könnt ihr die Phänomene der Wissenschaft erkunden.

Wo es die schönsten Orte in Jena mit Kindern gibt und welche schönen Ausflugsziele Familien in Jena und Umgebung erkunden können, das lest ihr in unseren 12 Tipps für Jena mit Kindern.

Auf den Spielplatz im Paradies-Park

Wenn ein Park nach dem Paradies benannt wird, dann müssen wir da natürlich hin! Und es ist ein echter Garten Eden, den wir hier vorfinden: eine grüne Oase mitten in der Stadt. Hier treffen sich die Jenaer Familien zum Spazieren, Spielen und Zusammensein. Drei großzügige Grünflächen, die gesäumt sind von Bäumen und Büschen, abgegrenzt von den Ufern der Saale, findet ihr hier.

Wer mit Kindern in Jena unterwegs ist, der wird früher oder später auch im Paradies-Park ankommen. Denn der zauberhafte Spielplatz im Park ist ein Magnet für Kinder. Hier könnt ihr nach eurem Spaziergang durch den Park eure Kinder austoben lassen, während ihr im Paradies-Café einen guten Kaffee trinkt – mit Blick auf den Spielplatz!

Die größeren Kinder toben sich im Slackline Parcours oder auf der Skater-Rampe aus. Wer nicht selbst fährt, kann die waghalsigen Manövern der Skater bewundern. Der Paradies-Park ist zu jeder Jahreszeit schön. Im Sommer wird hier gerne am Ufer der Saale gegrillt und Open Air Veranstaltungen sorgen für Unterhaltung unter freiem Himmel.

Adresse

Jena Paradies im Volkspark Oberaue
07745 Jena

Booking.com

Experimentieren ins Imaginata Wissenschaftsmuseum

Das Experimentiermuseum befindet sich im Umspannwerk Jena Nord und ist ein tolles Ausflugstipp mit Kindern in Jena bei schlechtem Wetter und bei Sonnenschein. Denn in dem interaktiven Museum könnt ihr spielerisch die physikalischen Gesetze und Phänomene erleben.

Versuche, Experimente, Erklärstationen, Spiele – die meisten Exponate sind zum Ausprobieren und Anfassen konzipiert. Und machen Spaß, während man etwas lernt. Die Kinder schlängeln sich durchs Licht-Labyrinth, probieren Balance-Halten auf dem Hochseilrad und krümmen sich vor Lachen beim Betrachten im Zerrspiegel.

Das Imaginata legt es darauf an, alle Sinne zu betören, zum Beispiel in der Hörbar, beim Tastparcours und beim Durchblicken der Lochkamera. Macht Kindern und Erwachsenen Spaß und die Physik wirkt danach nicht mehr so abstrakt, wie im Unterricht in der Schule.

Adresse

IMAGINATA - ein Experimentarium
Löbstedter Str. 67
07749 Jena

Den Erlebnispfad Schlauer Ux laufen

Ein sehr schöner Ausflugstipp mit Kindern in Jena bringt euch raus in den Wald und mitten rein in die Natur. Auf dem Waldpfad „Schlauer Ux“ lernt ihr an verschiedenen Stationen, welche Tiere im Wald leben und welche Pflanzen heilen können. Warum der Wald gut fürs Klima ist und wie ihr Spuren lesen könnt. Was mit dem Totholz passiert und warum die Jagd notwendig ist.

Der Pfad startet am Bismarckturm, von dessen Aussichtsplattform ihr einen tollen Blick auf die Umgebung habt. Ende ist am Parkplatz am Otto-Schott-Platz. Ganz nebenbei habt ihr es dann auch ohne Quengeln geschafft, die 4 Kilometer durch den Wald zu laufen.

Hinkommen

Von Jena fahrt ihr auf der B7 in Richtung Weimar und biegt 550 m nach dem Ortsausgangsschild links in den Münchenrodaer Grund Richtung Münchenroda ab. Dort haltet ihr euch weiterhin links, bis ihr nach knapp 6 km den Wanderparkplatz erreicht.

Jena Südbad Schleichersee
© Jenaer Bäder & Freizeit GmbH

An den Schleichersee fahren

Wenn ihr mit Kindern in Jena im Sommer seid, dann können wir euch nur wärmstens den Schleichersee empfehlen. Der heißt eigentlich Südbad, wird aber von allen Schleichersee genannt.

Das Beste ist: Der See liegt mitten in der Stadt, so dass ihr nach eurem Stadtspaziergang ganz entspannt einen Stopp hier einlegen könnt. Das zweitbeste: Wasserqualität und Strand mit feinem Sand!

Der Schleichersee ist DER Ort in Jena im Sommer für Familien und Menschen, die sich entspannen wollen. Ihr könnt hier am Naturstrand die Füße hochlegen, schwimmen gehen und euer Picknick auspacken. Grillplätze gibt es hier ebenfalls, falls der Ausflug zum See ein längerer Trip werden soll.

Für Familien mit kleinen Kindern ist der Nichtschwimmerbereich nützlich und auch der Matschspielplatz wird gerne genutzt, um Sandkuchen zu backen. Und einen Kiosk gibt es hier auch noch. Beste Bedingungen für einen tollen Sommertag mit den Kindern in Jena!

Hinkommen

Auto: Auf der Stadtrodaer Straße bis zur Abfahrt in Richtung Ernst-Abbe-Sportfeld. Der Parkplatz ist ausgeschildert.

ÖPNV: Tram-Linien 1, 4 und 5, Haltestellen Mühlenstraße oder Sportforum.

Adresse

Südbad/Schleichersee
07745 Jena

Ins Optische Museum gehen

Wer mit Kindern nach Jena reist, der sollte unbedingt einen Abstecher ins Optische Museum machen. Hier könnt ihr auf den Spuren von Carl Zeiss wandeln, der im 19. Jahrhundert Jena zum Mittelpunkt der optischen Industrie gemacht hat.

Darüber hinaus könnt ihr spannende Exponate kennenlernen, wie die Camera Obscura und Laterna Magica, mit der ihr optische Täuschungen und Märchen anschauen könnt. Das Museum verfügt außerdem über eine große Brillensammlung, Fotoapparate, Fernrohre, historische Werkstätten und Ausstellungen zur Mikroskopie.

Maskottchen Sammy, ein Seh-Igel führt die Kinder durch die Ausstellung und zeigt ihnen die spannende Welt der Optik anhand von familienfreundlichen Exponaten.

Adresse

Deutsches Optisches Museum
Carl-Zeiß-Platz 12
07743 Jena

Jena Ostbad
© Jenaer Bäder & Freizeit GmbH

Einen Sommertag im Ostbad verbringen

Das Ostbad in Jena ist ein toller Ort in Jena für einen Familienausflug mit Kindern! Das Freibad liegt am Fuß des Jenzig, Jenas Hausberg.

Was ihr hier vorfindet? Große Schwimmbecken, Nichtschwimmerbecken, weitläufige Liegewiesen und beste Schwimmbad-Atmosphäre. Denn das Schwimmbad ist echt gut in Schuss. Eine breite Wellenrutsche gibt es hier auch, ein Planschbecken für die Kleinsten, Wasserfontänen und einen Spielplatz.

Wer mag, packt die Tischtennisschläger ein und spielt eine Partie Tischtennis. Oder bleibt einfach nur im Schatten der Bäume auf seinem Handtuch liegen und genießt den Sommer.

Adresse

Ostbad Jena
Am Jenzig
07749 Jena

Leuchtenburg
© Leuchtenburg

Zur Leuchtenburg in Seitenroda

Für diese Unternehmung müsst ihr ein bisschen rausfahren aus Jena, es ist aber nicht weit bis zur Leuchtenburg – eine knappe halbe Stunde mit dem Auto – und ihr solltet sie euch unbedingt ansehen! Denn die mittelalterliche Burg ist einfach ein echtes Prachtstück an Burg.

Wer Kinder mit Ritterfantasie und Prinzessinnenträumen hat, der macht sie auf der Leuchtenburg glücklich. Die Königin des Saaletals, wie sie auch genannt wird, thront hoch oben auf dem Berg, von wo ihr auch einen Traumblick über den Harz bis hin zum Thüringer Wald bekommt.

Die Burg kombiniert alte Teile mit moderner Architektur und beherbergt ein großes Porzellan-Museum im Inneren, wo ihr unter anderem die Vase der Welt und die kleinste Porzellankanne der Welt besichtigen könnt. Denn die Stadt Kahla ist berühmt für seine Porzellanmanufakturen. Es lohnt sich übrigens auch sehr, die historische Innenstadt zu besuchen.

Was unseren Kindern am besten gefallen hat? Der Skywalk of Desires! Das ist ein etwa 20 Meter langer Skywalk, auf dem du eine Porzellanplatte, die du mit deinen Wünschen beschrieben hast, herunterschlittern lassen kannst, bis sie zerscheppert. Scherben bringen Glück!

Adresse

Leuchtenburg
Dorfstraße 100
07768 Seitenroda

Mehr Reisetipps zu diesem Thema
Saurierpfad Jena
© JenaKultur, Foto: Roman Möbius

Auf dem Saurierpfad wandeln

Ein schöner Ausflugstipp in Jena mit Kindern ist der Saurierpfad, der vom Fuße des Jenzig, Jenas Hausberg, bis zum Gipfel verläuft. Ganz entspannt schlängelt sich der etwa 2 Kilometer lange Weg nach oben, an dem ihr Stationen zur Welt der Saurier und Erdgeschichte passiert. Der Clou an der Sache ist die Kombination aus Spaziergang und App, auf der ihr die Geschichte anhand von 360 Grad Panoramen erlebt.

Wie ihr euch das vorstellen müsst? An den Infostationen zückt ihr euer Smartphone, auf dem ihr die kostenfreie App installiert habt und die beamt euch dann zurück in die Urzeit. Da steht dann plötzlich ein Dino vor euch auf eurem Bildschirm, inmitten der Landschaft, die ihr seht, der knurrt und faucht. Denn eine imposante Geräuschkulisse gibt es dazu.

Ein integrierter Audio-Guide informiert euch mit Hilfe von Maskottchen Trixi Trias über die Zeit der Dinosaurier. So bekommt ihr einen tollen Eindruck, wer hier unter welchen Bedingungen vor 400.000 Jahren gelebt hat.

Adresse

Saurierpfad Jena
Am Jenzig
07749 Jena

In den Tiergarten Eisenberg

Der Tiergarten Eisenberg liegt etwa 30 Kilometer östlich von Jena und ist ein schöner Ort für einen Familienausflug! Wer mit Kindern in Jena unterwegs ist, wird sich über diesen Ausflugstipp echt freuen. Denn der Tiergarten ist sehr familienfreundlich und ihr kommt vielen Tieren wirklich hautnah.

In dem kleinen Streichelzoo leben Kängurus, Damwild, Erdmännchen, Stachelschweine, Esel, Ponys, Ziegen, Meerschweinchen, Kaninchen und viele mehr.

Es gibt einen Weg der Düfte, eine Station, wo ihr Gold schürfen könnt, ein Kinderkarussell und einen schönen Spielplatz. Der Tierpark ist nicht sehr groß, was es gerade für Familien mit kleineren Kindern sehr entspannt macht. Dafür ist er auch nicht sehr teuer mit etwa 3 Euro Eintritt. Uns hats gefallen!

StadtLandTour Tipp

Der Rundweg durch den kleinen Park kann mitunter recht steil werden. Das solltet ihr bedenken, gerade wenn ihr mit Kinderwagen unterwegs seid.

Adresse

Tiergarten Eisenberg
Geyersberg 2
07607 Eisenberg

Mehr Reisetipps zu diesem Thema
 Zeiss-Planetarium Jena
Foto: Stefan Harnisch, Robert Sawallisch

Ins Zeiss-Planetarium Jena

Ein schöner Ausflugstipp in Jena mit Kindern ist das berühmte Zeiss-Planetarium. Das gibt es mittlerweile in vielen anderen Städten, hat aber seinen Ursprung genau hier, wo Carl Zeiss lebte und wirkte.

Hier im Planetarium in Jena sitzt ihr unter einer riesigen Kuppel, auf die der Sternenhimmel projiziert wird. 1.000 Quadratmeter ist die Projektionsfläche – beeindruckend! Ihr könnt hier entweder den aktuellen Sternenhimmel über Jena genießen, oder euch eines der familienfreundlichen Programme ansehen, wie „Das kleine 1X1 der Sterne“, Märchen oder Kinderfilme.

Zum Planetarium gehört auch ein Restaurant, in dem ihr nach eurem Ausflug auf einen Thüringer Kloß einkehren könnt.

Adresse

Zeiss-Planetarium Jena
Am Planetarium 5
07743 Jena

Auf den Waldspielplatz gehen

Ihr sucht nach einem schönen Ort in Jena mit Kindern, wo sich Erwachsene und Kinder gleichermaßen wohlfühlen? Wir haben ihn für euch! Der Waldspielplatz Landgrafen ist so ein Ort.

Der schöne, naturnahe Spielplatz liegt im Wald und bietet Kindern viele Entfaltungsmöglichkeiten für ihre Spielfantasien. Schaukeln, Rutschen, Klettergerüst, Wipptiere – die Ausstattung ist nicht außergewöhnlich, aber durch die naturnahe Ausstattung hat das etwas Magisches, das die Kinder ihre Fantasie spielen lässt.

Am Spielplatz liegen bunt bemalte Steine, ein Eichhörnchen huscht den Stamm hoch, ein Sonnenstrahl taucht den Spielplatz in goldenes Licht. Wir lieben es! Von hier habt ihr einen tollen Blick auf Jena. Auf dem Fitnessparcours könne sich die Erwachsenen sportlich betätigen und anschließend geht es zum Ausklingen in das Restaurant Landgrafen. Hört sich gut an, oder?

Adresse

Waldspielplatz Landgrafen
Am Steiger
07743 Jena

Im GalaxSea Erlebnisbad abtauchen

Ihr sucht nach einem Schlechtwettertipp in Jena mit Kindern? Ins GalaxSea gehen! In dem großen Freizeit- und Erlebnisbad spielt es keine Rolle, ob es draußen regnet und stürmt.

Denn hier drinnen ist es tropisch warm, das Wasser wohltemperiert. So warm, dass hier Palmen wachsen und ihr auch im Außenbecken nicht friert. Wellenbad, Wasserrutschen, Schwimmerbecken mit Bahnen, ein Kleinkindbereich mit Spielgeräten und kleiner Wasserrutsche machen den Badespaß komplett.

Einen Imbiss mit den typischen Schwimmbad Snacks gibt es hier auch. Und wer kann, der taucht in der Saunalandschaft ab – die ist aber nur ohne Kinder erlaubt.

Adresse

GalaxSea Freizeitbad Jena
Rudolstädter Str. 37
07745 Jena

Thüringen mit der Familie erkunden

Mehr Ideen für Ausflüge und Aktivitäten findet ihr unter Familienurlaub Jena und Familienurlaub Thüringen.

Reiseziele
Jena Thüringen