Familienurlaub am Niederrhein

Familienurlaub Niederrhein
SinaEttmer / Depositphotos.com

Mit Kindern an den Niederrhein reisen

Die Region Niederrhein befindet sich im Westen Nordrhein-Westfalens und erstreckt sich entlang des unteren Verlaufs des Rheins und grenzt im Westen an die Niederlande. Etwa 2,5 Millionen Menschen leben in der Region. Die Gegend ist bekannt für ihre Wiesen- und Auenlandschaften und kleinen und hübschen Ortschaften. Wer mit Kindern an den Niederrhein reist, den erwarten entspannte Naturerlebnisse, sowie auch kulturelle Entdeckungen und familienfreundliche Abenteuer. Denn hier könnt ihr so viel mit euren Kindern entdecken! Die Römerstadt Xanten zum Beispiel, hübsche Wallfahrtsorte, majestätische Burgen und Klöster.

INHALT

Schöne Orte und Ortschaften am Niederrhein entdecken

Zu den wichtigsten Städten am Niederrhein zählen Duisburg, Krefeld, Mönchengladbach und Wesel. Landschaftlich ist der Niederrhein geprägt von idyllischen Flusslandschaften, malerischen Wäldern und gut ausgebauten Radwegen. Besonders die Maas-Schwalm-Nette-Region und das Naturschutzgebiet Bislicher Insel sind echte Natur-Paradiese.

Und welche Freizeitaktivitäten gibt es am Niederrhein für Familien mit Kindern?

Wenn ihr mit Kindern an den Niederrhein reist, erwarten euch Freizeitparks, Tierparks und Abenteuerspielplätze. Besonders spannend ist ein Besuch im Archäologischen Park Xanten. Die Stadt Xanten, bekannt für ihre gut erhaltenen römischen Ruinen und den rekonstruierten Römerpark, bietet spannende Einblicke in die Geschichte. Aber auch jenseits der römischen Geschichte ist Xanten ein schöner Ort, den ihr mit euren Kindern entdecken könnt. Der Krefelder Zoo und das Freilichtmuseum in Grefrath sind auch beliebte Ausflugsziele für Familien mit Kindern am Niederrhein. Nicht zu vergessen sind die vielen Hofläden und Bauernhöfe, die regionale Spezialitäten und frische Produkte direkt vom Erzeuger anbieten.

Apropos frische Produkte: Kulinarisch hat der Niederrhein ebenfalls einiges zu bieten. Eine typische regionale Spezialität ist der „Rheinische Sauerbraten“, ein mariniertes Rindfleischgericht, das traditionell mit Rosinen und Rotkohl serviert wird. Auch die „Himmel un Äd“, ein Gericht aus Kartoffelpüree und Apfelmus mit Blutwurst, ist typisch für die Region. Und natürlich darf das Altbier, eine dunkle, obergärige Bierspezialität, nicht fehlen.

Die Menschen am Niederrhein sprechen ein regional gefärbtes Hochdeutsch, oft gewürzt mit charmanten niederdeutschen Dialekteinsprengseln. Die Nähe zu Düsseldorf, der Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen, sorgt für eine enge Verbindung und viele kulturelle Austauschmöglichkeiten. Der Niederrhein profitiert von der Infrastruktur und den wirtschaftlichen Impulsen der Metropolregion Rhein-Ruhr und bietet gleichzeitig einen ruhigen Kontrast zum städtischen Treiben.

Naturerlebnisse am Niederrhein

Als Erstes ist da natürlich die Lage am Fluss! Am Rhein gibt es viele Möglichkeiten für schöne Unternehmungen. Radfahren ist besonders beliebt, da es jede Menge gut ausgebaute Radwege gibt, die sich entlang des Flusses erstrecken. Einer der bekanntesten Radwege ist der Rheinradweg (EuroVelo 15), der den gesamten Verlauf des Rheins begleitet und somit auch durch den Niederrhein führt. Diese Strecke bietet tolle Ausblicke auf den Fluss und führt euch durch malerische Ortschaften und abwechslungsreiche Landschaften.

Natürlich könnt ihr entlang des Rheins auch sehr schön wandern und spazieren gehen. Es gibt hier so viele wunderschöne Uferpromenaden und Naturschutzgebiete. Und wer gerne mit seinen Kindern im Urlaub aktiv ist, kann auf dem Rhein bestens Kanufahren, Stand-Up-Paddling und sogar Segeln.

Die schönsten Niederrhein Reisetipps für Familien im Überblick

Düsseldorf mit Kindern

Düsseldorf mit Kindern: 19 schöne Ausflüge & Aktivitäten

Die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt bietet jede Menge Unterhaltsames für Familien mit Kindern. Die Rheinpromenade, die Altstadt, die vielen familienfreundlichen Cafés und Gaststätten sind echte Wohlfühlorte für Familien.

Niederrhein mit Kindern

Niederrhein mit Kindern: 18 tolle Ausflüge & Aktivitäten

Am Niederrhein gibt es so viel, was ihr mit euren Kindern unternehmen könnt: Durch die hübschen Orte bummeln, Städtetrips nach Oberhausen, Krefeld und Duisburg unternehmen und in der Natur Abenteuer erleben, zum Beispiel in den idyllischen Auen am Rheinufer und am See. Wer es lauter und actionreicher mag, der besucht einen der Freizeitparks.

Oberhausen mit Kindern

Oberhausen mit Kindern: 10 schöne Ausflugsziele & Aktivitäten

Ihr seid in Oberhausen mit Kindern unterwegs und sucht nach einer gemeinsamen Aktivität? Dann seid ihr hier goldrichtig. Oberhausen beweist, dass Industriegeschichte nicht nur etwas für Historiker ist, sondern auch für Familien mit Kindern spannend und erlebnisreich sein kann.

Veranstaltungen Düsseldorf Kinder

10 tolle Veranstaltungen für Kinder in Düsseldorf

Ihr sucht nach einer tollen Veranstaltung für Kinder in Düsseldorf? Nach einem Event, das ihr mit der ganzen Familie besuchen könnt? Nach einem besonderen Freizeit-Tipp für Kinder? Dann werdet ihr hier fündig in unserer Liste der besten Kinderveranstaltungen in Düsseldorf.

Krefeld mit Kindern

Krefeld mit Kindern: 12 schöne Ausflugstipps für Familien

Wer nach Krefeld mit Kindern fährt, merkt schnell, es geht hier irgendwie entspannter zu als die nahegelegenen Städte des Ruhrgebiets. Vielleicht liegt das daran, dass Krefeld so nahe der niederländischen Grenze liegt. Vielleicht liegt das auch daran, dass Krefeld am Niederrhein liegt. Oder linksrheinisch.

Duisburg mit Kindern

Duisburg mit Kindern: 25 schöne Ausflugsziele & Aktivitäten

Wer mit Kindern in Duisburg unterwegs ist, fragt sich sicher: Was kann ich mit meinen Kindern unternehmen? Wo gibt es familienfreundliche Museen in Duisburg? Wo sind schöne Orte in Duisburg, die ich mit der Familie besuchen kann? Wir haben natürlich die Rettung für euch. Denn Duisburg hat viel zu bieten für Familien mit Kindern.