8 außergewöhnliche Übernachtungen in Deutschland

Außergewöhnliche Übernachtungen
Strandschlafen an der Nordsee
(TMS Büsum GmbH)

Jede Ferien auf den Campingplatz? Ins Hotel? In dieselbe Ferienwohnung? Manchmal ist das ganz schön langweilig. Es gibt so viele tolle ungewöhnliche Übernachtungen für Familien mit Kindern in Deutschland, man muss sie nur finden. Zum Beispiel den Bauwagen mitten auf dem Feld, wo ihr nachts die Eulen hört und der Sternenhimmel heller nicht leuchten kann. Oder das schöne Hausboot auf dem Wasser, wo ihr einfach nur aus der Haustüre springen müsst, um euch zu erfrischen und den Zeh ins kühle Nass zu halten.

Ungewöhnliche Unterkünfte gibt es für jedes Budget, es muss nicht immer teuer sein. Wir finden, eine tolle, ungewöhnliche Unterkunft ist manchmal die halbe Miete für einen gelungenen Familienurlaub. Deshalb haben wir euch hier die 8 schönsten, ungewöhnlichsten Unterkünfte für Familien mit Kindern zusammengestellt.

Übernachten im Strandkorb in Büsum

Vielleicht ist eine Übernachtung im Strandkorb nicht zwingend etwas für eine zweiwöchige Urlaubsreise mit Kindern, aber ein tolles Übernachtungserlebnis ist eine Nacht im Strandkorb unbedingt. Im schönen Büsum an der Nordsee könnt ihr in einem so genannten Schlafstrandkorb übernachten, ganz eng aneinander gekuschelt. Was für ein Abenteuer!

Auf Büsum seid ihr der Natur ja sowieso schon ganz nah. Und in einem Schlafstrandkorb noch näher, denn dann könnt ihr nachts das Wellenrauschen hören, werdet vom Ruf der Möwen geweckt und seid garantiert am Morgen die ersten am Strand und im Wasser.

Übernachten auf dem Hausboot auf der Mecklenburgischen Seenplatte

Ein Kurzurlaub mit Kindern auf einem Hausboot ist wohl das Beste, um dem Alltag zu entfliehen und total zu entschleunigen. Wer eine außergewöhnliche Unterkunft für die Sommerferien sucht, ist mit einem Hausboot gut beraten. Die Kinder werden es lieben, den ganzen Tag an der frischen Luft zu sein, ab und an ins Wasser hüpfen, an Deck zu liegen mit einem Strohhalm zwischen den Zähnen (muss sein, fürs Huckleberry Finn Feeling) und sich abends von den Wellen in den Schlaf schaukeln lassen. Die Erwachsenen ebenso.

Kaum sonst kommt man der Natur so nah wie auf einem Urlaub im Hausboot, das ihr ganz langsam über die Seen steuert. Keine Sorge, für ein Hausboot benötigt ihr keinen Bootsführerschein, die fahren so langsam, dass ihr sie mit einer kleinen Einweisung und gesundem Menschenverstand selbst steuern könnt.

Auf eurer Reise durch die Mecklenburgischen Gewässer kommt ihr an unglaublich schönen Landschaften vorbei, könnt Otter, Seevögel und jede Menge Fische beobachten. Wir finden, eine bessere Möglichkeit, die Mecklenburgische Seenplatte zu erkunden als per Hausboot, gibt es nicht.

Übernachten im Tiny House in Bayern

So ein Tiny House ist nicht nur eine umweltfreundliche Angelegenheit im Vergleich zu einem Hotelaufenthalt, sondern auch eine urgemütliche Sache. Das Übernachten in so einem kleinen Urlaubshaus ist  fast wie Übernachten in einer Puppenstube. Die meisten Tiny Häuser sind exzellent ausgestattet und sehr smart gebaut, hier hat jedes Ding seinen Platz, es gibt keine überflüssigen Sachen, alles ist sehr aufgeräumt. Das kann auch sehr befreiend sein für den Geist im Urlaub.

Meist liegen Tiny Häuser auch in ländlicher Umgebung, so dass ihr mit euren Kindern schnell in die Natur könnt. Oder das Tiny House steht in einem großen Garten. Wenn die Kinder dann abends schlafen gehen und in ihren Betten liegen, können sie das Gemurmel der Erwachsenen, die vielleicht dann noch draußen sitzen und sich unterhalten hören und sich davon wohlig in den Schlaf tragen lassen.

Ein sehr schönes Tiny Haus, wie wir finden, liegt in Bayern, etwa 10 Kilometer außerhalb von Lindau und nennt sich Iglu-Hut. Denn genau wie ein Iglu sieht das kleine gemütliche Haus auch aus. Die Unterkunft ist total familienfreundlich, die Besitzer sehr sehr nett und die Ausstattung perfekt. Das Iglu-Haus könnt ihr rund ums Jahr buchen.Im Winter wird es besonders gemütlich, denn euch steht eine eigene kleine Sauna zu Verfügung.

Im schwimmenden Feriendorf übernachten

Das Erlebnisdorf Parey liegt direkt am Wasser mitten in der Natur. In dem familienfreundlichen Feriendorf schwimmt der ganze Ort: Ferienhäuser, Restaurant, Biergarten, Sauna – alle Hütten floaten auf dem Mühlensee an der Elbe. Für Familien mit Kindern stehen hübsch eingerichtete Apartments zur Verfügung mit allem, was ihr als Selbstversorger benötigt. Wer keine Lust auf Kochen hat, der kann in dem unkomplizierten Restaurant essen gehen. Die Apartments haben alle Seeblick, Dusche und einen Balkon. Sauna und Whirlpool stehen den Gästen ebenfalls zur Verfügung. Auf dem Gelände gibt es einen Spielplatz, Grillmöglichkeiten und einen privaten Strandzugang.

Für Familien mit Kindern sind das Dorf und die Umgebung ideal für einen Familienurlaub in Sachsen-Anhalt. Hier dreht sich natürlich alles ums Gewässer: Floßfahrten, Tretbootausflüge, Angeln sind an der Tagesordnung. Aber auch Ausflüge in die Umgebung lohnen sich, Bauernhöfe, Windmühlen und die Stadt Magdeburg sind lohnenswerte Ziele. Wir finden, das ist eine Top ungewöhnliche Unterkunft für Familien mit kleinem Budget!

Ungewöhnlich übernachten im Baumhaus Freiburg

Nicht nur für Kinder es ist ein großartiges Erlebnis in einem Baumhaus zu übernachten. Wer erinnert sich nicht selbst an seine Kindheit in Bäumen? Da war es doch immer das Größte, wenn man stundenlang in einem Baumhaus gesessen hat und mit dem Gedanken gespielt hat, eines Tages ganz in das Baumhaus überzusiedeln und hier einzuziehen. Wenn es nur nicht irgendwann kalt und dunkel geworden wäre, wer weiß, vielleicht würden wir dann alle in einem Baumhaus leben? Aber diesen Traum könnt ihr ja jetzt in euren Ferien verwirklichen.

Eine außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeit für Familien bieten Ferien-Baumhäuser. Die sind heute nicht mehr kalt und feucht und dunkel, sondern meist mit totalem Komfort ausgestattet und echte Wohlfühlorte. Wetten, dass eure Kinder begeistert sind in einem Baumhaus ihre Ferien zu verbringen? Und dass sie nie mehr abreisen wollen?

Nur 3 Kilometer außerhalb der Altstadt von Freiburg im Breisgau im Schwarzwald gibt es so ein Prachtexemplar an Baumhaus für eure Ferien mit Kindern. Das Baumhaus steht in einem großen Garten, ist mit allem Komfort ausgestattet, verfügt über einen Balkon und einen Traumblick in die Landschaft. Was für ein Idyll!

Wer das Idyll verlassen will, unternimmt Ausflüge nach Freiburg und in den Schwarzwald.

Übernachten im Tipi in Brandenburg

Wenn das mal kein lautes Indianer Gebrüll gibt! Ein Urlaub mit Kindern im Tipi ist ein tolles Erlebnis für die ganze Familie. Wie zelten, nur komfortabler. Und irgendwie romantischer. Und aufregender. Denn in einem echten Tipi übernachten ist schon etwas ganz Großes, nicht nur für die Kleinen. Der Vorteil ist, dass wir die Tipis nicht aufbauen müssen, sie stehen schon aufgebaut da und sind meist behaglich ausgestattet mit Matratzen und einigem Komfort, je nach Unterkunftsart, die ihr wählt. Aber das meiste bei einer Übernachtung im Tipi spielt sich ja eh draußen ab.

In so genannten Tipi Dörfern übernachtet ihr in Tipis, habt aber gleichzeitig Komfort und Infrastruktur vor Ort, wie Grillplatz, Gemeinschaftsküche, Duschen und vieles mehr. Ja, das ist schon ähnlich wie ein Campingplatz, aber schöner, kleiner, idyllischer und viiiiel cooler. 

Ferien im Tipi-Dorf mit Kindern könnt ihr zum Beispiel im Kuckunniwi Tipidorf in Werder im schönen Brandenburg machen. Das Tipi-Dorf bietet eine Hand voll Zelte für je bis zu 5 Personen und befindet sich auf dem Gelände eines ehemaligen Bauernhofes. Rund um den Hof findet ihr Wiesen, Wälder und Flüsse, genau das richtige, um als waschechter Indianer auf die Pirsch zugehen. Die passende Ausrüstung, Kajaks, Fahrräder und Stand-up-Paddel (traditionelles Fortbewegungsmittel der Indianer) findet ihr vor Ort.

Im Zirkuswagen übernachten an der Ostsee

Manege frei! Wir kommen! Eine außergewöhnliche Übernachtung mit Kindern ist sicher ein Aufenthalt in einem Zirkuswagen. Die meist sehr hübsch ausgestatteten Zirkuswagen stehen oftmals an den schönsten Plätzen und sind sehr liebevoll bis ins Detail ausgestattet. Einer unserer Favoriten ist der Zirkuswagen Buena Vista an der Ostsee. Ein echtes Kleinod für Familien, die Ferien an der Ostsee machen wollen.

Der Zirkuswagen steht nur 30 Meter vom Ostseestrand entfernt im Camp-Langholz. Das ist ein kleiner naturbelassener Campingplatz, der auch von anderen Gästen genutzt wird und den Vorteil bietet, dass es Duschen, Waschmaschine und Gemeinschafts-Waschräume gibt. Aber auch so funktioniert der Zirkuswagen autark mit WC und Waschbecken, Kochbereich und Veranda. Von der Veranda aus hat man immer einen Meerblick. Hach, kann das Leben einfach sein!

Übernachten in der Heuherberge an der Ostsee

Wie man sich bettet, so schläft man. Und das bedeutet in einer Heuherberge: saugut. Denn in einer Heuherberge in ländlicher Umgebung könnt ihr wundervoll entspannen und naturnah übernachten. Allein wie das duftet und knistert in dem Heu, da werden Kindheitserinnerungen wach. Wem das zu naturnah ist, der kann sich auch in einer Heuherberge ein Zimmer mit Bett nehmen und nimmt nur den Duft des Heus in Kauf.

Ein guter Kompromiss ist die Heuherberge Gut Sophienhof in Waabs an der Ostsee. Hier übernachtet ihr in Strohbetten in schönen Familienzimmern. Der Gutshof mit großer Gartenanlage ist ein toller Ferienort für Familien mit Kindern, mitten in der Natur und nah zur Ostsee (3 Kilometer). In der Heuherberge an der Ostsee finden Familien Ruhe, viel Platz zur freien Entfaltung und einen idyllischen Ort für ihre Familienferien.