Familienurlaub in Hannover

Familienurlaub Hannover
Zoooom / Depositphotos.com

Mit Kindern nach Hannover reisen

Hannover, die Landeshauptstadt Niedersachsens ist eine ganz schön unterschätzte Stadt. Sie hat den Ruf mittelmäßig zu sein, langweilig, uninteressant. Dabei hat Hannover viel zu bieten, gerade für reisende Familien mit Kindern. Die Stadt an dem schönen Fluss Leine bietet neben dem innerstädtischen Maschsee viele Parks, wie die bewaldete Ellenriede, Grünflächen und tolle Sehenswürdigkeiten. Die Herrenhäuser Gärten zum Beispiel, sind mit die beeindruckendsten Barockgärten in Europa. Lichtinstallationen, Gartenkunst und Musikevents machen einen Besuch mit der Familie dort zu einem echten Erlebnis. Kulturinteressierte Familien besuchen natürlich das weltberühmte Sprengelmuseum, das eine der bedeutendsten Kunstsammlungen des 20. und 21. Jahrhunderts beherbergt: Paul Klee, Pablo Picasso, Max Ernst und die berühmten Nanas von Niki de Saint Phalle könnt ihr hier bewundern.

Hannover ist eine Universitätsstadt und die Studierenden der Leibnitz Universität lernen königlich in dem imposanten Welfenschloss mit seinen schönen umliegenden Gärten, die nicht nur die Studierenden zum Entspannen und Sonnentanken nutzen. Bei eurem Familienbesuch in Hannover solltet ihr euch unbedingt dieses imposante Schloss anschauen. Und was könnt sonst so in Hannover mit Kindern unternehmen? Natürlich den Erlebnis-Zoo Hannover besuchen. Allein für den Zoobesuch lohnt sich schon ein Ausflug mit Kindern nach Hannover. Denn hier könnt ihr direkten Kontakt zu den Tieren haben. Der Zoo hat es sich zur Aufgabe gemacht, die natürliche Umgebung der Tiere bestmöglich zu gestalten.

Was wir besonders an Hannover schätzen und was einen Wochenendtrip nach Hannover mit Kindern so angenehm macht, ist die Größe der Stadt und die sehr gute Erreichbarkeit der Sehenswürdigkeiten. Zu Fuß könnt ihr euch bestens mit Kindern durch die Landeshauptstadt fortbewegen. Und anhand des „Roten Fadens“ verpasst ihr dabei euch nicht die Highlights der Stadt.

INHALT

Feste und Veranstaltungen in Hannover

Die Hannoveraner feiern gerne – und auch gerne sehr kultiviert: Open Air Festivals, Konzerte, Musicals, Schützenfeste, in der Hauptstadt Niedersachsens finden rund ums Jahr zahlreiche Veranstaltungen statt.

Das Maschseefest, das jedes Jahr im Juli/ August stattfindet, ist das größte Volksfest in Niedersachsen. Und der internationale Feuerwerkswettbewerb, der fünf Mal im Jahr in Hannover stattfindet, bringt die Herrenhäuser Gärten zum Leuchten. Ein tolles Spektakel, gerade für Familien mit Kindern!

In Hannover gibt es übrigens auch das legendäre Schützenfest, das jährlich stattfindet. Dann ziehen Schützenparaden durch die Stadt und Riesenrad, Achterbahnen und zahlreiche bunte Fahrgestelle werden aufgestellt. Rund 10 Tage lang dauert das Fest, das ihr unbedingt mit euren Kindern besuchen solltet.

Alle Hannover Listen im Überblick

Hannover mit Kindern

Hannover mit Kindern: 10 tolle Ausflugsziele & Aktivitäten

Die Hauptstadt Niedersachsens ist jetzt nicht primär ein Urlaubziel für Familien mit Kindern in Deutschland. Dennoch lohnt es sich, einen Ausflug mit Kindern nach Hannover zu machen. Denn Hannover bietet mit den Herrenhäuser Gärten, dem Erlebnis-Zoo und dem Naherholungsgebiet Maschsee jede Menge toller Ausflugsziele für Familien mit Kindern.