Familienurlaub in Karlsruhe

Familienurlaub Karlsruhe
© KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Mit Kindern nach Karlsruhe reisen

Karlsruhe ist nach Stuttgart die zweitgrößte Stadt im Bundesland Baden-Württemberg und das merkt man ihr auch an. Hochschulen, Bildende Künste, das Karlsruher Institut für Technologie bringen ein junges und interessiertes Publikum nach Karlsruhe. Und danach richtet sich dann auch das Angebot der Stadt. In Karlsruhe findet ihr alles, was ihr für eine Familienreise mit Kindern braucht: Kultur, Genuss, Grün, Unterhaltung, Sehenswürdigkeiten. Mit dem Badischen Staatstheater werden Opern- und Ballettfreunde glücklich. Es beinhaltet außerdem das Junge Staatstheater für Schauspiel. Vielseitige Kleinkunstbühnen, der Bach Chor Karlsruhe, die Badische Staatskapelle und die Popakademie Baden-Württemberg sind in Karlsruhe beheimatet.

Das Zentrum für Kunst und Medien, das ZKM bietet tolle Unterhaltung, Installationen und Kunst in einer ehemaligen Munitionsfabrik. Naturkundemuseum, Kunsthalle, das Museum für Neue Kunst und das Landesmuseum warten darauf, bei eurem Besuch mit Kindern besucht zu werden. Es ist also jede Menge los in Karlsruhe.

INHALT

Eine Stadt vom Reißbrett

Mitten in Karlsruhe liegt das imposante Schloss aus dem 18. Jahrhundert mit seinem Schlossgarten und dem Schlossplatz. Letzterer ist übrigens Treffpunkt für Karlsruher und Gäste aus aller Welt. Im Sommer und bei schönem Wetter wird auf dem Schlossplatz Musik gemacht, auf den Stufen gesessen und sich getroffen. Und dass das Schloss der Mittelpunkt von Karlsruhe ist, merkt man nicht zuletzt an der für die Stadt charakteristischen Straßenführung. Wie Strahlen breiten sich die Straßen vom Schloss ausgehend fächerförmig aus und führen in die umliegenden Parkanlagen. Das ist nicht nur einmalig so in Deutschland, sondern auch toll für Familien mit Kindern, denn sie sind immer schnell im Grünen und haben jede Menge freie Flächen, um sich auszutoben. Toll ist es, vom Schlossturm aus, das strahlenförmige Straßennetz aus der Vogelperspektive anzusehen. 32 Straßen sind es, die sich hier ausbreiten, genauso viele Straßen, wie es Einteilungen auf dem Kompass gibt.

Was einen Familienaufenthalt in Karlsruhe noch so toll macht, ist sicher die Lage am Rhein. In der Umgebung findet ihr tolle Wege in der Rheinebene, die ihr zum Laufen und Fahrradfahren nutzen könnt. Die Rheinhäfen Karlsruhe sind übrigens mit die wichtigsten Binnenhäfen in der Region Baden-Württemberg. Von hier aus starten auch die Ausflugsschiffe nach Straßburg und Speyer.

Events und Veranstaltungen in Karlsruhe mit Kindern

In Karlsruhe findet ihr eigentlich rund ums Jahr spannende Veranstaltungen, die ihr mit euren Kindern besuchen könnt. In Karlsruhe wird die Fastnacht gefeiert – am Fastnachtdienstag findet traditionell der Karlsruher Fastnachtumzug mit einem bunten Zug durch die Stadt statt. Die Frühjahrsmess im Juni und die Herbstmess Ende Oktober bringen Fahrgeschäfte und Markttreiben nach Karlsruhe. Im Juli wird es bunt und musikalisch beim African Summer Festival. Und jedes Jahr am ersten Samstag im August könnt ihr mit euren bei der Karlsruher Museumsnacht die Museen bis spät in die Nacht hinein entern. Gerade für Familien mit Kindern gibt es an diesem Samstag tolle Angebote, Workshops und Kurse. Besonders schön ist es zur Weihnachtszeit in Karlsruhe, auf dem stimmungsvollen Christkindlesmarkt am Marktplatz.

Die schönsten Karlsruhe Reisetipps im Überblick

Karlsruhe mit Kindern

Karlsruhe mit Kindern: 20 tolle Ausflugsziele & Unternehmungen

Gerade Familien mit Kindern können viel erleben in Karlsruhe: Kultur, Natur und Sehenswürdigkeiten liegen in der Residenzstadt nah beieinander. Sehenswert ist der symmetrische Straßenbau der Stadt, der sich fächerförmig vom Schloss aus in die Peripherien erstreckt.

Anreise Karlsruhe

Anreise nach Karlsruhe

Nach Karlsruhe hinkommen: Von Köln benötigt ihr etwa 2 Stunden mit dem ICE nach Karlsruhe. Von Berlin sind es da schon mehr, circa 6 Stunden müsst ihr einkalkulieren.