Familienurlaub in Paderborn

Familienurlaub Paderborn
borisb17 / Depositphotos.com

Mit Kindern nach Paderborn reisen

Die Stadt Paderborn in Ostwestfalen ein Reiseziel für Familien? Durchaus! Paderborn bietet ein tolles touristisches Angebot, viel Kultur, traditionelle Feste und ein wunderschönes grünes Umland zum Spazierengehen und Wandern. Und Paderborn ist relativ eben, so dass ihr euch hier bestens mit dem Fahrrad fortbewegen könnt.

Ein paar kurze Fakten über Paderborn gefällig? Paderborn hat etwa 150 000 Einwohner, eine Universität und Fachhochschule. Mitten in der Stadt entspringt die Pader, die mit 4 Kilometern der kürzeste Fluss in Deutschland ist. Karl der Große hat in Paderborn im Jahr 777 den ersten Reichstag und eine Missionssynode in Paderborn abgehalten (und später viele weitere). Der Vorgänger des Doms des Erzbistums Paderborn stammt aus der Zeit 799. Kurzum: die Stadt hat Geschichte, die man allen Ecken und enden sehen und erleben kann.

INHALT

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Paderborn für Familien?

Paderborn ist bekannt für seinen Dom, dessen Ursprünge aus dem 13. Jahrhundert stammen. Der Dom befindet mitten in der Innenstadt, umgeben von den Paderquellen. Im Kreuzgang des prächtigen Gebäudes befindet sich das berühmte Dreihasenfenster, das Wahrzeichen Paderborns. Hier teilen sich drei Hasen drei Ohren und dennoch hat jeder Hase zwei Ohren.

Wie das gehen soll? Angucken und euren Kindern zeigen! Auch lustig, beim Stadtrundgang durch Paderborn mit Kindern immer wieder nach den drei Hasen suchen, denn diese trefft ihr bei eurem Stadtrundgang durch Paderborn in der Stadt verteilt immer wieder: auf Graffitis, Gullideckeln und Plakaten. Aber das Original gibt es nur im Dom!

Was es noch in Paderborn zu besichtigen gibt? Jede Menge Kirchen! Paderborn ist Erzbistum und stark katholisch geprägt. Die Barthäomäuskappelle, die barocke Marktkirche, das Franziskaner Kloster.... Familienfreundliche Museen wie das Siemens Nixdorf Computermuseum locken nicht nur Nerds nach Paderborn. Und ein eigenes Theater findet ihr hier ebenfalls.

Das grüne Paderborn: schöne Parks mit tausend Quellen

Für Familien mit Kindern interessant ist das Paderquellgebiet, das sich von der Innenstadt bis Schloss Neuhaus zieht. Die Grün- und Auenflächen rund um den Padersee sind das Naherholungsgebiet der Paderborner. In der Innenstadt findet ihr im Bürgerpark, im Riemekepark und im Park am Tausendquell schöne Grünflächen, die durchzogen sind von kleinen Bächen und Quellen. Ideal, um müde Füße zu kühlen, ein selbst gebasteltes Floß treiben zu lassen und dem beruhigenden Plätschern des Wassers zu lauschen.

Feste und Veranstaltungen für Familien in Paderborn

In der Paderborner Paderhalle finden große Musikevents mit internationalen Showgrößen statt. Von Mai bis September gibt es den Schlosssommer in Schloss Neuhaus mit tollen Konzerten. Und im Juni organisieren die Studierenden in Paderborn jedes Jahr das Sommer-Festival. Im Juli dann traditionell das Schützenfest. Und zum Jahresende findet der Weihnachtsmarkt auf dem Domplatz und Umgebung statt. Star der Feste ist aber natürlich das Libori Fest zu Ehren des Heiligen Liborius! Das große Volksfest findet traditionell am letzten Juliwochenende statt – ein großer Spaß für Erwachsene und Kinder!

Die schönsten Paderborn Reisetipps für Familien im Überblick

Paderborn mit Kindern

Paderborn mit Kindern: 13 schöne Ausflugsziele & Freizeitaktivitäten

Paderborn ist ein schönes Reiseziel für Familien! Die Stadt einfach die perfekte Größe, um mit Kindern durch die Straßen zu bummeln und sich die Sehenswürdigkeiten anzuschauen. Besonders schön für Familien mit Kindern ist das Paderquellgebiet in der Innenstadt rund um den Dom.