Familienurlaub an der Mosel

Familienurlaub Mosel
Hackman / Depositphotos.com

Mit Kindern an die Mosel reisen

Wenn ihr einen schönen Urlaubsort in Deutschland sucht, wo ihr mit Kindern Ferien machen könnt, dann fahrt an die Mosel! Die Moselregion gehört sicher zu den schönsten und beliebtesten Reisezielen in Deutschland. Die Mosel schlängelt sich zwischen malerischen Weinbergen und historischen Sehenswürdigkeiten hindurch. Burgen, Ruinen und alte Römervillen befinden sich hoch oberhalb der Moselufer. Wander- und Fahrradwege, wie der Mosel-Radweg, die Moselweinstraße und der Mosel-Höhenweg säumen ihren Verlauf. Sie entspringt in Frankreich in den Vogesen, fließt an der deutsch-luxemburgischen Grenze entlang, durch Trier und mündet dann in Koblenz am Deutschen Eck in den Rhein.

Das Moseltal in Deutschland ist geprägt von vielen Weinbergen und steilen Hängen, von einem stark mäanderndem Flussverlauf und fruchtbaren Auen. Die Landschaften links und recht der Mosel bieten alles, was ihr für einen Familienurlaub braucht. Und zwar für alle Generationen! Ob die Kindern mit ihren Großeltern wandern, spazieren oder idyllische Schiffstouren unternehmen oder ob ihr sportlicher unterwegs sein möchtet, beim Klettern, Radfahren und Kanufahren. Grüne Wälder und gut ausgebaute Fahrradstrecken, verwunschene Wanderwege und jede Menge Attraktionen für Familien vom Dinopark bis zu romantische Burgruinen findet ihr entlang der Mosel zuhauf. Die Alten Römer haben dieses paradiesisches Fleckchen Erde natürlich auch schon für sich entdeckt und so könnt ihr heute an der Mosel mit euren Kindern auf ihren Spuren wandeln, sei es in der Römerstadt Trier mit der berühmten Porta Nigra oder an alten römischen Villen, wie die Villa Borg und Villa Mehring.

INHALT

Familienfreundliche Unterkünfte

B&B Pension Winzerhaus

B&B Pension Winzerhaus

Typ: Ferienwohnung

Preis: ab 30,00 € pro Tag / Person

Familienfreundliche Pension in Zell im Moseltal.

Haus Moselblick Hatzenport

Haus Moselblick Hatzenport

Typ: Ferienhaus

Preis: ab 65,00 € pro Tag

Familienfreundliches Ferienhaus direkt an der Mosel. Kinder, Hunde, Motorradfahrer herzlich willkommen. Einmalige Terrasse mit malerischem Blick auf die Mosel und ins Moseltal

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es an der Mosel?

Da ist natürlich zunächst als Top Sehenswürdigkeit die Mosel selbst zu nennen, die sich glitzernd und elegant, wendig durch die wundervolle Landschaft schlängelt. Bei einer Schiffstour auf der Mosel mit Kindern könnt ihr den wendigen und idyllischen Fluss am besten erkunden. Kleine, hübsche Städtchen am Uferrand und ein Naturparadies, das von euch erlaufen und erkundet werden will. An der Mosel wachsen auch die „großen Gewächse“ von Riesling & Co. ein Ausflug in die Weinberge und zu einem der zahlreichen Weingüter sollte auf jeden Fall auf eurer Urlaubsliste stehen.

Wenn ihr mit Kindern an der Mosel Urlaub macht, dann könnt ihr bestens auf den Spuren der Alten Römer wandeln. Aquädukte, die Römerbrücke in Trier, Römische Villen, die weltbekannte Porta Nigra, die Burgruine Landshut in Bernkastel-Kues sind tolle Sehenswürdigkeiten an der Mosel, die ihr mit euren Kindern und Enkeln entdecken könnt.

Was sind die schönsten Urlaubsorte an der Mosel?

Da ist sicher Trier zu nennen. Die alte Römerstadt mit ihrer Porta Nigra und der Alten Römerbrücke ist eine der schönsten Städte an der Mosel. Der Vorteil, wenn ihr mit Kindern in Trier Urlaub macht, ist, dass ihr viele Aktivitäten vor Ort habt und von hier immer wieder Ausflüge in das schöne Moseltal unternehmen könnt. Bernkastel-Kues ist ein weiterer schöner Ort an der Mosel mit einem wundervollen alten Marktplatz, der von Giebelfachwerkhäusern gesäumt ist. Ein schöner Ausflugstipp an der Mosel mit Kindern ist eine Kombination aus Besuch in der Ruine Landshut und dem Ort Bernkastel-Kues.

Dann ist da natürlich noch das schöne Cochem, das auf keiner Reise mit Kindern an die Mosel fehlen sollte! Hier siedelten sich schon einst die Kelten und die Römer an, kein Wunder! Der Ort liegt so schön inmitten der wundervollen Mosellandschaft zwischen Weinbergen und Wäldern, dass wir ganz wehmütig werden, wenn wir das hier aufschreiben und sofort an die Mosel reisen wollen. Was Cochem auszeichnet, neben der tollen Lage, sind seine historischen Bauten, die alten Stadttore, die Reichsburg Cochem und die Burgruine Winneburg.

StadtLandTour Tipp

An jedem ersten August Wochenende findet auf der Reichsburg ein dreitägiges Burgfest statt. Mit Rittern, Reitern, Marktleuten, Gauklern und viel Fußvolk. Hier solltet ihr unbedingt vorbeischauen, wenn ihr in Cochem Urlaub macht, das Spektakel vor der imposanten Kulisse der Burg ist wirklich beeindruckend!

Der hübsche Ort Traben-Trarbach zählt ebenso zu unseren Lieblingsorten an der Mosel. In dem ruhigen Städtchen könnt ihr an der Uferpromenade entlang schlendern, die Ruinen der Grevenburg besuchen und anschließend den Tag in einem Biergarten ausklingen lassen.

Welche Aktivitäten und Ausflüge ihr mit Kindern an der Mosel unternehmen könnt

Radtouren, Wandern, Klettern, Bootfahren – an der Mosel mit Kindern wird es euch nicht mangeln an attraktiven Outdoor Erlebnissen. Wanderwege gibt es von leicht bis sehr anspruchsvoll. Auf vielen Wegen, besonders entlang der Mosel, könnt ihr euren Kinderwagen schieben oder entspannte Radtouren mit der Familie unternehmen. Allein die Moselroute hat 45 unterschiedliche Wanderwege, die gut ausgeschildert sind. Im Spätsommer und Herbst finden in den zahlreichen Städtchen und Gemeinden Weinfeste statt. Dann färbt sich auch das Laub der Blätter und der Weinstöcke, was der Region ein besonderes Flair verleiht.

Wann ist die beste Reisezeit an der Mosel mit Kindern?

Das Weinbaugebiet an der Mosel ist von gutem Wetter gesegnet: wenige Regentage und viel Sonne begünstigen nicht nur den Weinbau, sondern auch die Stimmung der Familien, die an der Mosel Ferien machen. Im Spätsommer und Herbst ist es an der Mosel besonders schön, wenn die tief stehende Sonne die Weinberge in goldenen Farben leuchten lässt. Dann lässt es sich besonders schön durch die Weinberge wandern und spazieren. Und genießen könnt ihr an der Mosel der ersten Weine auf Weinfesten in der Region.

Im Frühling ist es häufig an der Mosel schon recht warm, während woanders in Deutschland der Winter noch Einzug hält. Und im Sommer habt ihr es natürlich besonders schön an der Mosel, weil ihr dann die volle Natur in ihrer Pracht erleben könnt. Wer seinen Sommerurlaub mit Kindern an der Mosel plant kann sich auf ein echtes Naturparadies freuen, dann stehen die Reben in voller Pracht, die Schiffsaison läuft auch Hochtouren und die Freibäder laden zum Plantschen ein. Ach ja, und besonders traumhaft ist es im Sommer natürlich in den zahlreichen Straußenwirtschaften, die ihre Gäste mit eigenem Wein oder Selbsgekochtem verwöhnen.

Übernachten mit Kindern an der Mosel

Wer mit Kindern Urlaub an der Mosel plant, kann sich freuen über zahlreiche familienfreundliche Übernachtungsmöglichkeiten. Besonders preiswert könnt ihr in den einfachen Pensionen in den Winzerdörfern übernachten. Wer es idyllisch mag, bucht sich in einem Winzerhof und Weingut an der Mosel ein, hier gibt es oft schöne Ferienwohnungen und Zimmer für Familien. Gleichzeitig kommt ihr in den Genuss der guten Produkte (nicht nur Wein!) auf den Höfen.

Wer zelten möchte, findet an der Mosel schöne Campingplätze, oft sehr idyllisch gelegen. Viele Campingplätze bieten auch Kanuverleih an, so dass ihr sehr gut auch von Campingplatz zu Campingplatz entlang der Mosel paddelt könnt. Originell übernachten an der Mosel könnt ihr zum Beispiel im Fass in Traben-Trarbach. In den Tiny Houses ist es urig und sehr gemütlich.

Die schönsten Mosel Reisetipps für Familien im Überblick

Mosel mit Kindern

Mosel mit Kindern: 16 schöne Ausflugsziele für Familien

Wenn ihr mit Kindern an der Mosel Urlaub macht, dann könnt ihr euch freuen auf wunderschöne Naturerlebnisse in einer der schönsten Landschaften Deutschlands.

Trier mit Kindern

Trier mit Kindern: 11 spannende Ausflüge & Aktivitäten

Die Römer haben in Trier spannende Spuren hinterlassen, die ihr bei einem Wochenende mit Kindern in Trier oder bei einem Urlaub mit Kind in Trier bestens erkunden könnt.

Koblenz mit Kindern

Koblenz mit Kindern: 14 schöne Ausflugsziele & Aktivitäten

Eine Reise nach Koblenz mit Kindern? Urlaub in Koblenz mit der Familie? Ein Wochenendtrip mit Kindern nach Koblenz? Unbedingt! Wenn ihr mit euren Kindern nach Koblenz reist, könnt ihr euch gefasst machen auf jede Menge spektakuläre Sehenswürdigkeiten, Museen, Schlösser, Burgen und romantische Naturerlebnisse an Mosel und Rhein.