Familienurlaub in Schwerin

Familienurlaub Schwerin
a_medvedkov / Depositphotos.com

Mit Kindern nach Schwerin reisen

Schwerin, die Landeshauptstadt in Mecklenburg-Vorpommern ist, wir entschuldigen uns, so eine abgedroschene Floskel zu benutzen, eine echte Perle. Ist sie aber wirklich. Schwerin hat das wundervolle Schloss, eine entzückende Altstadt mit kleinen Gässchen zum Schlendern und Plätzen, auf denen man sitzen möchte und Kaffee schlürfen, Schwerin verfügt über tolle Galerien und Museen und jede Menge Parks.

Was Schwerin unter anderem so besonders und so familienfreundlich macht, sind die zahlreichen Seen in der Innenstadt. Insgesamt zwölf Seen befinden sich im Schweriner Stadtgebiet, an deren Ufern ihr Spazieren, Radfahren und aufs glitzernde Wasser schauen könnt. Oder ihr mietet euch ein Floß oder fahrt mit der Weißen Flotte über die Seenlandschaft und genießt Schwerin vom Wasser aus. Wer mit Kindern Urlaub in Schwerin plant, kann sich also freuen auf eine tolle Zeit. Denn Schwerin ist einer jenen schönen Orte in Deutschland, an dem sich alle Familienmitglieder wohl fühlen.

Weihnachtsgewinnspiel
Weihnachtsgewinnspiel

StadtLandTour macht Familien zur Weihnachtszeit glücklich: gemeinsam mit unseren Partnern verlosen wir tolle Preise!

INHALT

Sehenswürdigkeiten in Schwerin für Kinder

Zuerst ist da natürlich das märchenhafte Schweriner Schloss, das mitten in der Innenstadt auf einer Insel im See thront. Früher war das Schloss Residenz der mecklenburgischen Herzöge. Heute residiert die Politik in den noblen Schlossgemächern, denn das Schweriner Schloss ist Sitz des Landtages von Mecklenburg-Vorpommern. Das Schloss ist sicher eines der Highlights in Schwerin, das ihr euch unbedingt ansehen solltet, wenn ihr mit Kindern in Schwerin Urlaub macht. Rund 1.000 Jahre wurden an dem Schloss gebaut, im Lauf der Zeit entstand so aus der ursprünglichen slawischen Wallanlage ein französisch anmutendes Wasserschloss. Die 25 Hektar große Schlossanlage mit ihren tollen Gärten auf der Schlossinsel ist ein schöner Ort in Schwerin, wo sich die Kinder nobel austoben können.

Ach ja, und einen Dom hat es auch in Schwerin – nicht irgendeinen kleinen Dom, sondern einen prachtvollen Dom in typischer Backsteingotik erbaut. Kirchen, wie die barocke Schelfkirche. Wundervolle Denkmäler wie das Löwendenkmal am Marktplatz. Einen Fernsehturm gibt es auch noch. Das ist alles ganz wunderbar und sehenswert.

Was Schwerin aber so kinderfreundlich macht, sind seine Parks und Gärten, wie wir finden. Grüne Oasen, in denen wir Erwachsenen und die Kinder gleichermaßen durchatmen können. Der Schlossgarten ist wundervoll angelegt und weitläufig und auch sehr vielseitig mit seinen schwimmenden Wiesen, dem Heckengarten, dem Jugendtempel und dem Hippodrom. Und auch der Landschaftspark rund um Schloss Raben Steinfeld und die Kanincheninsel „Kaninchenwerder“ solltet ihr besuchen, wenn ihr in Schwerin mit Kindern unterwegs seid.

Und was könnt ihr in Schwerin mit Kindern unternehmen?

Schwerin hat die perfekte Größe für einen Familienurlaub. Ihr könnt in Schwerin alles gut zu Fuß machen und findet immer wieder kleine Oasen, wo eure Kinder sich austoben können. Denn Bewegungsfreiheit ist einfach essenziell, wenn man mit kleinen Kindern unterwegs ist. Die vielen Seen in der Stadt, die umliegende Natur und die Sehenswürdigkeiten machen einen Besuch in Schwerin so vielseitig. Spielplätze direkt am See, lauschige Badestellen, wunderschöne Radwege und das Schloss mit seinen Gärten solltet ihr unbedingt mit Kindern in Schwerin besucht haben. Wir können auch das Freilichtmuseum empfehlen, eine Floßfahrt und das berühmte Löwendenkmal.

Übernachten mit Kindern in Schwerin

Ein Wochenende in Schwerin mit Kindern lohnt sich ebenso wie ein längerer Aufenthalt in der mecklenburgischen Landeshauptstadt. Die Stadt und das Umland haben so viel zu bieten, dass es auch für mehrere Reisen reicht. In der Innenstadt gibt ein paar sehr schöne und familienfreundliche Hotels. Wer mehr Platz benötigt, mietet sich in einer der Ferienwohnungen in Schwerin. Und für Familien, die etwas abenteuerlicher in Schwerin übernachten wollen und budgetfreundlicher, bieten sich die Campingplätze in der Umgebung an. Ein schöner Campingplatz direkt am See ist zum Beispiel der Ferienpark Seehof.

Die schönsten Schwerin Reisetipps für Familien im Überblick

Schwerin mit Kindern

Schwerin mit Kindern: 18 tolle Ausflugsziele & Aktivitäten

Wer mit seinen Kindern einen Ausflug nach Schwerin macht oder dort seinen Urlaub verbringt, den erwartet eine gute Mischung aus Kultur, Freizeit und Natur. Die Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns ist ein toller Ort in Deutschland für einen Urlaub mit Kindern.