Flensburg mit Kindern: 9 tolle Ausflüge & Unternehmungen

Flensburg mit Kindern
Am Museumshafen in Flensburg
(venemama2 / Depositphotos.com)

Flensburg ist eine maritime Stadt und eignet sich bestens für einen Familienurlaub mit Kindern. Bei einem Stadtbummel durch den historischen Hafen könnt ihr am besten das Flair der schönen Handels- und Fördestadt erleben. Hier liegen die Schiffe und Fischkutter an- und ab und es gibt jede Menge zu sehen.

Gerade wer mit Kindern in Flensburg unterwegs ist, freut sich an den vielen Erlebnissen an, auf und im Wasser. Ihr könnt auch wunderbar durch die schönen Straßen spazieren – die Rote Straße und der Holm zählen zu den schönsten Flanierstraßen in Flensburg.

Ein schöner Tipp für euren Urlaub mit Kindern in Flensburg ist ein Besuch im Schifffahrtsmuseum, in dem ihr viel Spannendes über die Geschichte der Stadt als Handelsdrehkreuz erfahrt. Im 18. Jahrhundert gehörte Flensburg zu Dänemark und war ein wichtiger Stützpunkt für die West-Indien-Flotte und den Handel mit Rum.

Aber auch rund um Flensburg könnt ihr viel mit euren Kindern erleben. Das flache Umland ist bestens zum Fahrradfahren ausgebaut mit einem großartigen Fahrradwege-Netz, an Flensburg vorbei führt zum Beispiel der wunderschöne Ostseeküsten-Radweg.

Was ihr mit Kindern in Flensburg machen könnt? Wo es die schönsten Orte in Flensburg für Familien gibt? Das lest ihr hier in unseren 9 schönsten Tipps für Ausflüge und Aktivitäten in Flensburg mit Kindern.

Weihnachtsgewinnspiel
Weihnachtsgewinnspiel

StadtLandTour macht Familien zur Weihnachtszeit glücklich: gemeinsam mit unseren Partnern verlosen wir tolle Preise!

Whale Watching in der Flensburger Förde

Wusstet ihr, dass in der Flensburger Förde Wale leben? Wir auch erst nach unserem Urlaub in Flensburg. Hier in der Ostsee sind die faszinierenden Schweinswale zu Hause. Sie sind die einzigen Wale, die in Deutschland heimisch sind. Aufgrund ihrer geringeren Größe und Form werden sie auch Kleine Tümmler genannt, da sie ein bisschen an Delfine erinnern und außerdem mit den Delfinen verwandt sind.

Wenn ihr mit Kindern in Flensburg Urlaub seid, dann empfehlen wir euch unbedingt eine Whale Watching Tour mit dem NABU zu unternehmen. Gemeinsam mit dem Flensburger Fährbetrieb veranstaltet der NABU Touren im Sommer, bei denen ihr die Tümmler erleben könnt. Im Mai und im Juni kommen viele Kälber zur Welt, dann könnt ihr im flachen Wasser der Ostsee vor Flensburg ganze Schweinswal-Familien beobachten.

StadtLandTour Tipp

Wenn ihr an einer Whale Watching Tour teilnehmen möchtet, müsst ihr eine E-Mail an den NABU schicken, dort werdet ihr auf eine Liste gesetzt und über neue Touren informiert.

Booking.com

Den Barfußpark in Schwackendorf besuchen

Ein schöner Ausflug von Flensburg mit Kindern aus ist der Barfußpark in Schwackendorf. Hier könnt ihr mit den nackten Füßen erleben, wie sich die Natur anfühlt! Auf dem großzügigen Gelände findet ihr viele Fühl-Stationen, an denen ihr balancieren, eure Geschicklichkeit trainieren, spielen und die Natur mit allen Sinnen erleben könnt. Auf dem Barfußpfad lauft ihr über nassen Torf, weiches Moos, ihr sinkt im feuchten Moorboden ein, probiert, wie sich ein Fakir fühlt, wenn ihr über Glasscherben spaziert und über warme Kieselsteine.

Nachher habt ihr nicht nur die verschiedenen Untergründe gefühlt, sondern die Fußsohlen prickeln angenehm sind super durchblutet und ihr könnt den Spaß bis in die Zehenspitzen fühlen. Rund um den Barfußpfad gibt es schöne Spazierwege, nette Picknickplätze unter schattigen Obstbäumen zu – ein schöner Ort bei Flensburg mit Kindern, um die Natur zu erleben!

StadtLandTour Tipp

Ganz in der Nähe befindet sich auch ein Minigolfplatz, mit lustigem 18-Loch-Parcours und Kiosk.

Adresse

BARFUSSpark Schwackendorf
Schwackendorf 37
24376 Hasselberg

Eine Schnitzeljagd durch den Flensburger Hafen machen

Bei diesem Freizeit-Tipp in Flensburg werdet ihr ausgerüstet mit GPS- und Funk-Geräten, mit denen ihr euch dann auf eine spannende Reise durch den Flensburger Hafen macht. Dabei lernt ihr nicht nur das Hafenleben kennen – vom Frachthafen über die Docks bis zum Fischereihafen, sondern auch die anderen Sehenswürdigkeiten von Flensburg.

Die Schnitzeljagd eignet sich für Personen, die mit einer größeren Gruppe unterwegs sind und mit älteren Kindern und Teenagern am besten. Die Tour dauert etwa zweieinhalb Stunden.

Phänomenta Flensburg
© Phänomenta Flensburg, Anja Menzel

In die Phänomenta gehen

Das tolle Science Center Phänomenta gibt es auch in Flensburg – und ist ein super Tipp bei schlechtem Wetter in Flensburg mit Kindern. Bei gutem Wetter aber auch. Denn es gibt so viel zu entdecken, staunen und experimentieren in dem tollen Wissenschaftsmuseum, dass es für mehrere Besuche reicht.

An verschiedenen Stationen könnt ihr euch mit euren Kindern physikalischen Phänomenen, Sinnestäuschungen, technischen Errungenschaften und Naturphänomenen widmen. Und das alles mit viel Spaß und einem großen Unterhaltungsfaktor. Mitmachen und Anfassen ist hier nicht nur erwünscht, sondern gehört zum Konzept.

Und so zerren wir an Schnüren, riechen uns durch die Duftstraße, lassen die Murmeln auf der Bahn heiß laufen und wundern uns im schiefen Raum über unsere Wahrnehmung.

Adresse

Phänomenta Flensburg
Norderstraße 157-163
24939 Flensburg

Ostseebad Glücksburg
© flensburger-foerde.de/Benjamin Nolte

Eine Schiffsfahrt ins Ostseebad Glücksburg unternehmen

Bei uns ist eine Tour mit dem Schiff immer ein Garant für gute Laune bei Kindern und Erwachsenen. Das könnt ihr auch in Flensburg haben. Von Flensburg aus könnt ihr entlang der Flensburger Förde bis nach Glücksburg mit dem Ausflugsschiff MS Viking fahren. Das ist nicht nur ein schöner Ausflugstipp mit Kindern in Flensburg, sondern ihr seht darüber hinaus auch noch einiges von der Stadt.

Vom Museumshafen fahrt ihr über die Flensburger Förde vorbei an den Ochseninseln und legt an der Seebrücke in Glücksburg an. Hier könnt ihr euch entweder dem Strandleben hingeben oder ihr macht eine Tour durch das hübsche Glücksburg und besucht das wunderschöne Wasserschloss, bevor es dann wieder zurück nach Flensburg geht. Die Tour dauert 45 Minuten – einfache Fahrt. Ihr könnt sie einzeln buchen oder mit Rückfahrt.

Adresse

MS Viking
Schiffbrücke
24937 Flensburg

Museumswerft Flensburg
© flensburger-foerde.de/Benjamin Nolte

Die Museumswerft besuchen

Wer mit Kindern ins Flensburg Urlaub macht, der merkt schnell: hier dreht sich alles ums Wasser und die Schifffahrt. In der Museumswerft im historischen Hafen könnt ihr dem alten Handwerk des Schiffbaus auf den Grund gehen. Dabei bekommt ihr Einblicke in eine kleine Werft, die traditionellen Schiffbau betreibt.

Die Mitarbeiter arbeiten ehrenamtlich und restaurieren mit Liebe historische Boote und teilen sehr gerne ihr umfangreiches Wissen darüber mit euch. Wir haben interessante Einblicke in die Zimmermannsarbeit an den Booten bekommen, viele alte Schiffe gesehen und wahnsinnig freundliche Menschen kennengelernt.

Im Café haben wir die besten Fischbrötchen in unserem Flensburg Aufenthalt gegessen.

StadtLandTour Tipp

In der Kinderwerft könnt ihr nach Voranmeldung einen Bootsbau-Kurs belegen und euer eigenes kleines Boot bauen.

Adresse

Museumswerft Flensburg
Schiffbrücke 43
24939 Flensburg

Den Freizeitpark Tolk-Schau besuchen

Der Freizeitpark Tolk-Schau liegt vor den Toren von Schleswig, etwa 40 Minuten Fahrtzeit von Flensburg aus. Ursprünglich war der Erlebnispark ein Märchenwald mit Figuren und kleinen Dioramen, was man dem Freizeitpark heute noch anmerkt. Es ist alles ein bisschen nostalgisch und gemütlich hier, trotz moderner Elemente wie Riesenrutschen, Riesentrampoline und Tolk-Tower.

Der Freizeitpark ist super für kleine und etwas größere Kinder, die auf Entdeckungsreise gehen wollen. Hier lugt dann auch mal ein Dinosaurier aus dem Gebüsch und dort kann man sich mit dem Floss über den Teich ziehen. Den Märchenwald gibt es auch noch, außerdem ein paar Hirsche und Rehe, die sich nicht aus der Ruhe bringen lassen, Grillstationen und ein paar nette Karussells, eine familienfreundliche Achterbahn, Autoscooter und eine Treckerbahn.

Das Highlight im Freizeitpark Tolk-Schau war für uns die Sommerrodelbahn, die uns auf rund 400 Metern in vielen Kurven den Berg hinunterbrachte. Hoch ging es für den Rodel dann zwar per Lift, aber wir mussten selbst laufen. So viel und gut gelaunt sind unsere Kinder noch nie den Berg hinaufgerannt. Wahnsinn, was die für Energien entwickelt haben.

Adresse

Familien-Freizeitpark Tolk-Schau
Tolk-Schau 1
24894 Tolk

Mehr Reisetipps zu diesem Thema
Flensburger Schifffahrtsmuseum
Foto: M. Staudt

Ins Schifffahrtsmuseum gehen

Das Schifffahrtsmuseum liegt im Alten Hafen im ehemaligen Zollpackhaus gegenüber der Museumswerft und erzählt die dänisch-deutsche Geschichte, die vielseitigen Handelsbeziehungen, die Schattenseiten der Kolonialzeit, den Schiffbau und die Entwicklung der Stadt. Und das ist alles sehr lebendig und modern aufbereitet, so dass es den Erwachsenen wie Kindern gleichermaßen Spaß macht.

Viele Exponate sind zum Anfassen, es gibt Mitmach- und Hörstationen, was das Museumserlebnis mit Kindern ungemein entspannt. An einem großen Stadtmodell könnt ihr den Hafen und das lebendige Treiben der Kapitäne und Kaufleute im Miniformat ansehen. Im historischen Kolonialwarenladen werden alte Handelsträume geweckt. In der oberen Etage könnt ihr in die Welt der Werftarbeiter eintauchen und erleben, was Schweißer und Nieter auf der Flensburger Werft zu tun haben. Der Höhepunkt war natürlich das Steuerhaus, in dem wir uns als Kapitäne des Dampfers „Habicht“ ausprobieren durften.

Im Museumshof gibt es zahlreiche Experimentierstationen und Spielecken. Ein sehr schönes, informative und kinderfreundliches Museum in Flensburg!

StadtLandTour Tipp

Im Schifffahrtsmuseum ist das Rum-Museum untergebracht, das den Handel mit dem hochprozentigen Getränk behandelt. Aus Übersee brachten die Flensburger den Rum nach Hause, wo er verkauft wurde und der Stadt zu Reichtum verhalf. Sie durften am Kolonialwarenhandel teilnehmen, da sie zu diesem Zeitpunkt zum dänischen Gesamtstaat zählten. Der Rum wurde dann in Flensburg "verschnitten" (Flensburger Rumverschnitt) und dann hier verkauft. Sklaverei und Ausbeutung werden in der sehr interessanten Dauerausstellung ebenso behandelt wie die Geschichten der reichen Kaufmannsfamilien.

Weihnachtsgewinnspiel

Wir verlosen einen Museumsbeutel für das Schifffahrtsmuseum Flensburg. Mit dem Museumsbeutel könnt ihr mit euren Kindern einen tollen Tag im Museum verbringen. Der Beutel beinhaltet:

  • 2 Freikarten für Erwachsene (Kinder bis 18 Jahre haben freien Eintritt)
  • 2 Exemplare der spannenden Museumsrallye für Kinder ab 8 Jahre
  • Buttons und Postkarten als Souvenir an euren Familientag

Das Gewinnspiel läuft bis zum 22. Dezember 2022. Viel Glück!

Der Gewinn ist gültig bis 31. Dezember 2023. Die Gewinner werden benachrichtigt und können sich ihren Beutel dann direkt an der Kasse im Museum abholen.

Bitte fülle dieses Formular aus, um an unserem Gewinnspiel teilzunehmen:

...
Adresse

Flensburger Schifffahrtsmuseum
Schiffbrücke 39
24939 Flensburg

Ins Naturwissenschaftliche Museum auf dem Museumsberg

Auf dem Museumsberg befinden sich das Naturwissenschaftliche Museum und das Eiszeithaus – zwei schöne Orte in Flensburg mit Kindern, um die heimische Natur und Tierwelt zu entdecken. In vielen liebevoll angelegten Schaukästen könnt ihr im Naturwissenschaftlichen Museum die Lebensräume der heimischen Tiere entdecken – im Wald, in der Stadt, in der Ostsee, in der Feldmark, im Moor und auf dem Binnengewässer. Modelle von Tieren und überdimensionale Insekten können mit Lupe und Taschenlampe entdeckt werden. Infostationen mit Fragen und Antworten, Schubladen mit aufregenden Inhalten – es gibt so viel zu entdecken und erkunden!

Im fünf Minuten entfernten Eiszeit-Haus könnt ihr dann der Erdgeschichte nachgehen – und das auch wieder sehr unterhaltsam und interaktiv. Hörstationen, Stein-Puzzle, Rallye und Rätsel unterhalten die Kinder bestens. Gar nicht einfach bei so einem Thema, hat aber gut funktioniert.

Adresse

Naturwissenschaftliches Museum Flensburg
Museumsberg 1
24937 Flensburg

Die besten Reisetipps für Familien in Schleswig-Holstein

Noch mehr Ideen für Aktivitäten mit Kindern in der Region findet ihr unter Familienurlaub Flensburg, Familienurlaub Schleswig-Holstein und Familienurlaub Ostsee.