Die 10 besten Geheimtipps in Dresden für Familien mit Kindern

Geheimtipps Dresden Familien
Die Parkeisenbahn im Großen Garten von Dresden
(Foto: Frank Exß (DML-BY))

Wer mit seiner Familie eine Reise nach Dresden unternimmt, den zieht es sicher erst einmal zu den klassischen Sehenswürdigkeiten der Stadt: Elbe, Semperoper, Frauenkirche, Zwinger.

Wer aber mit kleinen Kindern in Dresden unterwegs ist, der freut sich auch über die Reisetipps jenseits des Mainstreams. Das kleine Café an der Ecke, das besonders kinderfreundlich ist. Oder der schöne Spielplatz, der auch unter Einheimischen als Geheimtipp in Dresden gehandelt wird, weil hier auf magische Weise alle Kinder in ein fröhliches Miteinanderspielen verfallen.

Und genau deshalb haben wir euch hier unsere 10 Geheimtipps in Dresden für Familien mit Kindern aufgeschrieben. Damit ihr euch in einer unserer Lieblingsstädte in Deutschland auch besonders wohl fühlt. Viel Spaß beim Stöbern!

Eine Kinderführung in der Semperoper

Die Semperoper ist definitiv kein Geheimtipp in Dresden. Die Semperoper ist DAS Wahrzeichen der Stadt Dresden und das bekannteste Opernhaus Deutschlands. Die Oper liegt im historischen Stadtkern am Theaterplatz, nahe der Elbe. Die Semperoper hat eine lange historische Tradition und ist eines der renommiertesten Opernhäuser überhaupt.

Weil sich aber jetzt die meisten Familien mit kleinen Kindern eher weniger eine lange Opernaufführung anschauen können, bietet die Semperoper themenspezifische Führungen, die den Kindern die glamouröse Opernwelt näher bringen und die hinter die Kulissen führen. Märchenführungen, Akustische Führungen, Ballettführungen.

Besonders gut hat uns die Detektivführung gefallen, bei der die Kinder durch die Kulissen streifen konnten und Rätsel und aufgaben zur Oper gelöst haben. Ein schöner Geheimtipp in Dresden für Familien mit Kindern.

Adresse

Adresse Ticketkauf:
Schinkelwache
Theaterplatz 2, 01067 Dresden
an der Haltestelle "Theaterplatz"

Auf den Panama Abenteuerspielplatz

Wer nach Dresden reist, der hat nicht als erstes Ziel einen Spielplatz auf der Liste. Zu lang ist die Liste der klassischen Sehenswürdigkeiten. Aber wer mit Kindern verreist, der freut sich sicher über den einen oder anderen Ankerpunkt, an dem sich die Kinder total austoben können. Und der Panama Spielplatz in Dresden ist so einer. In der Dresdner Neustadt findet ihr diesen schönen Abenteuer Spielplatz für Kinder. Ein echter Geheimtipp für Familien mit kleinen Kindern!

Der schöne Spielplatz führt neben Holzschiff zum Klettern, Tipis und Sandkasten auch ein paar süße Nutztiere, wie Schafe, Ziegen, Hühner und Ponys. Hier können die Kinder Buden bauen, sich beim Lagerfeuer wie Indianer fühlen und so einiges über Pflanzen, Tiere und Blumen erfahren.

Adresse

ASP PANAMA – der Abenteuerspielplatz der Treberhilfe Dresden e.V.
Seifhennersdorfer Str. 2
01099 Dresden

Hinkommen

Mit der Straßenbahn Linie 13 an der Haltestelle Görlitzer Straße aussteigen.

Eine Schnitzeljagd für Kinder durch die Altstadt

Schnitzeljagden sind eine tolle Möglichkeit für Kinder, eine Stadt kennenzulernen. Für Dresden eignet sich das besonders gut, weil es hier sooooo viel zu erfahren gibt und die die Sehenswürdigkeiten verhältnismäßig nahe beieinander stehen. Wenn die Kinder selbst Rätsel und Aufgaben lösen, bleibt viel mehr im Gedächtnis hängen als wenn sie es bei einer einfachen Stadtführung erzählt bekommen. Auch für die Erwachsenen kann so eine Schnitzeljagd neue Perspektiven auf die Stadt eröffnen.

Wir empfehlen euch die 3-stündige Tour, bei der ihr Brühlsche Terrasse, Frauenkirche und Zwinger auf eine andere Tour kennen lernt.

Den Großen Garten erobern

Der Große Garten in Dresden ist – Überraschung! – ein großer Garten! Und zwar der größte der Stadt. Und damit ein echter Geheimtipp für einen Ausflug mit der Familie. Alte Baumbestände, Buchenhaine, Blumen und Pflanzen wachsen hier, dass es nur so eine Freude ist. Überhaupt ist hier in dem Park ein bisschen so, als sei die Zeit stehen geblieben. Hier wird flaniert und auf Parkbänken geträumt. Der Mosaikbrunnen im Art Déco Stil plätschert leise vor sich hin. Ein steinernes Löwenpaar fläzt sich majestätisch am Palais.

Von April bis Oktober fährt die Parkeisenbahn durch den Park. Und im Sommer spielt das Puppentheater „Sonnenhäusel“ an der Herkulesallee 1 in Nordwesten wunderschöne Open-Air Puppentheater Inszenierungen. Und im Carolaschlösschen am Carolasee könnt ihr euch mit Kaffee und Kuchen stärken.

StadtLandTour Tipp

Eine Verbrecherjagd durch den großen Garten buchen. Das organisieren euch zum Beispiel die Dresdner Stadtindianer.

Adresse

Großer Garten
Hauptallee 10
01219 Dresden

Eislaufen auf dem Konzertplatz Weißer Hirsch

Von November bis Februar könnt ihr an diesem lauschigen märchenhaften Ort auf der Eisbahn eure Runden drehen. Das allein ist schon sehr schön und macht viel Spaß, aber der Weiße Hirsch bietet euch auch sonst eine schöne Weihnachts-Winterstimmung: Gewürzpunsch und Glühwein in der urigen Blockhütte, Weihnachtsaufführungen, Hirsch-Kino, Schlittenwanderung, Kekse-Essen – die familiäre Stimmung und das familienfreundliche Angebot machen es einem leicht, dass man sich hier wohlfühlt.

Und auch im Sommer ist die Stimmung hier unschlagbar: der lauschige Biergarten, Familienbrunches, Puppentheater sind Magneten für Familien mit Kindern. Zwischen April und September brummt hier das Sommerprogramm mit Open Air Konzerten, Kino und Sommerlicht.

Adresse

Konzertplatz Weißer Hirsch
Stechgrundstraße
01324 Dresden

Das Mutzelhaus

Dresdens familienfreundlichsten Cafés ist das Mutzelhaus, behaupten wir jedenfalls. Das Familiencafé liegt im Hinterhof an der Louisenstraße. Übrigens ein guter Start- oder Endpunkt für einen Besuch in der Neustadt.

Das Mutzelhaus bietet selbstgemachten Kuchen, Babybreie und Burger. Für jeden also etwas dabei. Innenhofspielplatz und Kinderküche, Spielsachen und alles, was man Kinder glücklich macht, bekommt ihr inklusive. Da freuen sich nicht nur eure Mutzel.

Adresse

Mutzelhaus - Cafe/Restaurant
Louisenstraße 54
01099 Dresden

Der Spielplatz Bastion in der Wallstraße

Mitten im Zentrum gegenüber der Altmarktgalerie findet ihr diesen schönen Dresden Spielplatz für Kinder. Die Kletteranlage wurde der Bastion, der Stadtbefestigung nachempfunden und bietet Kindern viele kreative Möglichkeiten, sie zu erklimmen: über Treppen, Leitern, Seile, Gänge. Das macht riesig Spaß und wird nicht so schnell langweilig.

Was den Spielplatz sonst auszeichnet, ist, dass er viele Möglichkeiten und Geräte für kleinere Kinder hat, wie eine Doppelschaukel, Babyschaukeln und das amorphe Trampolinband.

Adresse

Spielplatz Bastion Merkur
Wallstraße Ecke Dr. Külz Ring
01067 Dresden

Im Karussell essen

Nun gut, der Sophienkeller ist bekannt und liegt auch nicht unbedingt versteckt gegenüber von Zwinger und Semperoper in der historischen Altstadt Dresdens. Und der Sophienkeller ist auch bekannt für seine deftigen Speisen, die knusprigen Spanferkel und das frisch gebackene Brot. Für seine Musikdarbieteungen von Menschen in Kostümen. Für die Gaukler und Taschenspieler, die abends die Gewölber unterhalten.

Wir wollen den Sophienkeller hier trotzdem als Geheimtipp für Dresden mit aufnehmen, denn hier empfehlen wir euch als Tipp, im Zelthainer Lustlager, dem Hauptraum des historischen Restaurants einen Tisch zu buchen. Und hier sitzt ihr dann an einem sich drehenden, nostalgischen Karussell und lasst euch das Spanferkel vom Spieß servieren. Lecker und lustig!

Adresse

Sophienkeller im Taschenbergpalais
Taschenberg 3
01067 Dresden

Ins Theater Junge Generation

Das Theater Junge Generation ist eines der ältesten Jugendtheater in Deutschland und bietet ein großes Repertoire für Kinder und Jugendliche von 2 bis 16 Jahren. Tanztheater, Schauspiel, Puppentheater – die liebevollen Inszenierungen haben einen hohen künstlerischen Anspruch und begeistern Kinder wie Erwachsene.

Das Theater Junge Generation ist eine Institution in Dresden und genau deshalb ist es hier als Geheimtipp für euren Dresdenaufenthalt gelistet. Denn wir finden, das TJG hat es mehr als viele andere Theater raus, Kinder und Jugendliche so anzusprechen, dass sie sich abgeholt und unterhalten fühlen. Wenn ihr Zeit habt und Tickets bekommt, dann bucht euch unbedingt vor eurem Dresdenbesuch Tickets für das TJG.

Adresse

tjg. theater junge generation
Kraftwerk Mitte 1
01067 Dresden

Ins Erlebnisland Mathematik

Die Technische Sammlungen Dresden bieten mit ihrem Erlebnisland Mathematik eine interaktive Ausstellung zu den Themen Mathematik, Technik, Fotografie, Physik und Computer. Es ist ein schlau gemachtes Mitmachmuseum mit rund 100 Exponaten zum Anfassen und Ausprobieren, darunter der beliebte Krabbel-Knoten, begehbare Musikinstrumente und Riesenseifenblasen. Optische Täuschungen, Rätsel und  Spiele wecken Lust auf Mathe und Technik. Das ist Mathematik und Physik zum Anfassen, die Spaß machen.

Toll: auch an die ganz kleinen Mathefreaks wurde hier gedacht: Das Epsilon Erlebnisland für Kleine richtet sich an Kinder von 3 bis 8 Jahre.

StadtLandTour Tipp

Im Turmcafé im Ernemannturm habt ihr einen schönen Blick – bis zum Königstein in der Sächsischen Schweiz und könnt euch auf 42 Meter Höhe über den Dächern von Dresden stärken.

Adresse

Erlebnisland Mathematik
Junghansstraße 1 – 3 (Eingang Schandauer Straße) 
01277 Dresden

Reiseziele

Dresden Sachsen