St. Peter-Ording mit Kindern: 21 schöne Ausflüge & Unternehmungen

St. Peter-Ording mit Kindern
Ein Sommertag am Strand von St. Peter-Ording
(© TZ SPO)

Ihr macht einen Strandurlaub an der Nordsee mit Kindern? Und wollt nach St. Peter-Ording? Herzlichen Glückwunsch! Eine gute Wahl! St. Peter-Ording zählt zu den beliebtesten und schönsten Urlaubsorten an Nordsee. Im Sommer könnt ihr in St. Peter-Ording herrliche Sommerferien mit euren Kindern verbringen: das meiste spielt sich St. Peter-Ording an den Stränden ab: Sportler, Surfer, Familien, Musiker, Teenager, die miteinander Volleyball spielen und bei Musik am Strand abhängen. Bei kühleren Temperaturen und windigem Wetter könnt ihr am Strand Drachen steigen lassen, lange Strandspaziergänge unternehmen und eure Sandeimer mit Steinen und Muscheln vollmachen.

Was ihr unbedingt in eurem St. Peter-Ording-Urlaub mit Kindern gemacht haben müsst? Eine Wattwanderung natürlich! Barfuß oder mit Gummistiefeln, ausgerüstet mit Eimer und Schaufel macht ihr euch auf die Suche nach Krabben, Muscheln und Krebsen. Zum Westerhever Leuchtturm müsst ihr laufen und über den schönen Deichweg mit den Schafen und Salzwiesen spazieren. Auf dem Deich eine Fahrradtour unternehmen – auf der einen Seite das Meer, auf der anderen die Wiesen – unglaublich schön! Geht an den Strand, bummelt durch den hübschen Ortskern von Dorf und flaniert über die Promenade und esst ein Eis!

Vielleicht sorgt ihr euch, was ihr in St. Peter-Ording machen sollt, falls das Wetter mal nicht so schön ist. Gerade mit Kindern ist das nicht immer ganz einfach, wenn es draußen ungemütlich ist. Keine Sorge! St. Peter-Ording ist auch bei Regen bestens gerüstet und ausgestattet für Familien mit Kindern! Familienfreundliche Museen und ein hübscher Tierpark, Schwimmbad und Therme – wir haben die 21 besten Tipps für euren Urlaub mit Kindern in St. Peter-Ording.

Weihnachtsgewinnspiel
Weihnachtsgewinnspiel

StadtLandTour macht Familien zur Weihnachtszeit glücklich: gemeinsam mit unseren Partnern verlosen wir tolle Preise!

Dünen-Therme St. Peter-Ording
©TZ SPO

In die Dünen-Therme gehen

Das großer Freizeit- und Erlebnisbad Dünen-Therme ist perfekt für einen Schlechtwettertag in St. Peter-Ording mit Kindern! Das großzügige Schwimmbad wird mit salzigem Nordseewasser gefüllt, verfügt über eine große Saunalandschaft und bietet ein tolles Spaßbad für Kinder.

Ihr könnt euch im Meerwasser-Wellenbecken von den Wellen herumschaukeln lassen, euch von Unterwasser-Massagestrudeln massieren und durch den Strömungskanal treiben lassen. Vom warmen Außenbecken habt ihr einen schönen Blick in die Dünen und verschiedene Rutschen sorgen für den Adrenalin-Kick bei den Kindern. Für die Kleinsten gibt es ein Kinderplanschbecken mit Süßwasser und Spielzeug – und, was wir besonders großartig finden, auch ein paar Babybetten, falls die kleinen Kinder mal eine Pause benötigen.

Die Dünen Therme verfügen natürlich über eine große Saunalandschaft und Massageanwendungen, was wir immer ein bisschen schwierig finden zu empfehlen, weil den meisten Eltern der Zutritt verwehrt bleibt, weil sie sich um ihre Kinder kümmern. Dabei haben die das genau am allernötigsten.

Also: packt die Großeltern ein und tankt ein bisschen neue Energien in der schönen Saunalandschaft auf!

Adresse

Dünen-Therme
Maleens Knoll 2
25826 St. Peter-Ording

Mehr Reisetipps zu diesem Thema
Booking.com

Mit dem Hitzlöper durch St. Peter-Ording cruisen

Der Hitzlöper ist eine Bimmelbahn, die ihr sicher schon gesehen habt, wenn ihr mit Kindern in St. Peter-Ording unterwegs seid. Ständig ist die hübsche Bahn auf Tour und steuert die unterschiedlichsten Ziele auf der Eiderstädter Halbinsel an.

Wer in St. Peter-Ording Urlaub mit Kindern macht, sollte sich auf eine Fahrt einlassen! Denn dann bekommt ihr einfach noch mehr über euren schönen Urlaubsort mit. Über Lautsprecher werdet ihr mit Infos und Anekdoten über den Ort und die Region versorgt.

Welche Tour ihr am besten buchen solltet? Auf jeden Fall die Watt-Tour, die euch zum Nationalpark Wattenmeer bringt. Dort wartet ein Wattführer auf euch, der mit euch das Watt erkunden. Der Hitzlöper bringt euch dann wieder zurück. Aber ihr könnt auch eine Tour zum Leuchtturm buchen, eine kleine Tour zu den Sehenswürdigkeiten der Halbinsel Eiderstadt oder durch den Ort St. Peter-Ording. Oder alles nacheinander!

Adresse

Hitzlöper
Startpunkt der Touren
Im Bad 16
25826 St. Peter-Ording

Eine Schnitzeljagd durch SPO machen

Eine schöne Familienaktivität in St. Peter-Ording mit Kindern ist eine Schnitzeljagd durch den Ort. Dabei werdet ihr ausgestattet mit einem Heft, in dem ihr Rätsel, Aufgaben und Hinweise findet und euch dann gemeinsam mit detektivischen Gespür aufmacht, um die Lösungen zu finden.

Die Schnitzeljagd erstreckt sich über ganz St. Peter-Ording, so dass ihr alle Ortsteile kennenlernt. Ihr könnt die Schnitzeljagd zu Fuß, mit dem Rad – oder aber, wenn es euch zu viel wird auch auf mehrere Tage verteilt unternehmen. Wenn ihr das richtige Lösungswort herausgefunden habt, gibt es in der Touristeninfo in Dorf, wo ihr das Paket kauft und abgebt, eine Überraschung.

Kosten: etwa 30 Euro pro Schnitzeljagd (die könnt ihr auf alle Teilnehmer aufteilen).

Adresse

Tourist-Info Dorf
Badallee 1

Auf dem Waldspielplatz Ponderosa toben

Ja, die Ponderosa Ranch liegt eigentlich nicht in St. Peter-Ording, aber wir wollen mal nicht kleinlich sein. Ein ähnliches Freiheitsgefühl wie bei Bonanza bekommen eure Kinder auch auf dem Waldspielplatz Ponderosa. Der Spielplatz liegt super schön zwischen Schatten spendenden Bäumen, die euch sogar bei leichtem Regen etwas Schutz bieten.

Wer mit Kindern in St. Peter-Ording Urlaub macht, der trifft sich früher oder später auf dem Ponderosa Spielplatz. Weil nicht nur die Kinder immer wieder hierher wollen, die Erwachsenen finden es auch zu schön, im Schatten zu sitzen und ihren fröhlichen Kindern beim Klettern zuzusehen. Oder wie sie das Piratenschiff entern, über die Wackelbrücke rennen und in den Himmel schaukeln. Und Abends sind alle glücklich und erschöpft ausgespielt und schlafen selig ihren Sommerferienschlaf. Gute Nacht, ihr kleinen Cartwrights!

Adresse

Ponderosa Waldspielplatz
Strandweg 22
25826 St. Peter-Ording

Einen der vielen anderen Spielplätze in St- Peter-Ording ausprobieren

Spielplätze in St-Peter-Ording gibt es wie Sand am Meer. Naja, nicht ganz, aber es gibt so einige Spielplätze hier. Spielplätze am Meer, im Wald, Wasserspielplätze, Klettergerüste, Themenspielplätze. Klar, ist ja auch einer der schönsten Urlaubsorte in Deutschland mit Kindern! Das schöne Holzschiff, das direkt am Strand von Ording steht zum Beispiel, das Karkenschipp ist so ein Ort, den ihr unbedingt mit euren Kindern aufsuchen solltet. Das Schiff steht so nah am Wasser, dass es nicht viel Fantasie bedarf, euch wie echte Piraten zu fühlen.

Der Spielplatz an der Strandpromenade, der Spielplatz Westerleye. Besonders angetan waren wir vom Wasserspielplatz in Bad, wo die Kinder sich an vielen verschiedenen Pumpen, Quellen, Spielgeräten nass machen konnten. Ein großer Spaß, gerade bei heißem Wetter! Und auch der Themenspielplatz der „Big Five“ mit Robben, Seehund & Co. hat viele schöne Spielgeräte, Trampolins, Fitness Parcours und fancy Liegen zum Ausruhen.

Fazit: Wer mit Kindern in St. Peter-Ording Urlaub macht, kann sich von Spielplatz zu Spielplatz hangeln – langweilig wird es euch da nicht so leicht. Die Spielplatz Dichte ist hoch in SPO!

Ins Kinderspielhaus gehen

Was für eine großartige Institution für Familien! Das Kinderspielhaus in der Dorfstraße ist ein familienfreundlicher Ort und Hort, wo ihr euch mit euren Kindern aufhalten, ausprobieren und kreativ werden könnt. Die netten Betreuerinnen vor Ort backen mit den Kindern Kekse, lesen ihnen vor, spielen Spiele. Ein echter Ort der Liebe.

Gerade bei schlechtem Wetter ist das Kinderspielhaus eine beliebte Anlaufstelle für Kinder. Die können sich dann im Bällebad austoben, Tischtennis spielen, einen Drachen und Laternen basteln oder einfach eine Partie UNO mit anderen Kindern spielen. Sich kennenlernen, für den nächsten Tag am Strand verabreden und einfach miteinander quatschen geht natürlich auch.

Adresse

Kinderspielhaus
Dorfstraße 57
25826 Sankt Peter-Ording

Einen Tag auf dem Bauernhof verbringen

Rund 20 Minuten sind es mit dem Auto zu fahren von St. Peter-Ording bis zum Kantorhof. Ihr könnt den Besuch auf dem Bauernhof aber auch sehr gut mit einer Radtour verbinden und gleich einen schönen Tagesausflug von St. Peter-Ording mit der Familie draus machen.

Der Kantorhof liegt im Dorf Tetenbüll ganz idyllisch und ist ein schöner Kontrast zur Nordsee-Welt. Ländlich ist es in dem beschaulichen Dorf, die Kühe muhen und riechen schon von weitem ganz schön intensiv. Dann werden wir von der netten Chefin empfangen, die uns zeigt, was ihr schöner Hof so alles zu bieten hat. Ponys leben hier, auf denen ein paar Kinder reiten dürfen, Scheune, Schuppen, Traktor und Kaninchen. In der Märchenhöhle wird im Heu die Geschichte von den Wurzelzwergen erzählt und ein paar Kinder bauen ein Floß aus Gras, das sie bald fahren lassen wollen.

Überhaupt ist der Kantorhof ein Ort, um miteinander etwas zu erleben und zu gestalten. Ein sehr pädagogischer Ansatz, aber den Kindern und uns hat es sehr gefallen. Wer an den Erlebnis Kursen teilnehmen möchte und nicht Übernachtungsgast auf dem Hof ist, muss sich bitte telefonisch anmelden unter 0162 - 94 79 552.

Adresse

Kantorhof
Kantorsweg 6
25882 Tetenbüll

Westküstenpark St. Peter-Ording
© Wolfgang Straub

Den Westküstenpark besuchen

Der Westküstenpark ist ein netter, kleiner und besonderer Tierpark in St. Peter-Ording. Was an dem Park so besonders ist? Der Tierpark beherbergt ein Robbarium – ein Robbenbecken, das mit Nordseewasser gefüllt ist Hier könnt ihr bei der Seehundfütterung dabei sein und live zusehen, wie wohl sich die Tiere fühlen. Außerdem leben in dem Zoo vorwiegend heimische Tiere wie seltene Schafrassen, Esel und eine beeindruckende Kolonie an unterschiedlichen Vogelarten.

Im Streichelzoo könnt ihr Alpakas und Ponys nahekommen und wer keine Lust mehr auf so viele süße Tiere hat, der tobt sich auf dem schönen Spielplatz aus. Oder in der Spielscheune. Zu bestimmten Zeiten wird auch das Puppentheater bespielt und sorgt für viel Erheiterung unter den Gästen. Der Westküstenpark ist ein Magnet für Familien und gehört für unseren St- Peter-Ording Urlaub mit Kindern auf jeden Fall jedes Mal zum Pflichtprogramm!

StadtLandTour Tipp

Unbedingt die Waffeln probieren! Die gehören für uns und unsere Kinder absolut zu unserem Urlaub dazu und schmecken einfach nach Nordseeurlaub!

Adresse

Westküstenpark & Robbarium
Wohldweg 6
25826 St. Peter-Ording

Mehr Reisetipps zu diesem Thema

Mit dem Schiff zu den Seehundbänken fahren

Eine Schifffahrt ist ein tolles Ferienerlebnis für die ganze Familie in eurem St. Peter-Ording Urlaub! Da es hier keinen eigenen Hafen gibt, müsst ihr ab Büsum oder Tönning ablegen, das ist aber auch nicht sehr weit. Hier legen viele Ausflugsschiffe ab, nach Helgoland, zu den Halligen und zu den Seehundbänken. Die Tickets für eure Schifffahrt könnt ihr in der Touristen Info in St. Peter-Ording buchen.

Wenn ihr euch für die Seehundbänke entscheidet, dann müsst ihr etwa zweieinhalb Stunden für eure Tour einrechnen. Unterwegs unterhält euch die Crew mit Informativem, aber auch einigem Seemannsgarn, so dass die Stunde Fahrt bis zu den Seehundbänken im Nu verfliegt. Derweil weht euch die gute Seeluft um die Nase, wer mag, der bestellt sich etwas zu essen und zu trinken und dann sind wir auch schon angekommen. Die gemütlichen Tiere liegen bei unserem Besuch alle entspannt in der Sonne und recken uns ihre Bäuche entgegen. Ein wirklich tolles Erlebnis für euren Nordseeurlaub!

Maislabyrinth Kühl
© Maislabyrinth Kühl

Euch im Maislabyrinth verirren und auf Monsterjagd gehen

Das Maislabyrinth Kühl ist ein schöner Ausflugstipp mit Kindern in St. Peter-Ording. Bei St. Peter-Ording, in Kirchspiel-Garding, etwas über 10 Kilometer entfernt. Wieder ein schönes Ausflugsziel, das ihr gut mit einer Radtour verknüpfen könnt!

In dem Maislabyrinth könnt ihr euch herrlich verirren und herumlaufen. Was es so besonders macht, ist die Monsterjagd, bei der ihr ihr zum Teil wirklich niedliche Monsterchen aufstöbern müsst. Ihr könnt aber natürlich auch einfach so Spaß haben. Ein schöner Tipp für einen Sommertag mit Kindern

Im Hofladen gibt es regionale Produkte zu kaufen, wie Gemüse, Marmelade und Fleisch.

Adresse

Maislabyrinth Kühl
Hülkenbüll 2
25836 Garding

Einen Spaziergang im Sonnenuntergang machen

In St. Peter-Ording ist der Sonnenuntergang besonders schön – kein Wunder, dass er zahlreiche Postkartenmotive ziert und auf jedem zweiten Instagram-Post zu sehen ist. Ihr könnt am Strand von St. Peter-Ording wirklich traumhafte Fotos schießen, das Licht, das letzte Glitzern der Nordsee und dann der weiße lange Sandstrand, das bringt wirklich Stimmung auf die Bilder.

Aber auch ohne Fotos zu machen ist es wunderschön, den Sonnenuntergang zu erleben. Gerade wenn ihr mit Kindern unterwegs seid, ist das ein schönes Abendritual, wenn ihr einen Abendspaziergang an den Strand unternehmt, um den Sonnenuntergang in all seinen prächtigen Farben zu erleben.

Wir haben übrigens auch in St. Peter-Ording am Strand erstmals erleben können, was es mit der „blauen Stunde“ auf sich hat. Nämlich die Zeit nach dem Sonnenuntergang, wenn das reflektierte Licht des Himmels alles in eine blaue Farbe taucht. Eine tolle Stimmung, die ihr bei eurem Urlaub an Nordsee mit Kindern erlebt haben müsst!

Zu einem Sommer-Open-Air-Konzert im Dünen-Hus gehen

Wir waren zum Mittsommerfest im Dünen-Hus und haben uns der guten Stimmung und den unterhaltsamen Darbietungen von Musik bis Tanz hingegeben. Unsere Kinder haben sich schon am Nachmittag Blumenkränze ins Haar geflochten und sind dann mit leicht welkem Kopfschmuck vor der Bühne auf- und ab gehüpft und haben das Treiben ausgelassen zelebriert.

Das Dünen-Hus an der Promenade in St. Peter-Ording gelegen, bietet im Sommer viele Open-Air-Veranstaltungen auf der kleinen Bühne. Die Zuschauer sitzen auf den Bänken oder machen es sich auf dem Rasen davor gemütlich. Auf dem Platz schwofen gerne ein paar Tanzfreudige – auch Erwachsene!

In den Sommermonaten finden im Dünen-Hus regelmäßig Konzerte und Veranstaltungen statt, besonders beliebt sind die Nachmittagskonzerte am Donnerstag. Aber auch rund ums Jahr gibt es ein vielseitiges Programm rund um Musik, Tanz, Kabarett und Show – In- und Outdoor! Es lohnt sich, im Dünen-Hus vorbeizuschauen!

Adresse

Dünen-Hus
Am Kurbad
Erlebnis-Promenade
25826 St. Peter-Ording

In einem Pfahlbau-Restaurant essen

Wer Bilder von St. Peter-Ording im Kopf hat, der denkt bestimmt als erstes an den Sandstrand und dann als nächstes an die hölzernen Pfahlbauten am Strand. Wer sich an die Serie „Gegen den Wind“ erinnert, mit Ralf Bauer und Hardy Krüger Jr. Aus den 1990er Jahren, der erinnert sich vielleicht auch an das Domizil der „Strandclique“, die in genau so einem Pfahlbau mitten auf dem Strand gewohnt haben.

Wie dem auch sei, diese Pfahlbauten sind einzigartig in St. Peter-Ording und prägen das Strandbild an diesem Teil der Nordseeküste. Die Holzhütten stehen auf bis zu 7 Meter hohen Pfählen und sind einfach zu schön. Wenn die Flut die Pfahlbauten umspült, kommt ihr immer noch über die Stege trockenen Fußes nach Hause. Und dann habt ihr das Gefühl, ihr sitzt mittendrin in der Nordsee – ein einmaliges Erlebnis für euren Familienurlaub!

Die Pfahlbauten wurden übrigens früher „Giftbuden“ genannt, auch heute von den Einheimischen noch. Das hat nichts mit dem ungenießbaren Essen zu tun, sondern kommt eher aus dem Platt, wo über die Buden gesagt wurde: „Dor gift dat wat“ – da gibt es also was. Heute leckeres Essen nämlich.

Nicht alle Pfahlbauten in St. Peter-Ording sind Restaurants, es gibt insgesamt fünf, in jedem Ortsteil eines, in Ording zwei.

Einen Surfkurs machen

Nordsee, Wind, Strand, Meer – wer Ferien in St. Peter-Ording mit Kindern macht, der sieht an den vielen Surfern, was für einen Spaß das Wellenreiten machen kann. Wenn ihr schon an der Nordseeküste Urlaub macht, dann liegt es so nahe, gleich Surfen zu lernen, oder?

Es gibt einige Surfschulen, die familienfreundliche Surfkurse anbieten. Kinder Surfkurse gehen ab 6 Jahren los, Voraussetzung ist, dass die Kinder schwimmen können. Und dann werden sie ausgestattet mit Neoprenanzug, Brett und vom gut gelaunten und pädagogisch geschulten Surfteam ans Surfen herangeführt. Vielleicht inspiriert das ja auch euch Erwachsenen zu einem Surfkurs?

StadtLandTour Tipp

Wer in den Ferien seinen Kindern einen Surfkurs anbieten möchte, sollte sich schon im Vorfeld um Plätze bemühen und einen Kurs buchen. Die Plätze sind meistens während der Ferienzeit schon ausgebucht. Kinderkurse gibt es zum Beispiel hier.

Nationalpark-Haus St. Peter-Ording
© Jonas Auler

Alles über das Wattenmeer im Nationalpark-Haus St. Peter-Ording erfahren

Wisst ihr, wie Hummer und Krebse sich häuten? Wie die Wattvögel im Winter überleben? Wie der Strand nach St. Peter-Ording kam? Und wie eine echte Sturmflut aussieht? Wenn ihr im Nationalpark-Haus in St. Peter-Ording Station macht, dann erfahrt ihr viel Wissenswertes über das Wattenmeer und seine Bewohner.

Das lohnt sich wirklich sehr! Ausstellung befindet sich in schöner Dünenlage im Gebäude der Dünen-Therme und ist klein und übersichtlich, aber vollgepackt mit schönen Dingen. Aquarien, ein kleines Kino, Schaukästen – und das Highlight für die Kinder ist der Workshop "Muscheln, Müll und Bernstein – ein Strandfund Workshop", wo sie sich mit allerlei Strandgut-Material wie Bernstein, Muscheln und Federn beschäftigen – eben mit allem, was man so am Strand finden kann. Im Anschluss könnt ihr euch dann in die Fluten der Therme stürzen oder euch auf einen Wattspaziergang aufmachen und Bernstein suchen.

Empfehlenswert sind auch die Aquarienführungen, wo ihr viel Interessantes über die Meeresbewohner und deren Verhaltensweisen erfahrt.

StadtLandTour Tipp

Ab März finden in der Schutzstation Wattenmeer die beliebten Outdoor Führungen und Workshops statt, bei denen ihr durchs Watt streift. Bei dem Workshop geht es um das Thema Müllfunde am Strand. Der vor Ort gesammelte Müll wird gemeinsam dann genauer untersucht und erforscht, welche Auswirkungen der Müll auf die Tierwelt hat.

Adresse

Nationalpark-Haus St. Peter-Ording
Schutzstation Wattenmeer
Maleens Knoll 2
25826 St. Peter-Ording

Kino Nordlicht St. Peter-Ording
© Marina Beck

Einen Film im Kino Nordlicht anschauen

Ein schönes Ferienerlebnis mit Kindern in St. Peter-Ording ist ein Besuch im Kino. Das Kino Nordlicht im Ortsteil Bad bietet euch ein nostalgisches und schönes Kinoerlebnis jenseits der großen Mainstream Blockbuster Kinos. Die Sessel sind aus rotem Samt, die Beleuchtung opulent, die Stimmung entspannt. Genau das Richtige für einen Kinobesuch mit Kindern!

Was wir besonders schön finden ist, dass das Nordlicht Kino ein „Verzehrkino“ ist, das heißt, es gibt Tische vor den Sesseln, auf denen gemütliche Leuchten brennen und es werden euch Speisen und Getränke serviert. Wir haben uns alle sehr luxuriös und verwöhnt gefühlt.

Adresse

Kino Nordlicht
Im Bad 31
25826 St. Peter-Ording

In die Gemeindebücherei in SPO gehen

Ein schöner Schlechtwetter-Tipp mit Kindern in St. Peter-Ording ist ein Besuch in der Gemeindebücherei. Aber nicht nur! Auch wenn ihr für euren Urlaub nicht eure gesamte Bibliothek einpacken wollt und euch nach neuer Lektüre sehnt, ist die Stadtbücherei ein schöner Tipp für Familien.

Die Bücherei ist nämlich auch für Gäste geöffnet. Ihr könnt mit euren Kindern zum Lesen in der Bücherei einfach vorbeikommen und es euch in den Leseecken gemütlich machen. Oder ihr registriert euch – gegen eine Gebühr könnt ihr beliebig viele Bücher mit in die Ferienwohnung nehmen.

Adresse

Gemeindebücherei St. Peter-Ording
Badallee 56
25826 St. Peter-Ording

Alles über das mysteriöse Bernstein im Nordsee-Bernsteinmuseum erfahren

Das Gold des Nordens: honiggelb, leuchtend, sagenumrankt und einfach nur wunderschön. Man sagt, dass man an der Nordseeküste bei St. Peter-Ording nach einem Sturm gute Chancen hat, das edle Material bei einem Strandspaziergang zu finden. Das Glück hatten wir aber leider nie. Deshalb haben wir uns aufgemacht ins Nordsee Bernsteinmuseum, um herauszufinden, was es mit dem Stein, äh Harz auf sich hat, was ihn so besonders macht und um unseren Kindern zu zeigen, wie Bernstein überhaupt aussieht.

In der Ausstellung erfahren wir den Unterschied zwischen Stein und Harz (Harz brennt!), wie Bernstein riecht (nach Weihrauch!) und wie alt die Funde sind (50 Millionen Jahre!). Völlig begeistert sind wir alle von den Inklusen, den im Bernstein gefangenen Insekten, die vor Millionen Jahren vom Harz umschlossen wurden.

StadtLandTour Tipp

Das Museum bietet Bernstein-Schleifkurse für Kinder an, in denen sie ihr persönliches Bernstein Schmuckstück schleifen und polieren und mit nach Hause nehmen können. Wenn ihr selbst also schon kein Bernstein am Strand finden könnt, dann ist dies eine schöne Gelegenheit, ein Souvenir mit nach Hause zu nehmen.

Adresse

Nordsee-Bernsteinmuseum
Dorfstraße 15
25826 St. Peter-Ording

Reiten gehen

In St. Peter-Ording könnt ihr wundervolle Reitausflüge unternehmen! Der weite Strand ist optimal für Reiterinnen und Reiter, entlang der grünen Deiche gibt es zahlreiche schöne Reitwege und auch im Landesinneren wird auf der Eiderstedter Halbinsel gerne und ausgiebig dem Reitsport gefrönt.

Unser absolutes Highlight war eine geführte Reittour ins Watt hinaus, zwischen Böhl und Dorf gibt es eigens ausgewiesene Watt Reitgebiete. Die Salzluft in der Nase, über die spritzenden Prile dem Horizont entgegen reiten, das hat für uns den totalen Duft von Freiheit. Und wir sind uns sicher, dass unsere fröhlich dahintrabenden Pferde den Ausritt genauso genossen haben.

In St. Peter-Ording gibt es zweit Reiterhöfe, in denen ihr euch nach Touren erkundigen könnt. Weiter im Landesinneren gibt es weitere Reiter- und Ponyhöfe. Wir waren im Reiterhof Immensee.

Leckeren Kuchen im Café Richardshof essen

Kaffee und Kuchen gehört zu einem Urlaub an der Nordseeküste dazu, genau wie eine Wattwanderung und ein Fischbrötchen. Wer mit seinen Kindern Urlaub in St. Peter-Ording macht, sollte nicht versäumen, im Café Richardshof einzukehren. Das hübsche Friesenhaus mit dem schönen bauerngarten ist schon mal ein sehr idyllischer Ort an sich, wo ihr bestens Rast einlegen könnt.

Und dann dieser Kuchen Streuselkuchen, Stachelbeertorte, Erdbeerküchlein, Mohnkuchen – herrlich! Zwischendurch kommen immer ein paar vorwitzige Hühner an unserem Tisch vorbei, die sich die heruntergefallenen Krümel einverleiben. Gutes Frühstück und Kaffee gibt es hier auch.

Adresse

Café Richardshof
Wittendüner Allee 84
25826 St. Peter-Ording

Multimar Wattforum
© Hecker/LKN.SH

Ins Multimar Wattforum gehen

Das Multimar Wattforum in Tönning liegt ca. 25 km entfernt von St. Peter-Ording. Im Wattforum dreht sich natürlich alles um den Nationalpark Wattenmeer: auf rund 3.000 Quadratmetern lernen wir viel über die Nordsee und ihre Bewohner. Wie Ebbe und Flut funktionieren, wovon der Pottwal sich ernährt und warum die rund 10 Millionen Zugvögel auf dem Watt der Nordsee rasten. Mitmachstationen, Experimente und Anfass-Objekte machen das Lernen für Kinder zum Erlebnis.

Das Multimar Wattforum zeigt uns aber auch, wer alles in der Nordsee lebt – Hummer, Katzenhaie, Seesterne und Seeigel sind unter den rund 300 Tierarten zu begutachten. In den Aquarien treffen wir Kraken, Quallen und Seepferdchen an. Faszinierend. Und dann ist da natürlich der legendäre Wattwurm, über den wir auch viel erfahren.

StadtLandTour Tipp

Wer das Watterlebnis komplett macht, unternimmt im Anschluss eine schöne Wattwanderung. Eine geführte Wanderung kann man auch vom Aquarium aus buchen.

Adresse

Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum
Tönning Dithmarscher Str. 6
25832 Tönning

Mehr Reisetipps zu diesem Thema
Die besten Tipps für einen Nordseeurlaub mit der Familie

Mehr Ideen für Aktivitäten mit Kindern findet ihr unter Familienurlaub St- Peter-Ording, Familienurlaub Nordsee und Familienurlaub Schleswig-Holstein.