Familienurlaub in Saarbrücken

Familienurlaub Saarbrücken
© Blickfang - Fotolia.com

Mit Kindern nach Saarbrücken reisen

Die Saarländische Landeshauptstadt ist die einzige Großstadt im Saarland – und dennoch ganz schön verträumt und schnuckelig. Eine hübsche Altstadt, der St. Johanner Markt, das Schloss und ein reges Studentenleben machen das Flair der kleinen Universitätsstadt aus. Dazu liegt Saarbrücken auch noch an der Saar und kann mit schönen Flusslandschaften, grünen Parks und natürlich einer langen Tradition von Weinanbau aufwarten. Wer mit seiner Familie ins Saarland reist kann sich also einstellen auf Kultur, viel Grün und Genuss!

INHALT

Saarbrücken – eine deutsch-französische Stadt

Die Nähe zu Frankreich hat den Lifestyle und die Gastronomie in Saarbrücken stark geprägt. Und die bewegte Geschichte des Saarlandes hat natürlich auch dazu beigetragen. Die politischen Wechsel zwischen französischem und deutschem Wirtschaftsraum, die Besetzung durch die französischen Alliierten nach dem Zweiten Weltkrieg haben ihre Spuren hinterlassen, architektonisch und kulturell. Der Pingusson-Bau zum Beispiel und die Universität des Saarlandes sind aus französischem Ursprung.

Französisch ist neben Deutsch Verkehrssprache, die Saarbahn pendelt über die Grenze nach Sarreguemines in Lothringen hinüber und an der Universität des Saarlandes könnt ihr “Grenzüberschreitende Kommunikation“ studieren. Aber ihr seid ja zum Urlaubmachen in Saarbrücken und deshalb möchten wir hier über Unternehmungen in Saarbrücken mit Kindern schreiben.

Was tun in Saarbrücken mit Kindern?

Was ihr in Saarbrücken mit Kindern unternehmen könnt, das lest ihr in unserer Liste „Die besten Tipps für Saarbrücken mit Kindern“. Definitiv solltet ihr aber bei eurem Saarbrücken Trip über den schönen St. Johanner Markt spazieren, in Lilli’s Kuchenwerkstatt Torte essen und euch das Schloss anschauen. Besonders belebt und auch beliebt bei Studenten ist das Nauwieser Viertel nahe der Altstadt. Hier reihen sich Cafés, Bars und Restaurants aneinander sowie kleine Geschäfte und Läden.

Saarbrücken besitzt zwar einen Altstadtkern, ist aber sonst stark von Nachkriegsbauten geprägt. Das gibt der Landeshauptstadt einen etwas spröden Charme, wird aber durch die Herzlichkeit der Saarbrücker allemal wieder wettgemacht.

Was besonders schön an einem Urlaub in Saarbrücken ist, ist dass die Entfernungen alle nicht so groß sind. So seid ihr in nur wenigen Minuten draußen im Grünen und könnt euch auf Entdeckungstour zum Beispiel im „Urwald vor den Toren der Stadt“ machen und euch die wundervolle Saarschleife anschauen. Und abends dann Französisch essen gehen und euch in einer Patisserie in der Mainzer Straße mit köstlichen Macarons eindecken.

Die schönsten Saarbrücken Reisetipps für Familien im Überblick

Saarbrücken mit Kindern

Saarbrücken mit Kindern: 10 schöne Ausflüge & Aktivitäten

Wer mit Kindern nach Saarbrücken reist, der kann sich einstellen auf Kultur, Genuss und Aufgeschlossenheit. Die Nähe zu Frankreich haben Leben und Lebensart der Saarbrücker geprägt. So habt ihr viele französische Einflüsse in der Gastronomie, in der Kultur, in der Architektur und in der Sprache.

Saarland Ausflugsziele Geheimtipps

Die 28 besten Ausflugsziele & Geheimtipps fürs Saarland

Das Saarland bietet tolle Möglichkeiten für reisende Familien: Natur, Gastfreundschaft, kleine gemütliche Städte und Orte und gutes Essen. Wer ins Saarland reist, sollte sich diese tollen Ausflugsziele nicht entgehen lassen. Hier sind unsere StadtLandTour TOP Geheimtipps für Familien im Saarland.

Urlaubsorte Familien Saarland

3 schöne Urlaubsorte für Familien im Saarland

Das Saarland ist ein schönes Reiseziel für Familien in Deutschland!