Familienurlaub im Taunus

Familienurlaub Taunus
cmfotoworks / Depositphotos.com

Mit Kindern in den Taunus reisen

Das Mittelgebirge Taunus erstreckt sich über die Bundesländer Hessen und Rheinland-Pfalz. Kurz hinter der Großstadt Frankfurt mit ihren Wolkenkratzern beginnt diese wunderschöne Landschaft, im Westen fließt der Rhein, im Norden der Lahn und im Süden der Main. Der höchste Berg im Taunus ist der Große Feldberg mit 879 Metern. Geprägt ist der Taunus von einer prächtigen waldreichen Natur, den Höhenzügen und zahlreichen Wiesen und Feldern. Klar ist, dass der Taunus daher auch gerne genutzt wird von den Großstädtern, um dem Trubel und Stress in der Stadt zu entfliehen.

Wenn ihr mit Kindern im Taunus Urlaub machen wollt, dann könnt euch einstellen auf eine wunderschöne Natur, eine beeindruckende Berglandschaft, Burgen und Schlösser sowie schöne malerische Orte mit altem Fachwerk, idyllischen Marktplätzen, hübschen Dorfkirchen und historischen Mühlen. Königstein, Idstein, Oberursel, Bad Camberg, Bad Homburg sind einige dieser schönen und sehenswerten Orte im Taunus, die ihr mit euren Kindern besuchen könnt. Freilichtmuseen und der Hessenpark, die Saalburg und Burg Königstein sollten auf jeden Fall auf dem Programm stehen, wenn ihr mit Kindern im Taunus Urlaub macht.

Weihnachtsgewinnspiel
Weihnachtsgewinnspiel

StadtLandTour macht Familien zur Weihnachtszeit glücklich: gemeinsam mit unseren Partnern verlosen wir tolle Preise!

INHALT

Was macht den Taunus aus?

Natürlich die Natur, das Schiefergebirge, die Berge und die wunderschönen Täler, durch die sich die Flüsse schlängeln. Die historischen Burgen, die Thermalbäder, die Freilichtmuseen. Und die Relikte der Kelten und Römer, die Siedlungen und Kastelle. Aber auch die Esskultur im Taunus hat es uns angetan, denn im Taunus könnt ihr wirklich gut essen. Flammkuchen und beste Bratwürste, Handkäs mit Musik, Bratkartoffeln und Grüne Soße, gute Weine und frisch gepresster Apfelsaft – hach wir bekommen direkt Hunger!

Was ihr im Taunus mit Kindern unternehmen könnt?

Wandern, Klettern, Natur genießen. Wer im Taunus unterwegs ist, der stellt sich ein auf Erlebnisse in der Natur. Aber auch Geschichtsfans kommen hier auf ihre Kosten, denn schon die Alten Römer und Kelten wussten die Vorzüge des Taunus zu schätzen und siedelten sich hier an. Relikte der alten Zeiten sind zum Beispiel der Keltenrundweg, der von Oberursel zu einer ehemaligen Keltensiedlung führt.

Das Römerkastell Saalburg bringt euch in die Zeit der alten Römer. In dem rekonstruierten Römerkastell finden rund ums Jahr spannende Aktivitäten statt, wo ihr Einblicke in die alte Schmiedekunst, das Brotbacken und andere Handwerke erhaltet. Das Römerkastell ist ein Teil des Limeserlebnispfads, den besonders Familien mit Kindern zu schätzen wissen. Ein besonderes Erlebnis ist das Freilichtmuseum Hessenpark, in dem ihr zahlreiche historische Gebäude besichtigen könnt und Einblicke in das alte Handwerk erhaltet.

Die schönsten Taunus Reisetipps für Familien im Überblick

Taunus mit Kindern

Taunus mit Kindern: 12 schöne Ausflugsziele & Aktivitäten

Der Taunus ist ein großer Abenteuerspielplatz für einen Familienurlaub mit Kindern. Ihr könnt in dem Mittelgebirge so viele tolle Erlebnisse in der Natur erleben! Maislabyrinthe, Berglandschaften, Burgruinen, Vogelwarten – wer mit Kindern im Taunus Urlaub macht, der kann sich auf viel Natur und Abenteuer einstellen.

Rhein-Main-Gebiet mit Kindern

Rhein-Main-Gebiet mit Kindern: 11 tolle Ausflugtipps für Familien

Das Rhein-Main-Gebiet ist ein echtes Urlaubsparadies für Familien mit Kindern: schöne Urlaubsorte für Familien, viel Natur und jede Menge tolle Attraktionen für Familien mit Kindern. Wenn ihr mit Kind in Mainz, Wiesbaden, Frankfurt und Umgebung unterwegs seid, müsst ihr euch keine Sorgen machen, dass euch langweilig wird.